Autor Thema: 1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene  (Gelesen 1868 mal)

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1060
  • Proud systemd-free zone
1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« am: 15 Mai 2018, 11:02:10 »
Moin Moin,

ich möchte meine derzeitige "temporäre" Installation aufhübschen und meine Sensoren, Aktoren und anderen Geräte auf eine Hutschienen-Lösung bauen.

Da verschiedene 1-Wire Hersteller mit unterschiedlichen Anschlußsystemen (RJ11, RJ45, Schrauben, drei oder vier Adern) verwendet werden möchte ich diese harmonisieren und suche ein Hutschienen-Klemmsystem für 4-Leitungen (5V, 12V, GND, 1W).

Die 230V Aktoren sind alle auf WAGO Durchgangsklemmen aufgelegt - jedoch mit Einzelader. Die 1-Wire Leitungen bestehen aus Fasern, die sich nicht leicht in die WAGO-Klemmen stecken lassen, die Fasern biegen einfach um.

Daher die Frage ob es für 1-Wire oder ein ähnliches Protokoll Hutschienen-basierte Durchgangsklemmen gibt, die sich für meine Aufhübschung verwenden lassen?

Danke, -MN
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 18 Monaten

FHEM: LattePanda x86 4/64GB
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT, vThings, Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline eldrik

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 808
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #1 am: 15 Mai 2018, 11:36:28 »
Hi,

was wäre mit den Wago Klemmen der Serie 221 und passenden Hutschienenmontageträgern?

Oder LSA Klemmen für die Hutschiene
http://www.consys.at/webshop/image/cache/data/Cobinet/3030%20122-500x500.jpg

Greetz
Eldrik
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline ak323

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #2 am: 16 Mai 2018, 00:10:20 »
Hi ..
Ich stelle meine fliegende Verdrahtung auch gerade auf diese LSA Klemmen um...
Die 1-wire Verteilung liegt auch teilweise auf einem patchfeld mit Druchkontaktierung der einzelnen Adern ...
RaspberryPi 2 im 19" Rack mit 16x2 i2c LCD, FHEM, diverse HomeMatic, 1-Wire (8x DS18B20, 3x DS2408, 2x DS2413, 5x DS2401, DS2423 ATTiny) über DS9490R#, Waterkotte Ai1QE (WWPR) Wärmepumpe über Modbus, WH1080 über Signalduino, 433MHz Funksteckdosen, WiFi Light, WiFi RGB, WiFi RGBWW ...

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1060
  • Proud systemd-free zone
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #3 am: 16 Mai 2018, 15:30:58 »
Danke,


LSA hatte ich gar nicht auf dem Radar - klingt gut. Welche genauen Produkte verwendet Ihr und gibt es auch einen LSA-Verteilerlösung (z.B. für GND, 5V und 12V auf die Rangierschienen zu verteilen)?

Danke, -MN
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 18 Monaten

FHEM: LattePanda x86 4/64GB
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT, vThings, Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5756

Offline maci

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 329
  • ... und sie leben doch!
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #5 am: 17 Mai 2018, 12:10:59 »
ich habe meine 1wire verdrahtung auf einem r45 Patchfeld gemacht.
Alle Anschlüsse Busmässig verdrahtet.
Die Sensoren haben alle einen rj45 Stecker.

Raspberry Pi3, UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi2, Netatmo Wetterstation + Regenmesser, Netatmo Thermostat, 2x ESP8266 1wire WLAN Bridge, HMLan, Homematic

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5756
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #6 am: 17 Mai 2018, 12:15:24 »
Ist aber aufwändig.

Für fliegende und wechselnde Aufbauten habe ich den Anschluss über 3,5 mm Stereo-Klinikenstecker realisiert. Hat den Vorteil, dass man ganz billige vorkonfektionierte Kabelenden bekommt.

LG

pah

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1060
  • Proud systemd-free zone
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #7 am: 17 Mai 2018, 15:18:44 »
Danke nochmal,


RJ45 habe ich wegen der verschiedenen Hersteller nicht genommen. Das hiesse, alle Belegungen nach Lieferung zu standardisieren (neu crimpen) und damit verliere ich die Garantie.

Bin dadurch auch von LSA weg und habe mich fuer Durchgangsklemmen entschieden - entweder Weidmueller PRV8 oder WAGO 727-120/727-220. Damit komme ich auch mit verschiedenen Kabeldurchmessern klar und/oder kann einfach Bruecken legen.

Bin noch auf dieses gestossen: https://www.loxwiki.eu/pages/viewpage.action?pageId=9339826

Ciao und Danke, -MN
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 18 Monaten

FHEM: LattePanda x86 4/64GB
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT, vThings, Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5756
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #8 am: 17 Mai 2018, 16:00:39 »
Nette Ideen. Aber wenn ich da lese "CAT-Kabel", rollen sich mir die Fußnägel hoch. Da ist der durchschnittliche Kenntnisstand hier im Forum doch deutlich höher.

LG

pah

Offline ak323

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #9 am: 17 Mai 2018, 21:14:21 »

Für fliegende und wechselnde Aufbauten habe ich den Anschluss über 3,5 mm Stereo-Klinikenstecker realisiert. Hat den Vorteil, dass man ganz billige vorkonfektionierte Kabelenden bekommt.

... und den entscheidenden Nachteil, das es beim Einstecken und Rausziehen jedesmal zu einem Kurzschluss kommt !

RaspberryPi 2 im 19" Rack mit 16x2 i2c LCD, FHEM, diverse HomeMatic, 1-Wire (8x DS18B20, 3x DS2408, 2x DS2413, 5x DS2401, DS2423 ATTiny) über DS9490R#, Waterkotte Ai1QE (WWPR) Wärmepumpe über Modbus, WH1080 über Signalduino, 433MHz Funksteckdosen, WiFi Light, WiFi RGB, WiFi RGBWW ...

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5756
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #10 am: 17 Mai 2018, 21:35:21 »
Nein, kommt es nicht. Believe me.

LG

pah

Offline ak323

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #11 am: 17 Mai 2018, 23:38:28 »
Natürlich tut es das ...
RaspberryPi 2 im 19" Rack mit 16x2 i2c LCD, FHEM, diverse HomeMatic, 1-Wire (8x DS18B20, 3x DS2408, 2x DS2413, 5x DS2401, DS2423 ATTiny) über DS9490R#, Waterkotte Ai1QE (WWPR) Wärmepumpe über Modbus, WH1080 über Signalduino, 433MHz Funksteckdosen, WiFi Light, WiFi RGB, WiFi RGBWW ...

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5756
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #12 am: 18 Mai 2018, 05:31:00 »
Nein. Ein kurzer Kontakt des (Sensor-)Datenbus (Innenleiter) oder des (Sensor-)GND-Leiters mit der (Master-)Versorgungsspannung (5V am Außenleiter) bewirkt gar nichts, da die Rückleitung fehlt. Diese ist erst bei vollständig eingeführtem Stecker vorhanden. Ein "Kurzschluss" ist also in keiner Weise vorhanden, es werden eben nicht 2 Kontakte überbrückt.


LG


pah
« Letzte Änderung: 18 Mai 2018, 05:57:59 von Prof. Dr. Peter Henning »

Offline ak323

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #13 am: 18 Mai 2018, 06:21:19 »
... und der Ingenieur nennt sowas „Kurzschluss“, der Prof. vielleicht nicht ...
Schönen Tag noch ...
RaspberryPi 2 im 19" Rack mit 16x2 i2c LCD, FHEM, diverse HomeMatic, 1-Wire (8x DS18B20, 3x DS2408, 2x DS2413, 5x DS2401, DS2423 ATTiny) über DS9490R#, Waterkotte Ai1QE (WWPR) Wärmepumpe über Modbus, WH1080 über Signalduino, 433MHz Funksteckdosen, WiFi Light, WiFi RGB, WiFi RGBWW ...

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5756
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #14 am: 18 Mai 2018, 07:34:44 »
Na, ein heute ausgebildeter Ingenieur nennt das auch nicht "Kurzschluss". Ist übrigens genau dasselbe, als ob man mit dem Pin eines Netzsteckers mal kurz den Schutzleiter berührt.

LG

pah


 

decade-submarginal