Autor Thema: Einzelner Fenster-Sensor eine FHT-Heizungsreglers legt 868 MHz-Netz lahm?!?  (Gelesen 497 mal)

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Musste ich gestern Abend feststellen. Der auslösende Tür-Fenster-Kontakt zeigt bis 17:20 den Batteriezustand "ok". Danach, bis ca 18:00 fallen schnell nacheinander alle Komponenten im 868 MHz aus, außer die HM-Geräte. Wohl aber die FS20, S 555 TH, FHT und die EM-Energiezähler. Sowohl in FHEM als auch am XS1 - wobei letzteres gewisse Schalter dennoch manchmal bediente, aber auch nur selten. Weiter hat auch der FS20-Bewegungsmelser, der den Funkgong direkt bedient, diesen nicht zum Laut geben veranlasst.

Gemerkt habe ich, dass eine sonst zuverlässige FS20-Steckdose, die automatisch über FHEM die Ladung des Wandtablets steuert, nicht schält und hatte nach früherer Erfahrung diese im Verdacht. Dann merkte ich aber zufällig, dass eine Steuereinheit - glücklicherweise im Wohnzimmer, wo ich mich aufhielt - piepst, weil sie keine Verbindung zur Regeleinheit hat. Dort die Batterien ausgetauscht und dann gemerkt, dass alle Heizungsregler (bis auf einen) und S 555 TH nichts liefern - wie oben beschrieben. Fast wieder zufällig habe ich dann gemerkt, dass das Fenstersymbol im FHT-Regler blinkt, also ein Fenstermelder Probleme hat. Und tatsächlich waren hier bei einem die Batterien leer, obwohl sie nachmittags noch als ok gemeldet wurden. Diese zuletzt dann auch ausgetauscht und prompt kamen alle Signale nach und nach wieder schnell überall an.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
AVR-NET-IO, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18992
Zitat
Einzelner Fenster-Sensor eine FHT-Heizungsreglers legt 868 MHz-Netz lahm?!?
Ich habe auch schon gehoert, dass eine FS20-Schaltsteckdose (was eigentlich keine Sendeeinheit hat) zu einem Dauersender wurde, und dadurch alles mit 868MHz lahmgelegt hat.

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2421
Das die FHT Fenstersensoren anfangen bei Unterspannung wie wild auf 868 MHz zu funken wurde schon ein paar mal im Forum berichtet. Machen meine beiden übrigens auch. Von daher wechsle ich die Batterien einfach alle 10 Monate. Habe mir dafür ein at mit WhatsApp Versand als reminder hinterlegt.

Grüße Jörg

PS: Habe das jetzt mal im Wiki ergänzt.
« Letzte Änderung: 22 April 2018, 10:08:05 von JoWiemann »
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Ihr habt beider wohl recht. Jetzt wo ich das lese, kommt es mir beides irgendwie bekannt vor. Aber vielleicht hilft es ja jemandem anderen, wenn er mal auf das Problem stößt. Oder mir selber, wenn ich es wieder vergessen habe.

@JoWiemann
10 Monate sind mir da zu kurz. Bei meine Fenstermeldern halten die Batterien mehrere Jahre. Aber ein regelmäßiger Tausch ist sicher nicht verkehrt. Die anderen Komponenten kann man ja durchaus auch bei Meldung der Batterie noch Wochen nutzen. Es geht mir da nicht um die paar Cent für die Batterien. Hatte mal den Versuch gestartet, mit teuren Lithium-Batterien eine längere Laufzeit zu bekommen. War ein Reinfall, die waren deutlich schneller leer als die billigen Supermarkt-Zellen. War wähl nicht optimal abgestimmt aufeinander.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
AVR-NET-IO, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

Offline Matscher

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 316
Bei mir war es der FS20 SD (Dämmerungssender) der alles lahmgelegt hatte. Selbst den HM Stick hat er dadurch in den Blinkmodus geschickt, weil die Frequenz voll war...
Win10 64bit
CUL V3 868Mhz - FS20, S300TH, KS300, FHT, HMS
nanoCUL 868Mhz als RFR + nanoCUL 868Mhz für Homematic
MySensors Ethernet Gateway, Energy meter, Water meter
Modul: 09_CUL_FHTTK.pm (assumed), culfw part HAS_FHT_TF

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 993
Wenn ich böses im Sinn hätte, dann würde ich so ein Ding immer in meine Jackentasche dabei haben...  :o

 

decade-submarginal