Autor Thema: MFHG - 8x8-LED-Matrix und mehr  (Gelesen 745 mal)

Offline Bieberburg

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
MFHG - 8x8-LED-Matrix und mehr
« am: 08 April 2018, 21:14:13 »
Mein Freundlicher HausGeist (MFHG)

meine Hausautomatisierung mit FHEM läuft nun seit vielen Monaten erfolgreich im Dauerbetrieb am RasPi und misst Temperatur und Feuchte in allen Räumen, steuert das Licht usw.
Trotzdem hat mir eine Anzeige für mein "headless-system" gefehlt, und eine Möglichkeit, den RasPi bzw FHEM einfach fernzusteuern.

Deshalb habe ich mich für eine eigene Display-Einheit entschieden, mit einer einfachen, einzeiligen, rote LED-Anzeige mit 8x8-Matrix. Die Fernsteuerung erfolgt über LIRC mit einer alten IR-LED-Fernbedienung. Der RasPi A+ im FHEMDisplay ist mit FHEM2FHEM über WLAN mit dem FHEMServer verbunden.
Damit das Ganze für die Familie etwas freundlicher aussieht, habe ich es zusammen mit den Lautsprechern in einen Bilderrahmen eingebaut und an die Wand gehängt.

Da es bei der Realisierung einige Hürden zu überwinden gab (bei denen mir dieses Forum sehr geholfen hat), möchte ich euch das Projekt und die Tipps und Tricks in den nächsten Posts vorstellen.

Ich hoffe, es ist etwas für euch dabei!  :D
« Letzte Änderung: 08 April 2018, 21:20:50 von Bieberburg »
Bieberburg
RasPi B+ mit CUL 434MHz für InterTechno-Steller, JeeLink 868Mhz für LaCrosse-Sensoren, REHAU-Raumluftsensor, WS3080-Wetterstation mit USB-Anbindung, JSON-Interface für FRONIUS-Wechselrichter
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen