Autor Thema: 1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene  (Gelesen 898 mal)

Offline HubertM

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #15 am: 18 Mai 2018, 08:00:04 »
Klinkenstecker erzeugen beim Ein- und Austecken einen Kurzschluss. Da kannst Du herum reden wie Du willst.
https://de.wikipedia.org/wiki/Klinkenstecker#Kurzschlusseffekte_beim_Stecken

Da ist der durchschnittliche Kenntnisstand hier im Forum doch deutlich höher als Deiner.
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline HubertM

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #16 am: 18 Mai 2018, 08:05:38 »
Bezüglich der Fußnägel ist Pediküre zu empfehlen.

Bezüglich CAT-Kabel soll es auch Leute geben, die die Empfehlung im White-Paper als Unsinn bezeichnen.

Offline lexus

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 21
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #17 am: 18 Mai 2018, 09:24:52 »
"Cat-Kabel" gibt es nicht. Die korrekte Bezeichnung lautet Twisted-Pair Kabel. Und diese gibt's in unterschiedlichen Ausführungen, welche dann in die Kategorien 1 bis 8 ( inkl. Unterkategorien) eingeteilt sind. Auch wenn im Sprachgebrauch häufig von Cat-Kabeln geredet wird, ist dies noch lange nicht richtig...
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5398
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #18 am: 18 Mai 2018, 10:22:40 »
Sogar bei solchen Quellen wie der Wikipedia muss man auch verstehen, was man liest.

Beim Einstecken eines 1-Wire-Sensors (oder Aktors), der mit einem Klinkenstecker versehen ist (Belegung siehe z.B. hier http://owfs.org/index.php?page=usb-usb9097) kann es durchaus passieren, dass zwei Kontakte des Sensorkabels zeitgleich mit Masse oder der Datenleitung in Berührung kommen. Da der Sensor in der Regel strom- und spannungslos ist, bewirkt das GAR NICHTS, und es wird auch nichts kurzgeschlossen.

Ebensowenig macht es aus, dass eine beliebige Ader des Sensorkabels kurzzeitig mit einem einzelnen anderen Anschluss in Berührung kommt - auch hier vorausgesetzt, dass der Sensor strom- und spannungslos ist.

Die so genannten "Kurzschlusswarnungen" bei Klinkensteckern sind nur dann relevant, wenn auf dem Stecker (nicht der Buchse...) Spannung liegt. Außerdem kann es natürlich immer vorkommen, dass der Datenfluss durch das Einstecken gestört wird - aber das kann auch beim Zuschalten eines neuen Sensors auf ganz anderem Wege passieren.


LG

pah
« Letzte Änderung: 18 Mai 2018, 10:27:54 von Prof. Dr. Peter Henning »

Offline Morgennebel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 921
  • Proud systemd-free zone
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #19 am: 18 Mai 2018, 12:38:02 »
Ihr driftet jetzt ab... und seid doch jeder mit der eigenen Lösung glücklich.

Trinkt doch einfach mal nen Bier und entspannt euch...

Ciao, -MN
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 18 Monaten

FHEM: LattePanda x86 4/64GB
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT, vThings, Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline HubertM

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #20 am: 18 Mai 2018, 21:20:17 »
Naja, der WikiArtikel ist gut allgemeinverständlich geschrieben, auch für heute ausgebildete Ingenieure.
Jedoch ist da keinerlei Rede von „sogenannten „Kurzschlusswarnungen““.
Aber „Nachteile sind vor allem der kurzschließende Steckvorgang und die relativ schlechte Kontaktqualität.“
Daher für zuverlässige dauerhafte Verbindungen ungeeignet. Für Basteleien OK
LG pah mach mal ein update.
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5398
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #21 am: 18 Mai 2018, 21:30:00 »
Sicher doch. Kommt auf meine Prioritätenliste - und nach derzeitiger Prognose finde ich irgendwann im November 2038 Zeit dafür.

pah

Offline ak323

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #22 am: 19 Mai 2018, 14:50:38 »
... cool ... bis dahin ist dann auch der „unidirektionale Kurzschluss“ aus Post #18 erfunden worden !
RaspberryPi 2 im 19" Rack mit 16x2 i2c LCD, FHEM, diverse HomeMatic, 1-Wire (8x DS18B20, 3x DS2408, 2x DS2413, 5x DS2401, DS2423 ATTiny) über DS9490R#, Waterkotte Ai1QE (WWPR) Wärmepumpe über Modbus, WH1080 über Signalduino, 433MHz Funksteckdosen, WiFi Light, WiFi RGB, WiFi RGBWW ...

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5398
Antw:1-Wire Verdrahtung mit Hutschiene
« Antwort #23 am: 19 Mai 2018, 19:08:14 »
Erklär doch mal den
Zitat
unidirektionalen Kurzschluss
.

LG

pah