Autor Thema: Anfrage Machbarkeit mit Alexa / Stand der Dinge  (Gelesen 2494 mal)

Offline visionsurfer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 933
Antw:Anfrage Machbarkeit mit Alexa / Stand der Dinge
« Antwort #45 am: 19 Mai 2018, 19:14:42 »
@justme1968
Sorry, ich muss schon wieder dumm fragen.

Wie updatet man den Skill bei Amazon ? Ich hab ja bisher nur den Smart Home Skill installiert. Also nicht den Customer.

Wenn ich das alles update, muss ich da diese ganzen Einstellungen wie damals im Setup auch wieder vornehmen, oder recht es in FHEM nur das neue Modul auszutauschen ?

Gibt es zufällig irgendwo eine Update Anleitung ? Ich hab noch nichts gefunden.
Kann das auch mein Problem lösen, dass ich meine Rollos zwar per Sprache steuern kann, aber Sie nicht in der App als Gerät steuern kann ?

Grüße,
Visionsurfer

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17762
Antw:Anfrage Machbarkeit mit Alexa / Stand der Dinge
« Antwort #46 am: 19 Mai 2018, 20:29:28 »
einfach ein zweites mal installieren wie im wiki beschrieben.

du kannst dann in der alexa app einen deaktivieren und einen aktivieren.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline stefanru

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 404
Antw:Anfrage Machbarkeit mit Alexa / Stand der Dinge
« Antwort #47 am: 19 Mai 2018, 22:46:14 »
Rollos sind aber in dem Smart Home Skill in der App nie steuerbar.
Auch abfrage des Status soweit ich weiß nur über custom Skill.

Fahr Befehle nehmen sie aber auch im Smart Home Skill mit prozent an.

Gruß,
Stefan

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2463
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:Anfrage Machbarkeit mit Alexa / Stand der Dinge
« Antwort #48 am: 02 Oktober 2018, 08:14:56 »
Ihr habt auch noch keine Möglichkeit gesehen bei einer Routine eine Antwort mittels FHEM zu programmieren? Soll heißen ich würde mir gerne einen bestimmten Wert ansagen lassen, wüsste aber nicht wie das in der Routine klappen soll. Beim Coustum Skill kein Problem.
FHEM auf Raspberry3, Betriebssystem Jessy, HMLan, HM Komponenten, LD382A, H801, Sonoff, Harmony Hub und vieles mehr. Einfach ein tolles universelles System

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3888
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Anfrage Machbarkeit mit Alexa / Stand der Dinge
« Antwort #49 am: 02 Oktober 2018, 10:09:10 »
Ihr habt auch noch keine Möglichkeit gesehen bei einer Routine eine Antwort mittels FHEM zu programmieren? Soll heißen ich würde mir gerne einen bestimmten Wert ansagen lassen, wüsste aber nicht wie das in der Routine klappen soll. Beim Coustum Skill kein Problem.

Zusammen mit diesem Modul würde das prinzipiell gehen: https://forum.fhem.de/index.php/topic,82631.msg747482.html#msg747482

D.h. eine Routine (mit "beliebig" formulierbarem Text) dann einen Dummy schalten und darauf dann per Notify und dem genannten Modul (set EchoDevice speak "hier mal eine Ansage") dann die Ausgabe...

Nicht sehr schön aber ohne jede Anpassung/Änderung eines Custom Skills auf Amazon-Seite...
...gut man muss noch ein wenig Readings abfragen/tüfteln bis man die Ansage auch auf dem Echo/Dot hat auf dem die Anfrage kam bzw. wo man sie haben will...

Habe mir auch schon überlegt das mal umzusetzen...

Alternative eben per Cutom Skill...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf, ...
FHEM 5.8 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.8 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2463
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:Anfrage Machbarkeit mit Alexa / Stand der Dinge
« Antwort #50 am: 02 Oktober 2018, 10:26:54 »
Bin kein Fan von dem Modul. Kann das Modul nix für, aber das ständige neu einloggen, welches immer wieder zu Fehlern führt nervt mich. Kann einfach nicht verstehen, dass Amazon nicht endlich die Funktion freigibt, dass über die API ne Ansage gemacht werden kann.

Aber danke für die Info.
FHEM auf Raspberry3, Betriebssystem Jessy, HMLan, HM Komponenten, LD382A, H801, Sonoff, Harmony Hub und vieles mehr. Einfach ein tolles universelles System

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3888
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Anfrage Machbarkeit mit Alexa / Stand der Dinge
« Antwort #51 am: 02 Oktober 2018, 10:32:42 »
Bin kein Fan von dem Modul. Kann das Modul nix für, aber das ständige neu einloggen, welches immer wieder zu Fehlern führt nervt mich. Kann einfach nicht verstehen, dass Amazon nicht endlich die Funktion freigibt, dass über die API ne Ansage gemacht werden kann.

Ja sehe ich leider ähnlich.
Kann ich auch nicht verstehen...

Mit den Google-Dingern und dem CHROMECAST/GOOGLECAST (oder wie auch immer) Modul geht das wunderbar...
...da sollte Amazon sich mal was abschauen.
(hab/hatte ja beides zu Vergleichstests)

Die Entscheidung ist aktuell (leider) (etwas mehr) in Richtung Amazon gefallen...

Werde mir aber auch noch die "lokale Lösung" anschauen: snips
Mikrophon ist schon bestellt und 2 PI (snips-Spracherkennungs-Server / weiteres Test-Fhem) hab ich auch noch über ;)

Aber danke für die Info.

Bitte gerne!

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf, ...
FHEM 5.8 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.8 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

 

decade-submarginal