Autor Thema: Zusammenarbeit von Weather und DbLog  (Gelesen 441 mal)

Offline helmut

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 280
  • You can have easy, cheap or secure. Pick two.
Zusammenarbeit von Weather und DbLog
« am: 02 April 2018, 16:49:15 »
Als ich es gestern hier versucht habe, hatte ich bereits die leise Befuerchtung, dass die Loesung keine einfache wird.

Der (verschobene) Thread dazu: https://forum.fhem.de/index.php/topic,86491.msg789190.html#msg789190

Mir waren, schon als ich sie gesehen habe, die ganzen Sonderlocken im DbLog-Modul etwas unheimlich. Das sieht
Heiko als einer der Maintainer in seiner Antwort durchaus aehnlich.

Wenn ich mir die Nutzungsstatistik ansehe, liegt Weather mit 2217 Installationen auf Platz 17 im oberen Bereich dieser.
https://fhem.de/stats/statistics.html

Daher meine grosse Bitte an Dich Boris, den Wunsch von Heiko wohlwollend zu pruefen und das Weather-Modul auf die
aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Ich bin sicher, dass ich mit dieser Bitte nicht alleine sein werde - oder gibt es
Befuerworter, das DbLog-Modul entsprechend zu aendern?

Gruss Helmut
Intelligenz ist die Fähigkeit, Arbeit zu vermeiden, aber dafür zu sorgen, daß die Arbeit gemacht wird.
(Linus Torvalds)

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3048
Antw:Zusammenarbeit von Weather und DbLog
« Antwort #1 am: 04 April 2018, 21:19:23 »
Hallo Helmut,

in dem anderen Thread hatte Boris offensichtlich auch keine Antwort darauf wieso das gegenwärtige Eventparsing von Weather in DbLog so gestaltet wurde wie es ist und ich konnte auch nicht erkennen ob Boris die Implementierung von DbLog_splitFn momentan Erwägung zieht.

Damit es erstmal einen Lösungsansatz gibt, habe ich für Weather das Parsing umgearbeitet und den Vorschlag von Boris aus dem anderen Thread auch noch etwas abgewandelt da sonst nicht der gesamte Readingswert von "wind_condition" gespeichert wurde. Sollte das Reading "wind_condition" im Modul mal wieder geändert werden wird es natürlich nicht mehr klappen. Aber dann gibt es ja vielleicht schon die Eventbehandlung im Modul selbst was auf jeden Fall nach wie vor favorisiere !

Es ist die DbLog-Version 3.10.1 hier zum Test angehängt.
Ich hoffe sehr, dass sich noch ein paar mehr betroffene Weather/DbLog-Nutzer hier melden ob die Änderung das Ziel erfüllt.

viele Grüße,
Heiko
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 9/64 Bit  (Stretch), DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, DbLog/DbRep, Log2Syslog, Dashboard (interims)
aktive Mitarbeit:SMAEM, SMAInverter
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz

Offline helmut

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 280
  • You can have easy, cheap or secure. Pick two.
Antw:Zusammenarbeit von Weather und DbLog
« Antwort #2 am: 04 April 2018, 22:27:51 »
Hallo Heiko,

erstmal vielen Dank dafuer, auch wenn ich diesen Workaround nicht fuer die beste Loesung halte.

Jetzt sieht es soweit gut aus,
+---------------------+--------------+---------+-----------------------------------+----------------+-------+-------------+
| TIMESTAMP           | DEVICE       | TYPE    | EVENT                             | READING        | VALUE | UNIT        |
+---------------------+--------------+---------+-----------------------------------+----------------+-------+-------------+
| 2018-04-04 21:47:37 | weather_wstk | WEATHER | wind_direction: 200               | wind_direction | 200   |             |
| 2018-04-04 21:47:37 | weather_wstk | WEATHER | wind_condition: Wind: SSW 22 km/h | wind_direction | SSW   | SSW 22 km/h |
| 2018-04-04 21:57:37 | weather_wstk | WEATHER | wind_direction: 200               | wind_direction | 200   |             |
| 2018-04-04 22:07:38 | weather_wstk | WEATHER | wind_direction: 200               | wind_direction | 200   |             |
also kein also keine als wind_direction getarnte wind_condition mehr in der DB.

Man sicher geteilter Meinung sein ob die Konfiguration in eine Datenbank gehoert. Fuer reine Daten
gilt das das meiner Meinung nach nicht. Da hat eine DB so viele Vorteile, dass zumindest ich auf diese
nicht verzichten will. Wenn die Modul-Maintainer darauf Ruecksicht nehmen und DbLog_splitFn
implementieren, haben sie meinen uneingeschraenkten Beifall. Die Sonderbehandlung in DbLog kann
nicht der richtige Weg sein.

Gruss Helmut
Intelligenz ist die Fähigkeit, Arbeit zu vermeiden, aber dafür zu sorgen, daß die Arbeit gemacht wird.
(Linus Torvalds)

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3048
Antw:Zusammenarbeit von Weather und DbLog
« Antwort #3 am: 04 April 2018, 22:51:11 »
Hallo Helmut,

mich wundert dass bei dir UNIT = "SSW 22 km/h" ist.
Bei mir ist es wie ich es eingestellt habe "km/h".

Kannst du das bei dir prüfen wieso das so kommt ?

Grüße
Heiko
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 9/64 Bit  (Stretch), DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, DbLog/DbRep, Log2Syslog, Dashboard (interims)
aktive Mitarbeit:SMAEM, SMAInverter
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz

Offline helmut

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 280
  • You can have easy, cheap or secure. Pick two.
Antw:Zusammenarbeit von Weather und DbLog
« Antwort #4 am: 04 April 2018, 23:22:46 »
Hallo Heiko,


das war noch der Satz, der fälschlicherweise aufgrund des modifizierten Readings geschrieben wurde. Im Include habe ich kein wind_condition.
Also alles in bester Ordnung.


Gruss Helmut
Intelligenz ist die Fähigkeit, Arbeit zu vermeiden, aber dafür zu sorgen, daß die Arbeit gemacht wird.
(Linus Torvalds)

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3048
Antw:Zusammenarbeit von Weather und DbLog
« Antwort #5 am: 08 April 2018, 21:36:33 »
Hallo helmut,

so wie es aussieht gibt es keine weitere Meinungen zu der beabsichtigten DbLog-Änderung bzgl. Weather.
Dann werde ich diese Änderung in das nächste Update mit einfließen lassen.

Grüße,
Heiko
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 9/64 Bit  (Stretch), DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, DbLog/DbRep, Log2Syslog, Dashboard (interims)
aktive Mitarbeit:SMAEM, SMAInverter
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz

Offline helmut

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 280
  • You can have easy, cheap or secure. Pick two.
Antw:Zusammenarbeit von Weather und DbLog
« Antwort #6 am: 09 April 2018, 09:32:03 »
Hallo Heiko,

vielen Dank dafuer und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Boris und andere Modul-Maintainer Zeit und Musse
finden DbLog_splitFn einzubauen, beziehungsweise bei der Entwicklung schon zu beruecksichtigen.

Gruss Helmut
Intelligenz ist die Fähigkeit, Arbeit zu vermeiden, aber dafür zu sorgen, daß die Arbeit gemacht wird.
(Linus Torvalds)

 

decade-submarginal