Autor Thema: 98_MSwitch - Support  (Gelesen 19219 mal)

Offline Byte09

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 879
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #30 am: 06 Mai 2018, 07:53:11 »
Bitte unbedingt ein Update des Moduls machen , die bisherige Version hatte einen Fehler im Auswerteverhalten von Events, der sich zwar nur bei GLOBALEN Events als Trigger ( Expertmode) in Verbindung mit weiteren Conditionen in den Affected Devices bemerkbar gemacht hat , dann aber zu völligem Fehlverhalten führte.

gruss Byte09
« Letzte Änderung: 06 Mai 2018, 07:55:05 von Byte09 »
Fhem 5.7, 3*RPi2, Harmony, Hyperion, HM-CFG-LAN, Signalduino, SignalESP, NanoCul
MAINTAINER: 98_Siro, 98_MSwitch

Offline Byte09

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 879
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #31 am: 06 Mai 2018, 08:30:46 »
@Maista  @Andies

danke für die Wiki Korrekturen

gruss Byte09
Fhem 5.7, 3*RPi2, Harmony, Hyperion, HM-CFG-LAN, Signalduino, SignalESP, NanoCul
MAINTAINER: 98_Siro, 98_MSwitch

Offline Maista

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 169
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #32 am: 06 Mai 2018, 10:32:38 »
Moin Byte09

Gerne  :) Opera hilft  ;D

Schönen Sonntag

Gerd

Offline andies

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1538
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #33 am: 06 Mai 2018, 10:41:20 »
Danke für das Modul!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
FHEM 5.9 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.14.34-v7+ ); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline Byte09

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 879
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #34 am: 07 Mai 2018, 18:25:25 »
mit heutigem update sind die Variablen $we und !$we in den zeitgesteuerten Triggern

    switch MSwitch on + execute 'on' commands at :
    switch MSwitch off + execute 'off' commands at :
    execute 'on' commands only at :
    execute 'off' commands only at :

verfügbar.

Syntax (neu): [20:00|$we] - Schaltet nur an Wochenenden um 20.00 Uhr
Syntax (neu): [20:00|!$we] - Schaltet nur an Wochentagen 20.00 Uhr
Syntax: [20:00|12] - Schaltet nur an Montagen und Dienstagen 20.00 Uhr
etc. ...

Feiertage etc. werden einbezogen,  wenn entsprechend holiday konfiguriert ist

Hilfetext im Webinterface wurde ergänzt, Änderung im Wiki folgt.

Gruss Byte09
« Letzte Änderung: 07 Mai 2018, 18:50:17 von Byte09 »
Fhem 5.7, 3*RPi2, Harmony, Hyperion, HM-CFG-LAN, Signalduino, SignalESP, NanoCul
MAINTAINER: 98_Siro, 98_MSwitch
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline andies

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1538
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #35 am: 07 Mai 2018, 18:28:42 »
Ich mache da irgendwas falsch:
2018.05.07 18:27:51 1 : UPD FHEM/98_MSwitch.pm
2018.05.07 18:27:51 1 : Got 160916 bytes for FHEM/98_MSwitch.pm, expected 160077
2018.05.07 18:27:51 1 : aborting
bei
update all https://raw.githubusercontent.com/Byte009/FHEM-MSwitch/master/controls_mswitch.txt
FHEM 5.9 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.14.34-v7+ ); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline Byte09

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 879
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #36 am: 07 Mai 2018, 18:32:02 »
Ich mache da irgendwas falsch:
2018.05.07 18:27:51 1 : UPD FHEM/98_MSwitch.pm
2018.05.07 18:27:51 1 : Got 160916 bytes for FHEM/98_MSwitch.pm, expected 160077
2018.05.07 18:27:51 1 : aborting
bei
update all https://raw.githubusercontent.com/Byte009/FHEM-MSwitch/master/controls_mswitch.txt

bitte einfach nochmal probieren , ich habe es im github gerade erst geändert , hast wohl genau dann zugegriffen ... denke ich

gruss Byte09
Fhem 5.7, 3*RPi2, Harmony, Hyperion, HM-CFG-LAN, Signalduino, SignalESP, NanoCul
MAINTAINER: 98_Siro, 98_MSwitch

Offline andies

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1538
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #37 am: 07 Mai 2018, 18:35:26 »
Looft.
FHEM 5.9 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.14.34-v7+ ); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline Bäschdler

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #38 am: 07 Mai 2018, 23:55:43 »
Hallo,

ich habe jetzt mal ein bisschen "rumgespielt", das Tool ist ja echt mächtig - aber für mich noch immer ein bisschen verwirrend...

Zum einen habe ich noch nicht verstanden wozu in dem oben genannten Beispiel (für mich) der "Schalter" da ist, die Eingangsbedingungen sind doch die dummy's 1 & 2 und das Device das damit geschaltet wird ist der dummy3.

Dann würde ich mir bei der Konfiguration der device actions irgend eine optische Trennung der (zuvor ausgewählten) devices wünschen. Im Beispiel erscheint ja dummy3 dort schon 2 mal. Ich habe jetzt noch einen weiteren dummy4 mit dazu konfiguriert, aber da dummy3 bzw. dummy4 dort zentriert vor den Bedingungen steht muss ich immer erst suchen was jetzt zum ersten dummy3, zum zweiten dummy3, zum ersten dummy4,... gehört. Das finde ich als (noch nicht so geübter in diesem Modul) ziemlich unübersichtlich. Eine Leerzeile unterhalb der Buttons "add action ..." / "delete this action ....", ein Strich, eine Zeile Sternchen oder so was würde mir da sehr viel weiterhelfen.

Gruss Bäschdler

Offline Byte09

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 879
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #39 am: 08 Mai 2018, 05:25:51 »
Hallo,

ich habe jetzt mal ein bisschen "rumgespielt", das Tool ist ja echt mächtig - aber für mich noch immer ein bisschen verwirrend...

Zum einen habe ich noch nicht verstanden wozu in dem oben genannten Beispiel (für mich) der "Schalter" da ist, die Eingangsbedingungen sind doch die dummy's 1 & 2 und das Device das damit geschaltet wird ist der dummy3.

in der tat kann das etwas verwirrend sein und ist ggf. noch nicht optimal gelöst. das es so ist hat aber seinen hintergrund. schreibe dir heute abend etwas dazu , bin jetzt auf dem sprung zur arbeit.

z.B ich nutze ich viele MSwitch-Devices als quasi Zentralschalter , d.H ich definiere gar keine Einschaltebedingungen, sondern ich ziehe einfach x definierte Devices mit, wenn ich das MSwitch-device manuell ( über den Schalter ) an- oder ausschalte um z.B diesen Schalter dann in Alexa etc. zu integrieren und mit einem Befehl eine beliebige Reihe von Aktionen auszuführen . Dahe werden Geräte , die keine Einschalbedingungen definiert haben in der MSwitch Raumansicht als im  'Multiswitchmode' dargestellt.
 
Ein weiterer hintergund ist z.B eine Kontrollfunktion, die ich darüber realisieren kann . Siehst du , wenn du dir in dem WIKI das Konfigurationsbeispiel Dashbuttons anschaust. Da wird beim schalten das Device auf 'on' gesetz und für einen gewissen Zeitraum kein weiterer Schaltvorgang bzw. Trigger mehr akzeptiert, bis sich das Device nach einer gewissen Zeit selber wieder auf 'off' setzt.
Werde mir aber gedanken machen , ob ich das irgendwie intuitiver lösen ( und vor allen anzeigen ) kann.


Dann würde ich mir bei der Konfiguration der device actions irgend eine optische Trennung der (zuvor ausgewählten) devices wünschen. Im Beispiel erscheint ja dummy3 dort schon 2 mal. Ich habe jetzt noch einen weiteren dummy4 mit dazu konfiguriert, aber da dummy3 bzw. dummy4 dort zentriert vor den Bedingungen steht muss ich immer erst suchen was jetzt zum ersten dummy3, zum zweiten dummy3, zum ersten dummy4,... gehört. Das finde ich als (noch nicht so geübter in diesem Modul) ziemlich unübersichtlich. Eine Leerzeile unterhalb der Buttons "add action ..." / "delete this action ....", ein Strich, eine Zeile Sternchen oder so was würde mir da sehr viel weiterhelfen.

Gruss Bäschdler

einen optische trennung werde ich einbauen.

gruss Byte09
« Letzte Änderung: 08 Mai 2018, 05:49:53 von Byte09 »
Fhem 5.7, 3*RPi2, Harmony, Hyperion, HM-CFG-LAN, Signalduino, SignalESP, NanoCul
MAINTAINER: 98_Siro, 98_MSwitch

Offline Byte09

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 879
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #40 am: 08 Mai 2018, 21:08:40 »
update verfügbar: kleinere designänderungen

gruss Byte09
Fhem 5.7, 3*RPi2, Harmony, Hyperion, HM-CFG-LAN, Signalduino, SignalESP, NanoCul
MAINTAINER: 98_Siro, 98_MSwitch

Offline mark79

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 402
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #41 am: 08 Mai 2018, 22:15:20 »
Ich blick bei den Events auch noch nicht wirklich durch, besonders bei dem Dash Button Bespiel. :o Da würde ich mir mehr Bespiele wünschen, am besten erstmal einfache Dinge. :) Sonst bin ich echt zufrieden damit.
Maista, also Gerd hat mich gefragt, ob du nicht mal ein Bespiel für eine IT Fernbedienung posten könntest? :) Die z.B. ein Sonoff Device oder ähnliches über ein Event schaltet.

Ich nutze MSwitch derzeit für 3 Geräte, 2x TV und einmal meinen Xiaomi Staubsauger. Um mit einer MSwitch Aktion mehrere Geräte zeitversetzt zu schalten.
Da finde ich die Übersicht und die Einfachheit der Konfigurationsmöglichkeit sehr gut, besser als bei einem DOIF.

Z.B. TV anschalten: Bei ON, geht die Sonoff Steckdose an. Dazu schaltet ein IR ESP8266 Device den TV an und nach 10 Sekunden wechselt Kodi bei einer bestimmten Uhrzeit direkt auf den gewünschten Kanal.
Bei TV OFF: geht der TV per IR Device aus und der Raspberry mit Kodi wird heruntergefahren. Nach 30 Sekunden geht die Sonoff Steckdose aus...


Viele Grüße
Mark
Rock64 4GB mit Debian Strech, FHEM im LXC, Sonoff Switches/Touch, HM Thermostate, HMUART/Zigbee2MQTT@MapleCUN, ESP RGBWW Wifi Controller, ESP8266 Door Sensor/Briefkastenwächter, BT CSL Stick, BT iTags, DashButtons, Alexa, FireTV, RPi2 mit Kodi, Xiaomi Vacuum v1/Smarthome Komponenten

Offline Byte09

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 879
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #42 am: 09 Mai 2018, 05:45:30 »
das lange wochenende steht ja vor der tür, da werde ich die Beispiele entsprechend ergänzen .

gruss Byte09
Fhem 5.7, 3*RPi2, Harmony, Hyperion, HM-CFG-LAN, Signalduino, SignalESP, NanoCul
MAINTAINER: 98_Siro, 98_MSwitch
Gefällt mir Gefällt mir x 3 Liste anzeigen

Offline Bäschdler

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #43 am: 09 Mai 2018, 10:46:25 »
Hi,

jetzt habe ich mir den "Schalter" aus dem Beispiel umbenannt und andere Bedingungen ausgewählt. Damit fehlt mir jetzt das Beispiel. Also habe ich mir gedacht, ich lege es einfach nochmal so an wie beschrieben. Aber da läuft irgendwas schief: beim neu angelegten Schalte ssteht beim dummy3 unter off condition "150 > 100 AND on eq "on"" - es fehlen die Devices dazu.

Dann gleich noch eine andere Frage: ich habe das Twilight Modul und möchte daraus den azimith-Wert als Bedingung mit verknüpfen. Aber das ist ja kein Device was dadurch angelegt wird. Kann ich das dann einfach so mit ([myLocation:azimuth]<20) eintragen oder muss ich da noch was in eine (white-)liste eintragen oder sonst irgendwo?

Danke

Offline Byte09

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 879
Antw:neues modul: 98_MSwitch.pm
« Antwort #44 am: 09 Mai 2018, 16:07:17 »
Hi,

jetzt habe ich mir den "Schalter" aus dem Beispiel umbenannt und andere Bedingungen ausgewählt. Damit fehlt mir jetzt das Beispiel. Also habe ich mir gedacht, ich lege es einfach nochmal so an wie beschrieben. Aber da läuft irgendwas schief: beim neu angelegten Schalte ssteht beim dummy3 unter off condition "150 > 100 AND on eq "on"" - es fehlen die Devices dazu.

Dann gleich noch eine andere Frage: ich habe das Twilight Modul und möchte daraus den azimith-Wert als Bedingung mit verknüpfen. Aber das ist ja kein Device was dadurch angelegt wird. Kann ich das dann einfach so mit ([myLocation:azimuth]<20) eintragen oder muss ich da noch was in eine (white-)liste eintragen oder sonst irgendwo?

Danke

ja , kannst du in den conditions für 'on' oder 'off' einsetzen , allerdings ohne runde klammern:

[myLocation:azimuth] < 20
nachtrag: schädlich sind die runden Klammern aber auch nicht

du kannst auch mal deas attribut 'MSwitch_Help' auf 1 setzen, dann bekommst du entsprechende Buttons für Hilfetexte angezeigt . Da sind solche Dinge beschrieben.

zum ersten Absatz : schaue ich mir heute abend an , ob da etwas quer läuft.

gruss Byte09
« Letzte Änderung: 09 Mai 2018, 16:45:26 von Byte09 »
Fhem 5.7, 3*RPi2, Harmony, Hyperion, HM-CFG-LAN, Signalduino, SignalESP, NanoCul
MAINTAINER: 98_Siro, 98_MSwitch