Autor Thema: FSB14 open_ack DOIF  (Gelesen 736 mal)

Offline M@ik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
FSB14 open_ack DOIF
« am: 26 April 2018, 20:50:33 »
Hallo zusammen,

ich weiss, dass Thema wurde hier schon mehrfach erwähnt aber ich muss es leider noch einmal aufgreifen.

Wenn ich meine Rolladen am FSB14 per Taster hoch fahre, dann meldet der Aktor "open_ack" und position 100.

Nun habe ich es mit einem DOIF versucht aber irgendwie funktioniert es nicht. Kann mir jemand sagen wo der Fehler liegt?

define ROLLO_OPEN_ACK DOIF (["RO_EG_HWR_1:open_ack"]) (setreading $DEVICE position 0)
attr ROLLO_OPEN_ACK do always

Vielen Dank.
Gruß, M@ik

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6118
Antw:FSB14 open_ack DOIF
« Antwort #1 am: 28 April 2018, 20:22:05 »
Nach https://fhem.de/commandref_DE.html#DOIF_Ereignissteuerung_ueber_Auswertung_von_Events
ist die richtige Syntax vermutlich:
define ROLLO_OPEN_ACK DOIF ([RO_EG_HWR_1:"open_ack"]) (setreading $DEVICE position 0)Beachte, wo die " stehen.

Offline M@ik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:FSB14 open_ack DOIF
« Antwort #2 am: 28 April 2018, 22:39:26 »
Super danke, jetzt geht es.

Gruß, M@ik

Offline M@ik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:FSB14 open_ack DOIF
« Antwort #3 am: 16 Mai 2018, 13:15:30 »
Kann ich dieses DOIF eigentlich auch verallgemeinern oder muss ich es für jedes device extra anlegen?

Gruß, M@ik

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6118
Antw:FSB14 open_ack DOIF
« Antwort #4 am: 16 Mai 2018, 16:08:12 »
Wenn alle FSB-Devices mit RO beginnen, dann sollte nach https://fhem.de/commandref_DE.html#DOIF_Ereignissteuerung_ueber_Auswertung_von_Events (siehe auch Anwendungsbeispiele) das auf alle Rolläden wirken:
 
define ROLLO_OPEN_ACK DOIF (["^RO:open_ack"]) (setreading $DEVICE position 0)
Ich habe es aber nicht getestet und kenne mich mit DOIF nicht aus.....

Offline M@ik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:FSB14 open_ack DOIF
« Antwort #5 am: 22 Mai 2018, 08:23:24 »
Wenn alle FSB-Devices mit RO beginnen, dann sollte nach https://fhem.de/commandref_DE.html#DOIF_Ereignissteuerung_ueber_Auswertung_von_Events (siehe auch Anwendungsbeispiele) das auf alle Rolläden wirken:
 
define ROLLO_OPEN_ACK DOIF (["^RO:open_ack"]) (setreading $DEVICE position 0)
Ich habe es aber nicht getestet und kenne mich mit DOIF nicht aus.....
Hallo,
das DOIF funktioniert soweit. Ich habe nun noch folgendes Problem. Wenn das DOIF das Reading ändert, dann bekommt Homebridge dies nicht mit. Weiß jemand ob es hierfür eine Lösung gibt?




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline SouzA

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 273
Antw:FSB14 open_ack DOIF
« Antwort #6 am: 31 Mai 2018, 23:44:08 »
Hi,

eine Homebridge habe ich nicht, setze aber mehr readings:

(
[": open_ack"]
)
(setreading $DEVICE position 0)
(setreading $DEVICE state open)
(setreading $DEVICE endPosition open)

Ansonsten ggf noch einen event auslösen, der die Homebridge triggert?

Bis denn
SouzA
Raspi 3, EnOcean TCM310 USB, HM-MOD-UART-USB, Jeelink, WifiLight, AMAD, FRITZBOX, TelegramBot, VIERA, Presence BT/Mac
Fhem 5.9

 

decade-submarginal