Autor Thema: 98_MSwitch - Support  (Gelesen 109647 mal)

Byte09

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #795 am: 05 November 2019, 20:27:30 »
INFO:

ich habe eben eine nochmals geänderte Verrsion in das GIT geladen und empfehle ein Update.

es wurden nochmals anpassungen an der 'MSwitch_Define($$)' und verbundener Routinen vorgenommen.


update all https://raw.githubusercontent.com/Byte009/FHEM-MSwitch/master/controls_mswitch.txt
Diese Version werde ich morgen auch in das SVN stellen , falls heute Nacht keine Fehler auftreten.

gruss Byte09

Offline Panik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #796 am: 05 November 2019, 21:07:05 »
Hallo Byte09,

danke fürs Checken, aber [21:10|!$we] klappt bei mir nicht (mehr)

get active_timer bringt bei mir nur "2019-11-06 00:00:10 neuberechnung aller Schaltzeiten"

Sollte doch jetzt 21:06 nicht so sein ...



Raspberry3+,  CUL USB V3 mit V 1.66 CUL868, TRXRFX433, HM-MOD-UART, Phoscon-GW

Offline Panik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #797 am: 05 November 2019, 21:18:45 »
Kommando zurück und Sorry!

Ich bin einem dummen Falscheintrag in der Feriendatei auf den Leim gegangen  ::)

Panik
Raspberry3+,  CUL USB V3 mit V 1.66 CUL868, TRXRFX433, HM-MOD-UART, Phoscon-GW

Byte09

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #798 am: 05 November 2019, 21:19:12 »
 :D

Offline hermann1514

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #799 am: 05 November 2019, 22:47:38 »
defmod Bewegungsschaltung MSwitch Bewegungsmelder   # gechaltete_lampe
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Debug 0
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Delete_Delays 1
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Eventhistory 0
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Expert 0
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Extensions 0
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Help 0
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Ignore_Types notify allowed at watchdog doif fhem2fhem telnet FileLog readingsGroup FHEMWEB autocreate eventtypes readingsproxy svg cul
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Include_Devicecmds 1
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Include_MSwitchcmds 0
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Include_Webcmds 0
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Inforoom MSwitch
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Lock_Quickedit 1
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Mode Notify
attr Bewegungsschaltung MSwitch_Safemode 1
attr Bewegungsschaltung room MSwitch_Devices

defmod Bewegungsmelder MSwitch # nodevices
attr Bewegungsmelder MSwitch_Debug 0
attr Bewegungsmelder MSwitch_Eventhistory 0
attr Bewegungsmelder MSwitch_Help 0
attr Bewegungsmelder MSwitch_Ignore_Types notify allowed at watchdog doif fhem2fhem telnet FileLog readingsGroup FHEMWEB autocreate eventtypes readingsproxy svg cul
attr Bewegungsmelder MSwitch_Inforoom MSwitch
attr Bewegungsmelder MSwitch_Mode Dummy
attr Bewegungsmelder room MSwitch_Devices
attr Bewegungsmelder setList motion
attr Bewegungsmelder webCmd motion

defmod gechaltete_lampe MSwitch # nodevices
attr gechaltete_lampe MSwitch_Debug 0
attr gechaltete_lampe MSwitch_Eventhistory 0
attr gechaltete_lampe MSwitch_Help 0
attr gechaltete_lampe MSwitch_Ignore_Types notify allowed at watchdog doif fhem2fhem telnet FileLog readingsGroup FHEMWEB autocreate eventtypes readingsproxy svg cul
attr gechaltete_lampe MSwitch_Inforoom MSwitch
attr gechaltete_lampe MSwitch_Mode Dummy
attr gechaltete_lampe room MSwitch_Devices
attr gechaltete_lampe setList on off
attr gechaltete_lampe useSetExtensions 1

setstate Bewegungsmelder motion
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 .Device_Affected no_device
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 .Device_Events no_trigger
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 .First_init done
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 .Trigger_cmd_off no_trigger
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 .Trigger_cmd_on no_trigger
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 .Trigger_off no_trigger
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 .Trigger_on no_trigger
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 .V_Check V2.00
setstate Bewegungsmelder 2019-11-04 20:16:41 Trigger_log off
setstate Bewegungsmelder 2019-11-05 20:11:27 state motion

setstate Bewegungsschaltung active
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 20:10:22 .Device_Affected gechaltete_lampe-AbsCmd1
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 20:10:52 .Device_Affected_Details gechaltete_lampe-AbsCmd1#[NF]on-for-timer#[NF]no_action#[NF]5#[NF]#[NF]delay1#[NF]delay1#[NF]00#[dp]00#[dp]00#[NF]00#[dp]00#[dp]00#[NF]#[NF]#[NF]0#[NF]0#[NF]1#[NF]0#[NF]#[NF]0#[NF]0#[NF]1
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 20:11:27 .Device_Events state:motion #[tr]no_trigger#[tr]state:motion
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:17:15 .First_init done
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:20:56 .Trigger_cmd_off no_trigger
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:20:56 .Trigger_cmd_on state:motion
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:20:41 .Trigger_condition
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:20:56 .Trigger_off no_trigger
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:20:56 .Trigger_on no_trigger
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:20:41 .Trigger_time
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:17:15 .V_Check V2.00
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 06:27:50 EVENT state:motion
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 06:27:50 EVTFULL Bewegungsmelder:state:motion
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 06:27:50 EVTPART1 Bewegungsmelder
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 06:27:50 EVTPART2 state
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 06:27:50 EVTPART3 motion
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 06:27:21 Trigger_device Bewegungsmelder
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-04 20:20:56 Trigger_log on
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 20:11:27 last_activation_by event
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 06:27:50 last_event state:motion
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 20:11:27 last_exec_cmd set gechaltete_lampe on-for-timer 5
setstate Bewegungsschaltung 2019-11-05 20:11:27 state active

setstate gechaltete_lampe off
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 .Device_Affected no_device
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 .Device_Events no_trigger
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 .First_init done
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 .Trigger_cmd_off no_trigger
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 .Trigger_cmd_on no_trigger
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 .Trigger_off no_trigger
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 .Trigger_on no_trigger
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 .V_Check V2.00
setstate gechaltete_lampe 2019-11-04 20:17:03 Trigger_log off
setstate gechaltete_lampe 2019-11-05 20:11:34 state off


Danke. Funktioniert.
Dann will ich mal weitere MSwitch(e) anlegen  ;)

Gruß
Hermann

Byte09

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #800 am: 09 November 2019, 07:52:36 »
Hallo Byte09,

danke für die Blumen :-)) Ich bin dann durch mit der Wiki-Überarbeitung und habe dabei (hoffentlich) mein Verständnis der Funktion verbessert ;-)
Wenn das Ding die Massen ergreifen soll, was es verdient, müssten IMHO ein paar Dinge sein:
  • einfacheres aufgeräumteres Erscheinungsbild nach dem Define
  • Konfigurationsmöglichkeiten in der Weboberfläche (per Ajax?) um probeweise weitere Möglichkeiten einzublenden und beim Erschrecken gleich wieder auszublenden ;-)
Konkrete Vorschläge:
  • pro Funktionseinheit einen eigenen Rahmen verwenden. Dies auch um den Preis, dass es dadurch mehr werden.
  • Vorbild wäre eine Roadmap, nur dass hier alle Schritte als Liste sichtbar bleiben.
  • Die Zweige 1 bzw. 2 würde ich innerhalb der Rahmen nebeneinander darstellen, weil es ja, wenn ich es richtig verstanden habe, eine parallele Vorstellung ist (je nach Bildschirm-Auflösung). 
Am meisten würde wohl device actions von einer Zweiteilung profitieren. Ist mir schon klar, dass ich das nicht voll überblicke - hab im FHEM-Webinterface noch keinen Blick in den Code riskiert. Ist nur der Gedanke des Einsteigers - der dann gewöhnlich der Gewöhnung weicht und schließlich in die Verteidigungshaltung mündet, weil in Fleisch und Blut übergegangen ;-)

Aber selbst wenn es so bleibt, ein Spitzending.

Hi Uwe,

anbei eine Vesion, in der du das Design ändern kannst . Hierfür gibt es das Attribut 'MSwitch_Develop_Affected' . In dieses kannst du den gesamte HTML-Code für die Befehlszweige einfügen. wenn das Attribut belegt ist wird der dort eingetragene code genutzt, ansonsten der im Modul vorhandene.

In den kommenden Tagen werde ich das noch für die restlichen Teile einbauen.
Grundlage ist derzeit diese Html-Datei:


<!--


MS-IDSATZ
MS-NAMESATZ
MS-ACTIONSATZ
MS-SET1
MS-SET2

MS-COND1
MS-COND2

MS-EXEC1
MS-EXEC2
MS-DELAYset1
MS-DELAYset2
MS-REPEATset

MS-COMMENTset

MS-HELPpriority
MS-HELPonoff
MS-HELPcondition
MS-HELPexit
MS-HELPtimer
MS-HELPrepeats
MS-HELPexeccmd
MS-HELPdelay
 -->


ATTR<table width = '100%' border='0' class='block wide' cellpadding='2' style='border-spacing:0px;'">
        <tr>
<td colspan='4'><center>MS-COMMENTset</td>
</tr>
<tr>
                <td style='border-bottom:1px solid #000;'></td>
<td style='border-bottom:1px solid #000;width: 50%'>MS-NAMESATZ</td>
<td style='border-bottom:1px solid #000;'>&nbsp;</td>
<td align=right style='border-bottom:1px solid #000; width: 50%'>MS-HELPpriority MS-IDSATZ</td>
</tr>
<tr>
                <td style='border-bottom:1px solid #000;'></td>
<td style='border-bottom:1px solid #000;'><center>CMD 1</td>
<td style='border-left:1px solid #000;border-bottom:1px solid #000;'>&nbsp;</td>
<td style='border-bottom:1px solid #000;'><center>CMD 2</td>
</tr>
        <tr>
<td></td>
                <td></td>
<td style='border-left:1px solid #000;'>&nbsp;</td>
<td></td>
</tr>
<tr>
                <td>MS-HELPonoff</td>
<td><nobr><center>MS-SET1</nobr></td>
<td style='border-left:1px solid #000;'>&nbsp;</td>
<td><nobr><center>MS-SET2</nobr></td>
</tr>
<tr>
                <td>MS-HELPcondition</td>
<td><center>MS-COND1</td>
<td style='border-left:1px solid #000;'>&nbsp;</td>
<td><center>MS-COND2</td>
</tr>
<tr>
                <td>MS-HELPexit</td>
<td><center>MS-EXEC1</td>
<td style='border-left:1px solid #000;'>&nbsp;</td>
<td><center>MS-EXEC2</td>
</tr>
<tr>
                <td>MS-HELPtimer</td>
<td><center>MS-DELAYset1</td>
<td style='border-left:1px solid #000;'>&nbsp;</td>
<td><center>MS-DELAYset2</td>
</tr>
<tr>
                <td style='border-bottom:1px solid #000;'></td>
<td style='border-bottom:1px solid #000; width: 50%'></td>
<td style='border-left:1px solid #000;border-bottom:1px solid #000;'>&nbsp;</td>
<td style='border-bottom:1px solid #000; width: 50%'></td>
</tr>

<tr>
<td colspan='4'><center>MS-HELPrepeats MS-REPEATset</td>
</tr>
<tr>
<td colspan='4'></td>
</tr>
<tr>
<td colspan='4'><center>MS-ACTIONSATZ</td>
</tr>
</table><br>


gruss Thomas

« Letzte Änderung: 10 November 2019, 17:41:34 von Byte09 »

krueuw

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #801 am: 09 November 2019, 11:50:04 »
Hab gerade das Modul ausprobiert. Nach shutdown restart waren alle MSwitche weg. Gleiches Bild nach der Wiederherstellung des Originalmoduls. Eine Sicherung habe ich vorher nicht gemacht :-( Ist nochwas zu retten?

Uwe

Byte09

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #802 am: 09 November 2019, 11:56:46 »
Hab gerade das Modul ausprobiert. Nach shutdown restart waren alle MSwitche weg. Gleiches Bild nach der Wiederherstellung des Originalmoduls. Eine Sicherung habe ich vorher nicht gemacht :-( Ist nochwas zu retten?

Uwe
Ruf mich bitte mal an

Gesendet von meinem ELE-L29 mit Tapatalk


krueuw

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #803 am: 09 November 2019, 13:11:38 »
Rettung:
1. FHEM anhalten mit 'shutdown' in der Web-Kommandozeile,
2. Shell des FHEM-Hosts öffnen (ssh),
2. Sicherungsdatei: ../fhem/restoreDir/save/<datum>/log/fhem.save von vor dem Desaster,
3. kopieren (überschreiben) nach ../fhem/log/fhem.save,
4. FHEM-Host neu starten mit 'sudo reboot'
5. Läuft! :-)

Danke Thomas

Byte09

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #804 am: 09 November 2019, 13:39:57 »
Rettung:
1. FHEM anhalten mit 'shutdown' in der Web-Kommandozeile,
2. Shell des FHEM-Hosts öffnen (ssh),
2. Sicherungsdatei: ../fhem/restoreDir/save/<datum>/log/fhem.save von vor dem Desaster,
3. kopieren (überschreiben) nach ../fhem/log/fhem.save,
4. FHEM-Host neu starten mit 'sudo reboot'
5. Läuft! :-)

Danke Thomas

sichere Variante:
regelmässig die Funktion 'MSwitch_Backup_devices" nutzen.

wenn doch worst_case_szenario bitte nicht nur die fhem.save kopieren (wieder herstellen)  , sondern nur zusammen mit der fhem.cfg.

gruss thomas

Offline Wolle02

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 592
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #805 am: 09 November 2019, 15:36:06 »
Hallo, ich spiele gerade mit dem MSwitch herum, um damit etwas warm zu werden. Insbesondere die Dummy+Notify Kombination finde ich recht interessant. Deshalb habe ich auch gleich mal versucht etwas umzusetzen, aber ich scheitere.

Folgende Ausgangssituation:

Ich habe bislang einen normalen Dummy, der mit dem aktuellen Luftdruckwert befüllt wird. Hierzu triggert ein Notify auf den Luftdruck im Wetterdevice und schreibt den Wert in den Dummy.


Wie kann ich sowas mit einem MSwitch machen? Im Dummy Modus des MSwitch stelle ich das Expert Attribut auf 1, aber ich finde trotzdem nirgends eine Möglichkeit den "Globalmodus" einzustellen, den ich aber scheinbar brauche, weil der Trigger ja auf ein anderes Device lauschen soll und nicht auf den MSwitchdummy. Also muss ich laut Hilfefenster das 3-teilige Event bestehend aus Devicename:Reading:Wert manuell dem Trigger hinzufügen.
Wie kann ich also den Globalmodus einstellen?

Oder geht das alles überhaupt nicht, weil der MSwitchdummy nur auf sich selber triggern kann und nicht auf andere Devices?

Gruß
Wolle

Byte09

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #806 am: 09 November 2019, 15:41:45 »
Hallo, ich spiele gerade mit dem MSwitch herum, um damit etwas warm zu werden. Insbesondere die Dummy+Notify Kombination finde ich recht interessant. Deshalb habe ich auch gleich mal versucht etwas umzusetzen, aber ich scheitere.

Folgende Ausgangssituation:

Ich habe bislang einen normalen Dummy, der mit dem aktuellen Luftdruckwert befüllt wird. Hierzu triggert ein Notify auf den Luftdruck im Wetterdevice und schreibt den Wert in den Dummy.


Wie kann ich sowas mit einem MSwitch machen? Im Dummy Modus des MSwitch stelle ich das Expert Attribut auf 1, aber ich finde trotzdem nirgends eine Möglichkeit den "Globalmodus" einzustellen, den ich aber scheinbar brauche, weil der Trigger ja auf ein anderes Device lauschen soll und nicht auf den MSwitchdummy. Also muss ich laut Hilfefenster das 3-teilige Event bestehend aus Devicename:Reading:Wert manuell dem Trigger hinzufügen.
Wie kann ich also den Globalmodus einstellen?

Oder geht das alles überhaupt nicht, weil der MSwitchdummy nur auf sich selber triggern kann und nicht auf andere Devices?

Gruß
Wolle

Hi Wolle,

das ist eigentlich nicht das angedachte Dummy/Notify Verhalten - bei diesem geht es um die genau rumgedrehte Situation ( du hast einen Dummy und willst etwas auslösen, wenn der Dummy geschaltet wird )

Für dein Vorhaben solltest du ein MSwitch im Notifymode verwenden , dort hast du alle Optionen und kannst auch entsprechende Readdings direkt im MSwitch anlegen ( Setlist,readingslist )

gruss Byte09

Offline Wolle02

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 592
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #807 am: 09 November 2019, 17:00:55 »
Aber im Modus "Notify" kann der MSwitch selber keine Werte annehmen, aber genau das soll er ja. Er soll der Dummy sein, der dann mit dem Wert befüllt wird.

Byte09

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #808 am: 09 November 2019, 17:12:29 »
Aber im Modus "Notify" kann der MSwitch selber keine Werte annehmen, aber genau das soll er ja. Er soll der Dummy sein, der dann mit dem Wert befüllt wird.

ich mache dir ein beispiel , gib mir 10 minuten.

wie sehen denn die events aus, die getriggert werden ( Luftdruck ) ?

und gib mir bitte mal ein list des bisherigen dummys

gruss Byte09
« Letzte Änderung: 09 November 2019, 17:14:30 von Byte09 »

Byte09

  • Gast
Antw:98_MSwitch - Support
« Antwort #809 am: 09 November 2019, 17:33:15 »
Aber im Modus "Notify" kann der MSwitch selber keine Werte annehmen, aber genau das soll er ja. Er soll der Dummy sein, der dann mit dem Wert befüllt wird.

ein schuss ins blaue ohne diese daten:

defmod Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch Drucksensor_Hardware # MSwitch_Self
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Debug 0
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Delete_Delays 1
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Eventhistory 0
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Expert 0
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Extensions 0
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Help 0
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Ignore_Types notify allowed at watchdog doif fhem2fhem telnet FileLog readingsGroup FHEMWEB autocreate eventtypes readingsproxy svg cul
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Include_Devicecmds 1
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Include_MSwitchcmds 0
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Include_Webcmds 0
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Inforoom MSwitch
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Lock_Quickedit 1
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Mode Notify
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy MSwitch_Safemode 1
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy readingList Luftdruck
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy room MSwitch_Devices
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy setList Luftdruck
attr Drucksensor_MSwitch_Dummy stateFormat Luftdruck

defmod Drucksensor_Hardware MSwitch  # nodevices
attr Drucksensor_Hardware MSwitch_Debug 0
attr Drucksensor_Hardware MSwitch_Eventhistory 0
attr Drucksensor_Hardware MSwitch_Help 0
attr Drucksensor_Hardware MSwitch_Ignore_Types notify allowed at watchdog doif fhem2fhem telnet FileLog readingsGroup FHEMWEB autocreate eventtypes readingsproxy svg cul
attr Drucksensor_Hardware MSwitch_Inforoom MSwitch
attr Drucksensor_Hardware MSwitch_Mode Dummy
attr Drucksensor_Hardware readingList Druck
attr Drucksensor_Hardware room MSwitch_Devices
attr Drucksensor_Hardware setList Druck:slider,1,1,100
attr Drucksensor_Hardware webCmd Druck

setstate Drucksensor_Hardware active
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 .Device_Affected no_device
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 .Device_Events no_trigger
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 .First_init done
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 .Trigger_cmd_off no_trigger
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 .Trigger_cmd_on no_trigger
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 .Trigger_off no_trigger
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 .Trigger_on no_trigger
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 .V_Check V2.00
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:30:48 Druck 19
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 Trigger_log off
setstate Drucksensor_Hardware 2019-11-09 17:15:22 state active

setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 19
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:16:35 .Device_Affected MSwitch_Self-AbsCmd1
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:25:19 .Device_Affected_Details MSwitch_Self-AbsCmd1#[NF]Luftdruck#[NF]no_action#[NF][$SELF#[dp]EVTPART3]#[NF]#[NF]delay1#[NF]delay1#[NF]00#[dp]00#[dp]00#[NF]00#[dp]00#[dp]00#[NF]#[NF]#[NF]undefined#[NF]undefined#[NF]1#[NF]0#[NF]#[NF]0#[NF]0#[NF]1
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 .Device_Events no_trigger#[tr]Druck:.*
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:16:13 .First_init done
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:24:34 .Trigger_cmd_off no_trigger
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:24:34 .Trigger_cmd_on Druck:.*
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:35 .Trigger_condition
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:24:34 .Trigger_off no_trigger
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:24:34 .Trigger_on no_trigger
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:35 .Trigger_time
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:16:13 .V_Check V2.00
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 EVENT Druck:19
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 EVTFULL Drucksensor_Hardware:Druck:19
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 EVTPART1 Drucksensor_Hardware
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 EVTPART2 Druck
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 EVTPART3 19
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 Luftdruck 19
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:35 Trigger_device Drucksensor_Hardware
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:24:34 Trigger_log off
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 last_activation_by event
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 last_event Druck:19
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 last_exec_cmd set Drucksensor_MSwitch_Dummy Luftdruck 19
setstate Drucksensor_MSwitch_Dummy 2019-11-09 17:30:48 state active


2 beispieldevices ,
- ein dummy(MSwitch) der den sensor imitiert
- ein MSwitch, das als Dummy in deinem Sinn fungiert.

bitte die RAWdefinition so einspielen wie sie ist !

schau es dir einfach mal an.

gruss Byte09