Autor Thema: Atmega Fusebit Doctor  (Gelesen 3191 mal)

Offline Brasletti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
Antw:Atmega Fusebit Doctor
« Antwort #75 am: 30 Juni 2018, 14:46:58 »
Eigentlich sollte der Adapter passen! Ich hab am Anfang den Fehler gemacht mich am TQFP Adapter zu orientieren. Am Adapter ist die "Markierung" für Pin1 auf der falschen Seite siehe Bilder. Falsch auf gesteckt lief er bei mir auch nicht. Unten rechts ist im Adapter Pin 1 TQFP-Sockel bei aufgeklappten Sockel (roter Punkt auf meinem Sockel).

P.S. Schein so als hätte ich den Pin1 am TQFP Sockel falsch angezeichnet  :o ! Ich muss den einfach drehen und dann passt das ganze auch mit den Markierungen ;) Pin1 ist beim TQFP oben links.

Pinbelegung des TQFP32 zum DIL28 unterscheidet sich in Pin 7(GND),8(VCC),9(GND),10(VCC) werden beim 28er zusammengefasst, und ADC6 sowie ADC7 fehlen beim DIL28. Somit sollten der 32er auf dem 28er Adaptere funktionieren.
« Letzte Änderung: 30 Juni 2018, 15:45:28 von Brasletti »

Offline Brasletti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
Antw:Atmega Fusebit Doctor
« Antwort #76 am: 30 Juni 2018, 15:43:16 »
So jetzt nochmal mit den richtigen Bildern in der richtigen Orientierung!!! Pin 1 oben links im TQFP32.