Autor Thema: Wallbox ECB1 Hardy Barth  (Gelesen 242 mal)

Offline Juergen

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Wallbox ECB1 Hardy Barth
« am: 15 März 2021, 14:54:32 »
Liebe FHEM´ler,
leider komme ich momentan nicht weiter.
Ich habe meine Photovoltaik-Anlage, Kostal Plenticore Plus mit Batterie, wunderbar ins fhem integrieren können und ein Dashboard mittels Grafana dank Eurer hervorragender Beiträge aufgebauen können.

Seit einem Jahr besitze ich eine Hardy Barth Wallbox mit ECB1. Ich habe mich dafür entschieden, weil damit ein Überschussladen möglich sein soll.

So ganz funktioniert dies allerdings nicht. Die Wallbox startet zum richtigen Zeitpunkt, also wenn die Batterie voll ist und eingespeist werden würde. Allerdings schaltet sie nicht zum richtigen Zeitpunkt ab. Sie saugt sie mir meine Hausbatterie leer und schaltet erst danach ab. >:(

Es fehlt also die Abfrage "Ausschalten, wenn Batterie kleiner 95%". Für den normalen Steckdosenanschluss habe ich eine Fritz Streckdose programmiert. Dort funktioniert das Überschussladen z.B. für eine mobile Klimaanlage einwandfrei.

Ich möchte also die ECB1 übersteuern und den Ladevorgang rechtzeitig abbrechen. Dazu müsste ich erst einmal die Daten auslesen. Hier scheitere ich an den json Daten. Auch MQTT habe ich nicht hinbekommen. Hat jemand schon einmal die Daten ins FHEM auslesen können?

Hat jemand schon einmal die Daten aus der ECB1 ausgelesen?
Hat jemand einen Vorschlag, wie ich das Überschussladen abbrechen kann?

Anbei der Quellcode der ECB1

Über eine Hilfe würde ich mich sehr freuen!



« Letzte Änderung: 23 März 2021, 11:16:04 von Juergen »

 

decade-submarginal