Autor Thema: Statistics mit deltaReadings -> Workaround für Overflow?  (Gelesen 100 mal)

Offline PatrickR

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 509
Mahlzeit!

Folgendes Problem: Ich lese über hmccu einen HMIP-PSM aus, im Wesentlichen ein Gerät, dass die verbrauchte Energie seit dem letzten Reset als Absolutwert im Reading 6.ENERGY_COUNTER ausgibt.

Um die entsprechenden Delta-Werte zu berechnen verwende ich statistics:
defmod statistics_HMIP_PSM statistics EG.KU.Kuehlgefrierkombination
attr statistics_HMIP_PSM deltaReadings 6.ENERGY_COUNTER
attr statistics_HMIP_PSM singularReadings EG.KU.Kuehlgefrierkombination:6.ENERGY_COUNTER:Delta:(Hour|Day|Month|Year)

Leider ist nun durch ein Firmware-Update der Wert des ENERGY_COUNTER auf 0 gesprungen, und die Delta-Readings sind folglich allesamt unter Null, der Kühlschrank produziert also Strom :)

Bislang habe ich keine Möglichkeit gefunden, den Wert auf der Raspberrymatic auf den alten Wert zu korrigieren.

Besteht irgendeine Möglichkeit, dass Statistics derartige Rücksprünge erkennt bzw. ein anderer Workaround (außer resetStatistics)?

Patrick
lepresenced - Tracking von Bluetooth-LE-Tags (Gigaset G-Tag) mittels PRESENCE