Autor Thema: [gelöst] 433MHZ IT_ unknow Code  (Gelesen 1753 mal)

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
[gelöst] 433MHZ IT_ unknow Code
« am: 02 April 2018, 16:26:28 »
Hallo durch Zufall habe ich heute gesehen, dass meine Brand(Alarm)anlage ein Device in Fhem angelegt hat unter IT, indem ich mit der Fernbedienung den Alarm ausgeschaltet habe.

Habe es mal gelöscht und dann im Event monitor nachgeschaut was so passiert.
Hier der code:
Global global UNDEFINED IT_1527x25721 IT 1527x25721 0001 0000

Die Fernbedienung hat 4 Schalter.. nach dem dann das divice angelegt wurde erhalte ich beim betätigen folgendes:
Alarm bestätigten  (deaktivieren) IT IT_1527x25721 on
Alarm ausschalten CUL CUL433 UNKNOWCODE i257212
Alarm Scharf schalten CUL CUL433 UNKNOWCODE i257214
Alarm auslösen CUL CUL433 UNKNOWCODE i257218


Ist es möglich dass ich mit dem CUL die Schaltzustände auch der Alarmanlage senden kann?
Mit dem angelegten Device passiert nichts beim an/ausschalten.

Lg
« Letzte Änderung: 05 April 2018, 17:59:29 von moerte »

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2735
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #1 am: 02 April 2018, 16:44:57 »
Ich denke...

Du hast 4 Möglichkeiten f. Schaltcodes(siehe commandref)

Bisher hast Du 0001 u. 0000 definiert, wobei Du vermutlich 0000 nicht brauchst.

i257212 --> 0x2 = 0010
i257214 --> 0x4 = 0100
i257218 --> 0x8 = 1000

Verrätst Du Hersteller/Typ der Anlage ?

Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #2 am: 02 April 2018, 17:04:54 »
Danke für deine Schnelle Antwort..
Die Anlage heißt TouchPanel GSM Funkalarmanlage Farb-LCD
...denke China Produkt aus ebay (hab ich mittlerweile 3 Jahre im einsatz)

die "list" vom angelegten device (IT_1527x25721) schaut so aus:

Internals:
   00         0000
   CFGFN     
   CUL433_MSGCNT 21
   CUL433_RAWMSG i257211
   CUL433_RSSI -84
   CUL433_TIME 2018-04-02 16:13:01
   CUL868_MSGCNT 1
   CUL868_RAWMSG i257211
   CUL868_RSSI -94
   CUL868_TIME 2018-04-02 15:52:30
   DEF        1527x25721 0001 0000
   IODev      CUL433
   LASTInputDev CUL433
   MSGCNT     21
   NAME       IT_1527x25721
   NR         48799
   STATE      on
   TYPE       IT
   XMIT       0dfff10d0f
   XMITdimdown 00
   XMITdimup  00
   XMITon     0001
   CODE:
     1          1527x25721
   READINGS:
     2018-04-02 16:27:05   protocol        EV1527
     2018-04-02 16:35:15   state           on
Attributes:
   IODev      CUL433
   room       IT

Leider kann mir mir aus deiner Antwort nicht entnehmen wie ich weiter vorgehen kann :/
mit dem angelegten device IT_1527x25721 kann ich nichts anfangen bzw es passiert nichts beim schalten über Fhem


Edit: das hier ist die Anlage:
https://www.amazon.de/TouchPanel-GSM-Funkalarmanlage-Farb-LCD-Set/dp/B00W8IBV14
« Letzte Änderung: 02 April 2018, 17:22:25 von moerte »

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2735
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #3 am: 02 April 2018, 17:28:20 »
Hmm,
commandref nicht gelesen oder ein anderes Problem ?  :-\

defmod IT_1527x25721 IT 1527x25721 0001 0010 0100 1000
sollte zumindest auf die FB reagieren.

Edit: Wenn's klappt, brauchst Du nur noch die Sensoren. Das Panel wird überflüssig  ;D Kannst Du mal bei Fenstersensoren/Bwm gucken, ob es da Hersteller-/Typenschild gibt. Die Bwm's sind optisch gar nicht übel.

« Letzte Änderung: 02 April 2018, 17:37:25 von KölnSolar »
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #4 am: 02 April 2018, 17:37:55 »
Fhem reagiert auf die Fernbedienung ..
jedoch wenn ich aus Fhem schalten mag erkennt das die Anlage das nicht? :/

Und dann würde ich gern 4 Schalter haben und nicht alle Zustande unter den einem Device?
Weis nicht drücke mich vlt auch etwas schwer aus

Edit: das sind stink normale noname melder..auch auf den Fenster Kontakten steht kein typ
« Letzte Änderung: 02 April 2018, 17:43:08 von moerte »

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2735
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #5 am: 02 April 2018, 17:50:19 »
Zitat
Und dann würde ich gern 4 Schalter haben und nicht alle Zustande unter den einem Device ?
Originär geht das nicht, aber Du kannst ja 4 dummys anlegen u. alles über notify steuern.

Zitat
jedoch wenn ich aus Fhem schalten mag erkennt das die Anlage das nicht?
Jetzt wird's komplizierter.  :( Das kann die üblichen Ursachen haben: Reichweite CUL, Pulslänge, Wiederholrate, Frequenzabweichung....

Werden die Sensoren vom CUL erkannt ?(sonst war o.g. natürlich Quatsch)
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #6 am: 02 April 2018, 18:37:38 »

Werden die Sensoren vom CUL erkannt ?(sonst war o.g. natürlich Quatsch)

hab eben mal in der Küche den Rauchmelder gestartet (Frau hat sich natürlich nicht gefreut :-D)
...im eventmonitor taucht er auf:
Global global UNDEFINED IT_1527x96266 IT 1527x96266 1110 0000

Ich vermite evtl es liegt an der Anlage - wenn ich mit der Fernbedienung weiter weg bin schaltet sie nicht an der Anlage ...sehe sie aber in Fhem.
Vlt liegt es am Empfänger? aber hab rauchmelder in der 2. Etage die Empfängt die Anlage egtl auch ? :-/ ...mhhh

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2735
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #7 am: 02 April 2018, 18:50:34 »
Zitat
Ich vermite evtl es liegt an der Anlage - wenn ich mit der Fernbedienung weiter weg bin schaltet sie nicht an der Anlage
Kann natürlich auch am Empfänger der Anlage liegen. Näher ran mit dem CUL...

Zitat
hab eben mal in der Küche den Rauchmelder gestartet
Wie lange läuft der denn  ;D ;D ;D

Zitat
IT_1527x96266 IT 1527x96266 1110 0000
schön, wäre der schon mal als device zu definieren...

Schade, dass sich kein Einzelbezug für die Sensoren feststellen lässt..
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #8 am: 02 April 2018, 19:13:42 »
Der läuft im Testmodus nicht lang aber die Anlage macht dann Krawall und die Handys von allen hier ..da ich einen klingelsensor (FS20) dran hab und der mit Fhem verbunden ist ..da wieder mit Pushover alles Alarm schlägt :D

Ich kann zum testen morgen mal meinen CUL etwas bewegen mit einem 10m USB Verlängerung kabel. Ob es überhaupt geht. Problem.ist halt wirklich hier dass der raspberry im Keller läuft und 2 Etagen abdecken soll. Da ist die Position die er jetzt hat fast schon gesagt optimal.
Aber zum testen werd ich mal den CUL im Keller an eine andere Position bringen.


Schade, dass sich kein Einzelbezug für die Sensoren feststellen lässt..
Wie genau meinst du das?

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2735
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #9 am: 02 April 2018, 19:36:09 »
Zitat
Aber zum testen werd ich mal den CUL im Keller an eine andere Position bringen
Guck mal hier, ob das was für Dich ist.

Ich meinte sie einzeln kaufen zu können.
Zitat
Die Bwm's sind optisch gar nicht übel.
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #10 am: 02 April 2018, 19:48:46 »

Guck mal hier, ob das was für Dich ist.

Ich meinte sie einzeln kaufen zu können.



Mhh da kommt mir gerade was noch in den Sinn. Habe noch ein raspberry pi 2 rumliegen. Den könnte ich hier oben irgendwo verstecken und hab da mal was gelesen mit fhem2fhem . Würde sogar das ein oder andere Problem gleich mit lösen.
Brauch ich nur noch einen ordentlichen CUL 433

Doch doch..die kann man einzeln dachte ich kaufen. Muss nochmal auf regerge gehen ..
Poste es dann hier wenn ich es gefunden habe

Edit: hier gibt's die einzelnen Sensoren:

http://finesell.de/index.php/funk-alarmanlagen-gsm/touchpanel-lcd-funk-gsm-alarm-system-pstn-festnetz.html
« Letzte Änderung: 02 April 2018, 19:57:33 von moerte »

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2735
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #11 am: 02 April 2018, 20:23:16 »
Danke für den Link.

fhem2fhem ist meines Erachtens komplizierter einzurichten und intransparenter als ser2net.
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #12 am: 05 April 2018, 15:51:44 »
Sooo kleines Feedback:
es läuft nun ser2net auf einen seperaten Raspi2 mit einem nanoCUL .

Probleme gab es mit der firmware - daher habe ich (großes Danke an dieser Stelle an User RaspiLED) neu geflasht auf aculfw.
1) Hauptraspi: in FHEM:
set CUL_1 raw B01
2) Nebenraspi: ssh Verbindung:
sudo apt-get install wget avrdude zip
wget http://download1047.mediafire.com/6wy7bwhorbxg/3kygz2kvf1vka2g/a-culfw_1.26.02_build_276.zip
unzip a-cul*
cd nanoCUL
sudo ./flash.sh

Jetzt ist das Schalten von Steckdosen ect problemlos über Fhem möglich mit dem seperaten nanoCUL, der sich jetzt 1 Meter entfernt davon befindet... Also Entfernungsprobleme können ausgeschlossen werden.

Leider Bin ich immer noch nicht weiter gekommen die Brandmeldeanlage anzusprechen.
Logfile des angelegten device
2018-04-05_15:26:17 IT_1527x25721 off
2018-04-05_15:26:22 IT_1527x25721 on

auch so zu erkennen im Eventmonitor wenn ich mit der Fernbedienung schalte -
Es besteht daher weiterhin das Problem dass die Brandmeldeanlage die Befehle aus Fhem nicht erkennt.
« Letzte Änderung: 05 April 2018, 15:54:04 von moerte »

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #13 am: 05 April 2018, 16:02:30 »
das sieht fast so aus wie meine wasserdichten 433er fernbedienungen:
defmod IT_1527x21a3c IT 1527x21a3c 1000 0100 0010 0001
attr IT_1527x21a3c IODev mapleCUL1_433

Tasten kommen in FHEM als dimup, dimdown, on und off an.

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #14 am: 05 April 2018, 16:14:59 »
das sieht fast so aus wie meine wasserdichten 433er fernbedienungen:
defmod IT_1527x21a3c IT 1527x21a3c 1000 0100 0010 0001
attr IT_1527x21a3c IODev mapleCUL1_433

Tasten kommen in FHEM als dimup, dimdown, on und off an.

genau so ist es ..leider lässt sich aus Fhem nicht schalten.
hier mal noch eine list:
Internals:
   00         0010
   CUL433_MSGCNT 52
   CUL433_RAWMSG i257211
   CUL433_RSSI -74
   CUL433_TIME 2018-04-05 15:26:22
   CUL_1_MSGCNT 14
   CUL_1_RAWMSG i257211
   CUL_1_RSSI -56
   CUL_1_TIME 2018-04-05 14:22:02
   DEF        1527x25721 0001 0010 0100 1000
   IODev      CUL_1
   LASTInputDev CUL433
   MSGCNT     52
   NAME       IT_1527x25721
   NR         140
   STATE      on
   TYPE       IT
   XMIT       0dfff10d0f
   XMITdimdown 1000
   XMITdimup  0100
   XMITon     0001
   CODE:
     1          1527x25721
   READINGS:
     2018-04-02 16:27:05   protocol        EV1527
     2018-04-05 15:26:22   state           on
Attributes:
   IODev      CUL_1
   room       IT

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #15 am: 05 April 2018, 16:17:42 »
Has mal im Event Monitor geschaut? nicht dass die Befehle einfach nur 2 x raus müssen?

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #16 am: 05 April 2018, 16:41:33 »
Has mal im Event Monitor geschaut? nicht dass die Befehle einfach nur 2 x raus müssen?

Eventmonitor beim drücken der Fernbedienug:
2018-04-05 16:39:05 IT IT_1527x25721 on

Eventmonitor beim Schalten aus Fhem:
2018-04-05 16:40:22 CUL CUL_1 raw: is0DFFF10D0F0F
2018-04-05 16:40:22 IT IT_1527x25721 on


Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2735
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #17 am: 05 April 2018, 16:58:36 »
Rolling(sich rollierend ändernder) code kannst Du ausschließen ?

Dann mal versuchen mit itrepetition häufiger zu senden, die Frequenz schrittweise ändern, die Pulslänge schrittweise ändern.

Da Dir Arnd ja jetzt gezeigt hat, wie man flashed, könntest Du Dir den nano auch zum Signalduino umflashen. Hat den Vorteil, dass der Dir die o.g. Infos ausspuckt und Du musst nicht verzweifelt probieren. Alternativ den nanoCUL mit raw X67 in den Debugmodus setzen und den Logouput nach drücken der FB hier posten(danach wiedr mit raw X21 in den Normalmodus setzen, sonst platzt Dir das Logfile).
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #18 am: 05 April 2018, 17:18:34 »
Rolling(sich rollierend ändernder) code kannst Du ausschließen ?

Dann mal versuchen mit itrepetition häufiger zu senden, die Frequenz schrittweise ändern, die Pulslänge schrittweise ändern.

Da Dir Arnd ja jetzt gezeigt hat, wie man flashed, könntest Du Dir den nano auch zum Signalduino umflashen. Hat den Vorteil, dass der Dir die o.g. Infos ausspuckt und Du musst nicht verzweifelt probieren. Alternativ den nanoCUL mit raw X67 in den Debugmodus setzen und den Logouput nach drücken der FB hier posten(danach wiedr mit raw X21 in den Normalmodus setzen, sonst platzt Dir das Logfile).

nach set CUL_1 raw X67
raw No answer
sonst passiert nichts auffälliges beim CUL_1

drucken der FB im Log.txt
2018-04-05_17:11:04 IT_1527x25721 on
mit itrepetition hab ich schon rumgefummelt von 1-20 ..weiterhin keine Reaktion
Steckdosen lassen sich weiterhin perfekt schalten

EDIT:
Rolling(sich rollierend ändernder) code kannst Du ausschließen ?

der code ist immer gleich, hab mittlerweile so oft getestet, das wäre mir aufgefallen
« Letzte Änderung: 05 April 2018, 17:21:19 von moerte »

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #19 am: 05 April 2018, 17:58:11 »
Sooo ... jetzt wird es verrückt - es geht jetzt :D

Lösung: hab einfach am Bedienteil unter add dedector eine weitere Fernbedienung hinzugefügt, anschliesend aus Fhem geschaltet ... erkannt!
jetzt geht es wie gewünscht.
Ich danke euch allen für die Hilfe !!!!


EDIT: wenn noch jemand so lieb wäre mir zu sagen wie ich ein notyfi hinbekomm o.ä um 4 verschiedene Schalter zu definieren wäre klasse  8)

DEF 1527x25721 0001 0010 0100 1000
um jeden Schaltzustand einzeln schalten zu können wie mit der Fernbedienung
« Letzte Änderung: 05 April 2018, 18:03:25 von moerte »

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1752
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:[gelöst] 433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #20 am: 05 April 2018, 19:12:31 »
Hi,
https://fhem.de/Heimautomatisierung-mit-fhem.pdf
Ab Seite 26, der Rest ist auch interessant;-)
Oder im Wiki unter notify *lol*
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:[gelöst] 433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #21 am: 05 April 2018, 19:39:11 »


EDIT: wenn noch jemand so lieb wäre mir zu sagen wie ich ein notyfi hinbekomm o.ä um 4 verschiedene Schalter zu definieren wäre klasse  8)

DEF 1527x25721 0001 0010 0100 1000
um jeden Schaltzustand einzeln schalten zu können wie mit der Fernbedienung

WebCmd ist ausreichend.
Zusammen mit eventMap.


Mit dem Handy online, daher kurz gefasst...

Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline moerte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:[gelöst] 433MHZ IT_ unknow Code
« Antwort #22 am: 05 April 2018, 21:02:12 »
Vielen dank - ihr seid spitze !!