Autor Thema: CUL RFR Kaskadieren  (Gelesen 379 mal)

Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2248
    • www.fresse.de
CUL RFR Kaskadieren
« am: 29 März 2018, 22:41:20 »
Rein theoretische Frage.

Da man bei einem RFR CUL mittels
set MyCUL raw ui0201und
define MyRFR CUL_RFR 02 01
festlegen kann, zu welchen CUL die Daten weiterübermittelt werden müssen, und die RFR Funktionalität in die culfw output Routine eingreift, müsste es im Grunde auch möglich sein, mittels z.b.

set MyCUL raw ui0302und
define MyRFR CUL_RFR2 03 02

ein RFR CUL aufzusetzen, das seine Daten an eine anderes RFR CUL übermittelt und dieses dann erst die Daten an das per USB angeschlossene CUL weiterreicht.

Oder?

Klar, das gibt Verzögerung, und mangels ACK auch Unsicherheit, aber GEHEN müsste es, oder? Da RFR mittels 250 kBaud übermittelt, wäre die Verzögerung angesichts der normalen SlowRF Datenrate noch nicht mal sehr schlimm.

Ist ne reine Neugierde-Frage, leider ist mein Haus/Grundstück nicht gross genug, als dass ich sowas machen MÜSSTE.
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, CUL 868 RFR, CUL 433 für IT, HMLAN-Configurator, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18639
Antw:CUL RFR Kaskadieren
« Antwort #1 am: 30 März 2018, 10:00:18 »
Kaskadieren funktioniert, ich habe es auch getestet. Anders formuliert: ich habe es deswegen so gebaut, damit Kaskadieren moeglich ist. Es funktioniert aber mangels ack/resend nur unter Idealbedingungen gut.

Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2248
    • www.fresse.de
Antw:CUL RFR Kaskadieren
« Antwort #2 am: 04 April 2018, 04:35:27 »
Okay, Danke!
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, CUL 868 RFR, CUL 433 für IT, HMLAN-Configurator, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

 

decade-submarginal