Autor Thema: Proplanta: Anzeige Sonnenstunden  (Gelesen 265 mal)

Offline h_distler

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« am: 12 April 2018, 09:08:45 »
Hi,

Proplanta ist hervorragend, es tut so gut wie alles was ich will.

Ich möchte nun auch noch die Sonnenstunden anzeigen. Ich habe das Reading:
fc0_sun - relative sun shine duration today in % (between sun rise and set)

Gibt es eine Möglichkeit das direkt in Stunden:Min anzeigen zu lassen?

Gruss & Danke
hanselmann

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8936
    • Otto's Technik Blog
Antw:Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« Antwort #1 am: 12 April 2018, 09:21:32 »
Moin hanselmann,

ein userreadings mit ((sunset-sunrise) * fc0_sun/100)

Ich würde auf min verzichten  :D

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Xell1984

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« Antwort #2 am: 16 April 2018, 20:14:34 »
Bin hier grad durch Zufall drüber gestolpert und habe bisher nichts mit den userReadings getan.

Zitat

attr WetterProplanta userReadings Sonnenstunden {ReadingsVal((sunset-sunrise) * fc0_sun/100)}

Glaube ich bin völlig falsch. Wie müsste es eingetragen werden? Wo holt er sich sunset und sunrise denn her? Proplanta oder hat nicht. Von dem Twilight Modul?

Razpberry on Raspberry Pi 3 mit Raspian Jessy

Offline stefanpf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 41
Antw:Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« Antwort #3 am: 16 April 2018, 20:35:23 »
Ist "eingebaut" ...
https://fhem.de/commandref_DE.html#SUNRISE_EL

Das UserReading hätte ich jetzt so zusammengesetzt....
attr WetterProplanta userReadings Sonnenstunden { (sunset-sunrise)* ReadingsVal("WetterProplanta", "fc0_sun", 0)/100}

Offline Xell1984

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« Antwort #4 am: 16 April 2018, 20:38:37 »
Ist "eingebaut" ...
https://fhem.de/commandref_DE.html#SUNRISE_EL

Das UserReading hätte ich jetzt so zusammengesetzt....
attr WetterProplanta userReadings Sonnenstunden { (sunset-sunrise)* ReadingsVal("WetterProplanta", "fc0_sun", 0)/100}

Erstmal vielen Dank!

Funktioniert, erst Fehlermeldung bekommen, dann verschwand Sie kurz danach.

Allerdings gibt er mir gerade 22 Sonnenstunden aus. Etwas viel.
« Letzte Änderung: 16 April 2018, 20:47:18 von Xell1984 »
Razpberry on Raspberry Pi 3 mit Raspian Jessy

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8936
    • Otto's Technik Blog
Antw:Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« Antwort #5 am: 16 April 2018, 21:15:03 »
Guten Abend,

mein Vorschlag war ja nur Prinzip Code nicht Copy&Paste und fertig.
Zitat
SUNRISE_EL definiert eine Reihe von Perl-Subroutinen (z.B. zur Nutzung mit at):

sunrise() - absolute Zeit des nächsten Sonnenaufgangs (+ 24 h, wenn am nächsten Tag)
sunset() - absolute Zeit des nächsten Sonnenuntergangs (+ 24 h, wenn am nächsten Tag)
sunrise_rel() - relative Zeit des nächsten Sonnenaufgangs
sunset_rel() - relative Zeit des nächsten Sonnenuntergangs
sunrise_abs() - absolute Zeit des nächsten Sonnenaufgangs (ohne Stundenzuschlag)
sunset_abs() - relative Zeit des nächsten Sonnenuntergangs (ohne Stundenzuschlag)
sunrise_abs_dat() - absolute Zeit des nächsten Sonnenaufgangs an einem bestimmten Tag
sunset_abs_dat() - relative Zeit des nächsten Sonnenuntergangs an einem bestimmten Tag
isday() - Tag oder Nacht
Das Ergebnis hängt in dem jetzt gewählte Code stark vom Zeitpunkt der Berechnung ab :)

Gruß Otto

Edit: Ich merke gerade in der commandref istt offenbar auch was durcheinander. Also ->  (sunset_abs() - sunrise_abs())
« Letzte Änderung: 16 April 2018, 21:17:49 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Xell1984

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« Antwort #6 am: 17 April 2018, 08:59:33 »
Vielen Dank nochmal für die Hilfe. Gibt noch genug stellen wo ich noch nicht durchblicke.

Zitat
attr WetterProplanta userReadings Sonnenstunden { (sunset_abs() - sunrise_abs())* ReadingsVal("WetterProplanta", "fc0_sun", 0)/100}

Dies Funktioniert und gibt realistische Werte zurück.
Razpberry on Raspberry Pi 3 mit Raspian Jessy

Offline fini

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
Antw:Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« Antwort #7 am: 21 April 2018, 08:00:59 »
habe
attr WetterProplanta userReadings Sonnenstunden { (sunset_abs() - sunrise_abs())* ReadingsVal("WetterProplanta", "fc0_sun", 0)/100}
ausgeführt

im log steht:
2018.04.21 07:37:03 1: PERL WARNING: Argument "07:29:32" isn't numeric in subtraction (-) at (eval 1868) line 1.
2018.04.21 07:37:03 3: eval: { (sunset_abs() - sunrise_abs())* ReadingsVal("WetterProplanta", "fc0_sun", 0)/100}
2018.04.21 07:37:03 1: PERL WARNING: Argument "20:20:09" isn't numeric in subtraction (-) at (eval 1868) line 1.
2018.04.21 07:37:03 3: eval: { (sunset_abs() - sunrise_abs())* ReadingsVal("WetterProplanta", "fc0_sun", 0)/100}

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8936
    • Otto's Technik Blog
Antw:Proplanta: Anzeige Sonnenstunden
« Antwort #8 am: 21 April 2018, 10:58:30 »
Moin,

wie schon gesagt, dies gilt immer noch:
mein Vorschlag war ja nur Prinzip Code nicht Copy&Paste und fertig.
...
Also ->  (sunset_abs() - sunrise_abs())

Da kommt zwar etwas heraus, was das jetzt genau ist weiß ich nicht. Um es richtig zu machen müsste man die Stunden aus der formatierten Zeit (hh:mm:ss)  extrahieren. -> http://perldoc.perl.org/

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

 

decade-submarginal