Autor Thema: SmallTalk - Dies und Das  (Gelesen 58562 mal)

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3730
  • geht nich gips nich
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #390 am: 12 August 2020, 20:26:38 »
Zitat
Den Ansatz mit einer Chipkarte kannte ich noch nicht.
Ich hatte ihn so verstanden, dass ihm zwei Bankverbindungen auf einer Chipkarte neu waren...
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline rob

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #391 am: 12 August 2020, 21:45:30 »
Ja, so war es gemeint. Dürftig formuliert von mir, sorry.

Hatte mal mit SmartCards von G&D zu tun (Starsign/Starcos oder so). Da gab es neben dem Treiber ein Tool, das versch. digitale Zertfikate (X509 usw.) direkt auf der Card ablegen konnte - ähnlich zur Diskette.
Der Lesezugriff zum Ver-/Entschlüsseln wurde via PIN der Card freigegeben und im Windows Zertifikate-Speicher automatisch eingehangen. Laange her.
Das hätte ich mit den Bankendingern auch gern so gemacht. Waren immer andere Kartentypen, ging so nicht. Scheint eh alles ultraproprietäres Geraffel zu sein.

Naja, SmartCards sind wohl auch von vorgestern, trotzdem habe ich vier im aktiven Dienst. Mit Pinpad-Reader (Class 3) wohl immer noch recht sicher.

Sobald die erste Bank ihre Äpp via F-Droid verteilt, gehe ich da hin und beende meine SM-Phase ( :-X ). Allerdings glaube ich auch noch ans Christkind und den Nikolaus ;D

VG
rob

fhem@Raspi3B mit DietPi auf USB-SSD am aktiven Hub | Z-Wave Stick Aeotec | Zigbee Stick Conbee2 | nanoJeeLink | SIGNALduino@433 + @868 MHz | Denkovi USB-OW-Busmaster | config. Firmata@Arduino | EspEasy@WemosD1;Sonoff Basic  | MySensors@Arduino

Offline VolkerGBenner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 42
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #392 am: 20 September 2020, 18:33:03 »
Ich nutze schon ewig Starmoney und gönne mir seit ein paar Jahren das Abo, weil ich eben keine Gedanken auf die Aktualität und Sicherheit meiner Homebanking-Software verschwenden möchte.

Meine HBCI-Chipkarte hab ich irgendwann mal von der DB bekommen und dann später einfach den Schlüssel der Commerzbank darauf abgelegt. (damit waren alle Berater (bis auf den einen) der CB völlig überfordert).
Angeregt durch euer Geplänkel über PSD2, hab ich gerade mal festgestellt, dass ich für eine notwendiges, sicherheitsrelevantes Upgrade des Schlüssels wohl dann auch mal eine neue HBCI-Karte brauche, weil die alte den neuen Schlüssel nicht mehr bewerkstelligen kann. Danke für das Thema an diese Stelle.

Und für mich bleibt der WAF der WAF. In unserer kleinen Familie herrscht Rollentausch. Meine Frau verdient, ich gebe aus. Aber das wars dann auch schon. Meine Frau ist sowas von "Frau", was Technik angeht. (und auch was Fensterbänke angeht :-) ) 
Wenn ich gezwungen werde zu gendern verlege ich mich gerne auf das gute alte Gerundiv, damit ist dann alles abgedeckt, ist korrekt und trotzdem noch etwas trotzig ( die Lehrenden, die "zu Belehrenden", die Minist(e)rierdenden,...bei den Studierenden hat das angefangen)

1x  RasPiB2+  mit HM-MOD-RPI-PCB, 2x FlashCULcube, 5 x MAX! HT (bzw. HT+), 3 x MAX! WT ->Heizkörpersteuerung, 1 x MAX!HT -> WW-Zirkulationsregulierung, 9x MAX! Fensterkontakte
1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HM-CC-RT-DN, 1xHM-SEC-SCo,
HM-LC-Sw4-DR, HM-WDS30-OT2-SM, HM-Dis-WM55

Online andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2883
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #393 am: 20 September 2020, 19:11:20 »
Bist du dir sicher, dass alle Studierenden wirklich studieren?
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Online Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7460
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #394 am: 20 September 2020, 21:21:03 »
Ich bin mir sicher, dass nicht alle Studenten und Studentinnen studieren. Ich darf aus dem Kollegenkreis berichten, dass wir den Begriff "Studierende" lächerlich machen, wo wie nur können. Es etabliert sich eher der Begriff "Studis" und "Studinen"...

Letztens wieder auf einer Konferenz einen Vortrag von einem Doktoranden gehört, der stolz berichtete, er arbeite im Bereich "Gender Science, sexuelle Diversität, gerechte Sprache" etc.  Ist für die Zukunft der Menschheit ungefähr so relevant, wie die Frage, wie viele Engel auf eine Nadelspitze passen.

LG

pah

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2264
  • On the Highway to Shell
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #395 am: Gestern um 11:13:53 »
Ich bin mir sicher, dass nicht alle Studenten und Studentinnen studieren. Ich darf aus dem Kollegenkreis berichten, dass wir den Begriff "Studierende" lächerlich machen, wo wie nur können. Es etabliert sich eher der Begriff "Studis" und "Studinen"...

deshalb wird ja auch von Lehrkörpern gesprochen (pah mit h)

Letztens wieder auf einer Konferenz einen Vortrag von einem Doktoranden gehört, der stolz berichtete, er arbeite im Bereich "Gender Science, sexuelle Diversität, gerechte Sprache" etc.  Ist für die Zukunft der Menschheit ungefähr so relevant, wie die Frage, wie viele Engel auf eine Nadelspitze passen.
@pah: Hast Du zufällig eine Antwort auf die Frage wie es heute mit der Anrede aussieht (z.B. Der Lehrer, die Lehrerin, das Leh…/Sehr geehrte Damen, Herren und … )?
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Online andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2883
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #396 am: Gestern um 11:23:38 »
ganz einfach (aus dem Netz)

Zitat
Dix Studierx hat in xs Vortrag darauf aufmerksam gemacht, dass es unglaublich ist, wie die Universität strukturiert ist, dass es nur so wenige Schwarze /PoC Professxs gibt.

Das ‚x‘ signalisiert ein Durchkreuzen herkömmlicher gegenderter Personenvorstellungen. Diese Form wird angewendet, wenn die Frage, ob die gemeinten Personen weiblich, männlich, inter* oder trans* sind, in einem Kontext keine Rolle spielt oder keine Rolle spielen soll.

Fragen?
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Online Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7460
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #397 am: Gestern um 15:29:45 »
Zitat
wie es heute mit der Anrede aussieht
Mündlich lassen wir uns "Herr xxx" oder "Frau xxx" gefallen. Schriftlich ist es übel.
Manche Studis schreiben Mails mit der Anrede "Hallo Hr. Henning". Je nach weiterem Inhalt bekommen die auch eine patzige Antwort. Alles ab "Hallo Herr xxx" bis "Sehr geehrte Frau Professor yyy" halten wir im Kollegenkreis für akzeptabel.

Wir selbst reden Studis mündlich mit "Herr xxx" oder "Frau xxx" an, schriftlich in der Regel mit "Sehr geehrte/r".

LG

pah

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3730
  • geht nich gips nich
Antw:SmallTalk - Dies und Das
« Antwort #398 am: Gestern um 15:38:42 »
Fragen?
Nein, Hauser. Wenn ich das lese, wiederhole ich einmal mehr: Lasst uns die Gräber unserer sprachgelehrten Vorfahren, Dichter und Denker zur Energiegewinnung heranziehen. Deren Rotation im Grabe müsste sich doch umweltschonend nutzen lassen. Dann hätte das Geschwurbel wenigstens einen tatsächlichen Wert. How!
« Letzte Änderung: Gestern um 15:40:25 von Pfriemler »
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen