Autor Thema: FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren  (Gelesen 4417 mal)

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Ich mache hier mal einen seperaten Thread auf, das Thema hatte ich schon in einem anderen Thread angesprochen.

FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf die Fibaro Türsensoren wenn sie open / close reporten.
Die Sensoren zeigen mir durch einmaliges Blinken an das sie zum UZB1 Dongel ihre Daten erfolgreich auch gesendet haben, jedoch in Fhem kommt nichts an.
Das senden von On/Off an Z-Wave Funksteckdosen funktioniert aber noch. Also reagiert das Modul irgendwann nicht mehr auf Ereignisse die von den Sensoren kommen. Bzw. es greift vom USB Dongle die Daten nicht mehr ab. USB seitig ist alles ok, dmesg zeigt mir keine Probleme auf.

Ich habe jetzt das Modul 10_ZWave.pm  gegen ein altes von 2016 ausgetauscht, und voila, schon funktioniert alles wieder ohne ausfälle.

Also liegt es irgendwo an dem Modul, das es nach einer weile einfach nicht mehr sauber funktioniert.

Offline fritzhugo123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #1 am: 15 Mai 2018, 12:06:36 »
Genau das gleiche Problem habe ich auch.
Ich habe allerdings keine Fensterkontakte, sondern ein Multisensor.
Dieser löst nach einer Zeit nicht mehr aus.
Die Bewegung wird aber erkannt, nur in FHEM sehe ich nichts mehr.
Der Sensor liefert mir auch die Helligkeit und die Luftfeuchtigkeit. In Fhem habe ich dafür einen Graphen erstellt und darin sehe ich dann keine Daten mehr.

Ein Shutdown/restart in fhem reaktiviert es wieder. Ebenso ein Aus und wieder Einstecken des Sticks.

Ich werde es auch einmal mit dem älteren Modul testen.

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6120
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #2 am: 15 Mai 2018, 18:48:06 »
Handelt es sich in beiden Fällen um einen UZB1?
Falls ja, ist das Dongle gemäß zwave.me Anleitung mit einer USB-Verlängerung angeschlossen?
Falls nein, bitte ändern und testen.

Welche Serverhardware wird genutzt?
Ist das Dongle über einen Hub angeschlossen? Falls ja, bitte direkt anschließen.
Bei Raspi: Ist das Netzteil stark genug?

Dass es an der 10_ZWave.pm liegt, wage ich frech zu bezweifeln.

Gruß, Christian

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #3 am: 15 Mai 2018, 19:09:56 »
Ich habe 2 UZB1 getestet, sowohl direkt am raspi verschiedene Ports, mit Verlängerung und ohne, auch mit HUB. Mit dem HUB hat es 2 Jahre ohne Probleme funktioniert genau in dieser Konstellation.
Netzteil hat genug Leistung. Nach rückspielen des alten Moduls läuft es jetzt stabil.

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6120
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #4 am: 15 Mai 2018, 19:21:05 »
Kannst Du bitte schreiben, welche alten Modulversionen Du jetzt einsetzt?
Ausgabe von
version ZWDanke.

Offline fritzhugo123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #5 am: 16 Mai 2018, 14:19:33 »
Auch ich benutze den UZB1.
Er ist direkt am Raspberry angeschlossen.
Auch mein Netzteil ist start genug.

Ich habe es mit einer 10_ZWave.pm aus 2016 versucht, aber das Problem ist nicht verschwunden.

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6120
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #6 am: 16 Mai 2018, 16:13:39 »
Er ist direkt am Raspberry angeschlossen.
Teste es bitte einmal mit Anschluss über USB-Verlängerung entsprechend UZB1-Anleitung (https://z-wave.me/download/ZMEXUZB1_Manual1.pdf).
Probleme mit Funkreichweite kannst Du ausschließen? Kleine Veränderungen können bei schlechter Funkqualität zum Verbindungsabbruch führen.
Gibt es genügend netzbetriebene Router?

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #7 am: 17 Mai 2018, 09:47:51 »
kurzer Zwischenstand von meiner Seite, ich teste gerade noch ein paar sachen durch, bis jetzt läuft es.
version ZW liefert aktuell folgendes:
File           Rev   Last Change

10_ZWave.pm    12758 2016-12-12 20:34:02Z rudolfkoenig
00_ZWDongle.pm 12654 2016-11-25 19:18:53Z rudolfkoenig

ZWLib.pm       15466 2017-11-20 22:22:19Z rudolfkoenig

@fritzhugo123 evtl. kann es sein das du ein anderes Thema hast als ich. Nicht das wir hier 2 ähnliche Themen vermischen. Ich habe 35 ZWave Geräte, auch Funksteckdosen die ich einschalten kann. Nachdem ich eine Steckdose schalte, funktioniert auch wieder das Empfangen. Falls du so etwas hast dann teste das mal so. Einen reboot brauchst du eigentlich auch nicht, wenn du auf den Dongle einen reopen machst geht es zumindest bei mir auch wieder.
Checke bitte auch diese Einträge: sudo dmesg -T danach lösche mal die messages mit sudo dmesg -C, wenn dein Fehler wieder auftritt frage nochmals die dmesg Einträge ab. Sollte hier der UZB1 Stick erscheinen hast du evtl. doch ein Stromproblem.
Damit du weist welche device ID welches USB gerät ist kannst du auch den USB Bus abfragen mit sudo lsusb

Offline fritzhugo123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #8 am: 18 Mai 2018, 10:15:28 »
Nein, das Problem ist aus meiner Sicht zu 100% das gleiche.

Ich habe zwei schaltbare Steckdosen, eine keyfob Fernbedienung und einen Multisensor.
Sowohl die Fernbedienung als auch der Multisensor steigen aus. Das heißt ich kann nichts mehr schalten und der Sensor liefert keine Daten wie Luftfeuchtigkeit und Helligkeit mehr und auch das gekoppelte Licht im Flur schaltet nicht mehr.

Mittlerweile habe ich auch herausgefunden und kann bestätigen, dass das Schalten der Steckdose ausreicht, um die Funktion zu reaktivieren.

Gestern Nachmittag habe ich wie vorgeschlagen den Stick aus dem Raspberry gezogen und mit einer USB Verlängerung angeschlossen.
Die Verbidnung lief bis heute morgen und ist dann wieder abgebrochen.

Wenn das Schalten der Steckdose die Verbindung reaktiviert, verstehe ich nicht, wie es ein Verbindungsproblem zwischen Stick und Geräte sein kann.

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6120
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #9 am: 18 Mai 2018, 11:46:36 »
Man könnte mit einem reopen des Sticks oder Schaltbefehlen an die Steckdose per at das Problem mildern, aber die Ursache ist damit leider nicht gefunden und unglückliche Seiteneffekte könnten auftreten.

Ich stochere mal weiter, obwohl mir Ideen ehrlicherweise fehlen. Kann mich bei EnOcean daran erinnern, dass es mal Probleme mit volllaufender RAWMSG im Dongle-Device gab, die sich in fehlenden weiteren Events aller EnO-Devices zeigten.

Zitat
Die Verbidnung lief bis heute morgen und ist dann wieder abgebrochen.
Wie wird nach dem Abbruch der Zustand des ZWDongle-Devices angezeigt?
Wie sieht "list <ZWDongle>" und "list <ZWdevice>" bei Abbruch aus?
Gib es verbose 5 Logs mit Zeitpunkt des Abbruchs?
Liefert die Steckdose auch keine Events/automatischen Infos bei einem Abbruch oder sind nur batteriebetrieben Devices betroffen?

@laserrichi: Hast Du auch eine alte DevIo.pm eingespielt?

@fritzhugo123: Hattest Du auch eine alte 00_ZWDongle.pm eingespielt oder nur 10_ZWave.pm?

Offline fritzhugo123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #10 am: 19 Mai 2018, 14:45:09 »
Der Zustand des ZWDongel verändert sich nicht. Sowohl vorher als auch nachher sehe ich Initialized.

dongle:
Internals:
   CallbackNr 0
   Clients    :ZWave:
   DEF        /dev/ttyACM0@115200
   DeviceName /dev/ttyACM0@115200
   FD         104
   MaxSendRetries 3
   NAME       ZWDongle_1
   NR         543
   PARTIAL
   RAWMSG     000400040a32022112001a00000000
   ReadTime   1526728603.32528
   STATE      Initialized
   SendRetries 0
   SendTime   1526718945.6343
   TYPE       ZWDongle
   WaitForAck 0
   ZWDongle_1_MSGCNT 14516
   ZWDongle_1_TIME 2018-05-19 13:16:43
   homeId     d7e3bf57
   nodeIdHex  01
   nrNAck     0
   Matchlist:
     1:ZWave    .*
   Readings:
     2018-05-17 09:00:25   caps            Vers:5 Rev:6 ManufID:0115 ProductType:0400 ProductID:0001 SERIAL_API_GET_INIT_DATA SERIAL_API_APPL_NODE_INFORMATION APPLICATION_COMMAND_HANDLER ZW_GET_CONTROLLER_CAPABILITIES SERIAL_API_SET_TIMEOUTS SERIAL_API_GET_CAPABILITIES SERIAL_API_SOFT_RESET UNKNOWN_09 UNKNOWN_0a ZW_SET_R_F_RECEIVE_MODE ZW_SET_SLEEP_MODE ZW_SEND_NODE_INFORMATION ZW_SEND_DATA ZW_SEND_DATA_MULTI ZW_GET_VERSION ZW_SEND_DATA_ABORT ZW_R_F_POWER_LEVEL_SET ZW_SEND_DATA_META ZW_GET_RANDOM MEMORY_GET_ID MEMORY_GET_BYTE MEMORY_PUT_BYTE MEMORY_GET_BUFFER MEMORY_PUT_BUFFER FLASH_AUTO_PROG_SET UNKNOWN_28 NVM_GET_ID NVM_EXT_READ_LONG_BUFFER NVM_EXT_WRITE_LONG_BUFFER NVM_EXT_READ_LONG_BYTE NVM_EXT_WRITE_LONG_BYTE ZW_GET_NODE_PROTOCOL_INFO ZW_SET_DEFAULT ZW_REPLICATION_COMMAND_COMPLETE ZW_REPLICATION_SEND_DATA ZW_ASSIGN_RETURN_ROUTE ZW_DELETE_RETURN_ROUTE ZW_REQUEST_NODE_NEIGHBOR_UPDATE ZW_APPLICATION_UPDATE ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK ZW_REMOVE_NODE_FROM_NETWORK ZW_CREATE_NEW_PRIMARY ZW_CONTROLLER_CHANGE ZW_SET_LEARN_MODE ZW_ASSIGN_SUC_RETURN_ROUTE ZW_REQUEST_NETWORK_UPDATE ZW_SET_SUC_NODE_ID ZW_DELETE_SUC_RETURN_ROUTE ZW_GET_SUC_NODE_ID ZW_SEND_SUC_ID ZW_EXPLORE_REQUEST_INCLUSION ZW_REQUEST_NODE_INFO ZW_REMOVE_FAILED_NODE_ID ZW_IS_FAILED_NODE ZW_REPLACE_FAILED_NODE UNKNOWN_66 UNKNOWN_67 UNKNOWN_78 GET_ROUTING_TABLE_LINE LOCK_ROUTE_RESPONSE ZW_GET_PRIORITY_ROUTE ZW_SET_PRIORITY_ROUTE UNKNOWN_98 ZW_SET_WUT_TIMEOUT ZW_WATCHDOG_ENABLE ZW_WATCHDOG_DISABLE ZW_WATCHDOG_CHECK ZW_SET_EXT_INT_LEVEL ZW_RF_POWERLEVEL_GET ZW_TYPE_LIBRARY ZW_SEND_TEST_FRAME ZW_GET_PROTOCOL_STATUS WATCHDOG_START WATCHDOG_STOP UNKNOWN_d4 UNKNOWN_ef ZME_FREQ_CHANGE ZME_BOOTLOADER_FLASH UNKNOWN_f5
     2018-05-17 09:00:26   ctrlCaps        PRIMARY
     2018-05-17 09:00:26   homeId          HomeId:d7e3bf57 CtrlNodeIdHex:01
     2017-03-11 14:25:41   nodeList        ZWDongle_1 ZWave_SWITCH_BINARY_2
     2018-05-17 09:00:26   random          55a4644989733b747d92fb49612f70c1f55c5d12c8cdb19cb207a9b21ad202bf
     2018-05-17 09:00:26   state           Initialized
     2018-05-17 09:00:26   sucNodeId       no
   SendStack:
Attributes:
   verbose    3

device:
Internals:
   DEF        d7e3bf57 3
   IODev      ZWDongle_1
   LASTInputDev ZWDongle_1
   MSGCNT     8479
   NAME       ZWave_SENSOR_MULTILEVEL_3
   NR         574
   STATE      configLong 101 224
   TYPE       ZWave
   ZWDongle_1_MSGCNT 8479
   ZWDongle_1_RAWMSG 000400030a7105000000ff07080000
   ZWDongle_1_TIME 2018-05-19 13:16:43
   ZWaveSubDevice no
   homeId     d7e3bf57
   isWakeUp
   nodeIdHex  03
   Readings:
     2018-01-31 20:17:49   UNPARSED        METER 0a3203214400007b120000
     2018-05-19 13:16:43   alarm           HomeSecurity: Motion Detection - Unknown Location, arg 0000
     2018-05-19 13:16:43   basicSet        255
     2018-05-19 13:15:49   dewpoint        9.0
     2018-05-19 13:15:49   humidity        41 %
     2018-05-19 13:15:50   luminance       126 Lux
     2018-01-30 00:49:55   power           95.2 W
     2017-08-17 08:36:47   state           configLong 101 224
     2018-05-19 13:15:49   temperature     23.0 C
Attributes:
   IODev      ZWDongle_1
   classes    ZWAVEPLUS_INFO VERSION MANUFACTURER_SPECIFIC ASSOCIATION_GRP_INFO ASSOCIATION POWERLEVEL ALARM BASIC BATTERY SENSOR_BINARY SENSOR_MULTILEVEL CONFIGURATION FIRMWARE_UPDATE_MD DEVICE_RESET_LOCALLY MARK
   room       ZWave
   vclasses   ALARM:3 ASSOCIATION:2 ASSOCIATION_GRP_INFO:1 BATTERY:1 CONFIGURATION:1 DEVICE_RESET_LOCALLY:1 FIRMWARE_UPDATE_MD:2 MANUFACTURER_SPECIFIC:2 POWERLEVEL:1 SENSOR_BINARY:1 SENSOR_MULTILEVEL:5 VERSION:2 WAKE_UP:2 ZWAVEPLUS_INFO:2

Die Steckdosen liefern auch keine Daten mehr, wie den aktuellen Verbrauch.

Ich habe nur die 10_ZWave.pm ausgetaucht. Die ZWDongle ist ja schon von 2016.

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6120
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #11 am: 21 Mai 2018, 17:52:27 »
Ich habe nur die 10_ZWave.pm ausgetaucht. Die ZWDongle ist ja schon von 2016.
Darüber bin ich verwundert. 00_ZWDongle.pm ist seit 2016 diverse Male angepasst worden.
Wenn 00_ZWDongle.pm und 10_ZWave.pm nicht in aufeinander abgestimmten Versionen eingesetzt werden, sind Probleme vorprogrammiert. Das gilt auch im Zusammenspiel mit anderen Modulen.
Wurde bereits mit dem aktuellen FHEM-update-Stand aller Module probiert und sind damit die genannten Abbrüche auch vorhanden?

Offline fritzhugo123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #12 am: 21 Mai 2018, 22:04:23 »
Ich habe ein FHEM update gemacht.
Folgende Version läuft nun. Ich werde testen und berichten.

File           Rev   Last Change

10_ZWave.pm    16266 2018-02-25 18:22:51Z rudolfkoenig
00_ZWCUL.pm    16552 2018-04-04 19:24:18Z rudolfkoenig
00_ZWDongle.pm 16293 2018-02-28 21:33:57Z rudolfkoenig

ZWLib.pm       15466 2017-11-20 22:22:19Z rudolfkoenig

Offline fritzhugo123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #13 am: 23 Mai 2018, 09:09:15 »
Es hat sich leider nichts geändert.

Die Verbindung läuft einige Zeit und dann "schläft" sie ein.
Erst, wenn über FHEM ein schaltbares Gerät benutzt wird, baut sich die Verbindung wieder auf.

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4479
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #14 am: 23 Mai 2018, 21:19:29 »
Nur mal so als Idee ... wie ist der "Stromsparmodus" im USB-Bereich eingestellt?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #15 am: 23 Mai 2018, 21:19:48 »
jetzt von mir mal ein feedback, solch tests brauchen auch eine gewissen Zeit, und bei mir läuft bis jetzt alles mit dem alten Modul.

Gerade ist mir etwas aufgefallen, ich hatte nur die 10_ZWave.pm ausgetaucht, die 00_ZWDongle.pm war bei mir noch auf Stand 2016, hatte die aber nicht angefasst. Updates mache ich eigentlich regelmäßig. Oder ich habs doch aus versehen getauscht, bei so vielen Versuchen weis man am ende nicht mehr was man alles probiert hat.
Wäre vieleicht eine Erklärung, passt aber nicht bei fritzhugo123

Habe jetzt nochmal upgedated, und beobachte weiter mit dem Stand:
10_ZWave.pm    16266 2018-02-25 18:22:51Z rudolfkoenig
00_ZWDongle.pm 16293 2018-02-28 21:33:57Z rudolfkoenig


Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #16 am: 24 Juni 2018, 22:23:14 »
Hallo zusammen, hatte leider wenig Zeit damit zu spielen, aber seitdem ich auf aktuellem Stand bin hab ich das Problem wieder.

Das selbe Spiel, senden geht immer, aber Empfang geht irgendwann nicht mehr. Als ob fhem den Dongle nicht mehr abfrägt, bzw. nichts mehr akzeptiert was da reinkommt.

Offline gotocu

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #17 am: 25 Juni 2018, 09:16:20 »
Hallo,

auch bei mir ist das selbe Problem. Ich dachte es läge an einem OS Fehler und hab einen neuen Raspi besorgt und alles neu aufgesetzt (verwende RasPi mit starkem Netzteil und Razberry Modul) - jedoch ist der selbe Effekt nachweißbar. Es passiert ca. alle 7 - 14 Tage, dann werde im FHEM keine Sensorwerte mehr empfangen bzw. vielleicht schon aber FHEM verarbeitet diese nicht? Ein FHEM restart bringt keine Lösung sonder nur ein Reboot vom OS. Da ich mitlerweile seit mehr als 1 Jahr ca. 40 ZWave Geräte verwende und doch sehr viel automatisiert habe, ist das Verhalten eine Katastrophe für mich.

Hat jemand eine Idee?

Danke!

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19375
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #18 am: 25 Juni 2018, 09:47:12 »
Damit wir das Problem lokalisieren koennen: Kann bitte jeder mit dem Problem die genaue Hardware und OS Version nennen?

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #19 am: 25 Juni 2018, 21:00:34 »
Ok, hier mal meine Config:

der Zwave UZB1 hängt direkt am Raspberry mit kabel und 1m davon entfernt, ich habe einen zweiten UZB1 und daran liegt es schon mal nicht, reichweite ist auch ausgeschlossen, ist egal ob im selben Raum oder weiter weg.
Die beiden QinHeng Electronics  Geräte sind Arduino nano mit Signalduino 433 und 868Mhz bestückt. Stromaufnahme des USB Hubs mit den Rademacher und Signalduinos habe ich gemessen und ist im grünen Bereich, wobei ich mit denen noch nie ein Problem hatte.

OS =  Stretch
Raspberry Pi 3 Model B Rev 1.2
ARMv7 Processor rev 4 (v7l)
Hardware        : BCM2835
Revision        : a02082


-usbhost
       product: DWC OTG Controller
       vendor: Linux 4.14.34-v7+ dwc_otg_hcd
       physical id: 1
       bus info: usb@1
       logical name: usb1
       version: 4.14
       capabilities: usb-2.00
       configuration: driver=hub slots=1 speed=480Mbit/s
   *-usb
          description: USB hub
          product: SMC9514 Hub
          vendor: Standard Microsystems Corp.
          physical id: 1
          bus info: usb@1:1
          version: 2.00
          capabilities: usb-2.00
          configuration: driver=hub maxpower=2mA slots=5 speed=480Mbit/s
        *-usb:0
             description: Generic USB device
             product: SMSC9512/9514 Fast Ethernet Adapter
             vendor: Standard Microsystems Corp.
             physical id: 1
             bus info: usb@1:1.1
             version: 2.00
             capabilities: usb-2.00
             configuration: driver=smsc95xx maxpower=2mA speed=480Mbit/s
        *-usb:1
             description: Human interface device
             product: Back-UPS CS 500 FW:808.q7.I USB FW:q7
             vendor: American Power Conversion
             physical id: 2
             bus info: usb@1:1.2
             version: 0.06
             serial: BB0635020036
             capabilities: usb-1.10
             configuration: driver=usbhid speed=1Mbit/s
        *-usb:2
             description: Communication device
             vendor: Sigma Designs, Inc.
             physical id: 3
             bus info: usb@1:1.3
             version: 0.00
             capabilities: usb-2.00
             configuration: driver=cdc_acm maxpower=100mA speed=12Mbit/s
        *-usb:3
             description: USB hub
             product: USB 2.0 Hub [MTT]
             vendor: Terminus Technology Inc.
             physical id: 5
             bus info: usb@1:1.5
             version: 1.00
             capabilities: usb-2.00
             configuration: driver=hub maxpower=100mA slots=7 speed=480Mbit/s
           *-usb:0
                description: Generic USB device
                product: USB2.0-Serial
                vendor: QinHeng Electronics
                physical id: 2
                bus info: usb@1:1.5.2
                version: 2.54
                capabilities: usb-1.10
                description: Generic USB device
                product: USB2.0-Serial
                vendor: QinHeng Electronics
                physical id: 2
                bus info: usb@1:1.5.2
                version: 2.54
                capabilities: usb-1.10
                configuration: driver=ch341 maxpower=96mA speed=12Mbit/s
           *-usb:1
                description: Generic USB device
                product: USB2.0-Serial
                vendor: QinHeng Electronics
                physical id: 5
                bus info: usb@1:1.5.5
                version: 2.54
                capabilities: usb-1.10
                configuration: driver=ch341 maxpower=96mA speed=12Mbit/s
           *-usb:2
                description: Generic USB device
                product: DuoFern USB-Stick
                vendor: Rademacher
                physical id: 7
                bus info: usb@1:1.5.7
                version: 6.00
                serial: WR02I9MX
                capabilities: usb-2.00
                configuration: driver=ftdi_sio maxpower=90mA speed=12Mbit/s
  *-network
       description: Ethernet interface
       physical id: 2
       logical name: eth0
       serial: b8:27:eb:XX:XX:XX
       size: 100Mbit/s
       capacity: 100Mbit/s
       capabilities: ethernet physical tp mii 10bt 10bt-fd 100bt 100bt-fd autonegotiation
       configuration: autonegotiation=on broadcast=yes driver=smsc95xx driverversion=22-Aug-2005 duplex=full firmware=smsc95xx USB 2.0 Ethernet ip=XX.XX.XX.XX link=yes multicast=yes port=MII speed=100Mbit/s

$ vcgencmd version
Apr 16 2018 18:16:56
Copyright (c) 2012 Broadcom
version af8084725947aa2c7314172068f79dad9be1c8b4 (clean) (release)


Bus 001 Device 011: ID 0403:6001 Future Technology Devices International, Ltd FT232 USB-Serial (UART) IC
Bus 001 Device 010: ID 1a86:7523 QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter
Bus 001 Device 009: ID 1a86:7523 QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter
Bus 001 Device 007: ID 1a40:0201 Terminus Technology Inc. FE 2.1 7-port Hub
Bus 001 Device 024: ID 0658:0200 Sigma Designs, Inc.
Bus 001 Device 021: ID 051d:0002 American Power Conversion Uninterruptible Power Supply
Bus 001 Device 003: ID 0424:ec00 Standard Microsystems Corp. SMSC9512/9514 Fast Ethernet Adapter
Bus 001 Device 002: ID 0424:9514 Standard Microsystems Corp. SMC9514 Hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

hier noch in der Baumansicht:
 Bus 01.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=dwc_otg/1p, 480M
    |__ Port 1: Dev 2, If 0, Class=Hub, Driver=hub/5p, 480M
        |__ Port 1: Dev 3, If 0, Class=Vendor Specific Class, Driver=smsc95xx, 480M
        |__ Port 2: Dev 21, If 0, Class=Human Interface Device, Driver=usbhid, 1.5M
        |__ Port 3: Dev 24, If 0, Class=Communications, Driver=cdc_acm, 12M
        |__ Port 3: Dev 24, If 1, Class=CDC Data, Driver=cdc_acm, 12M
        |__ Port 5: Dev 7, If 0, Class=Hub, Driver=hub/7p, 480M
            |__ Port 2: Dev 9, If 0, Class=Vendor Specific Class, Driver=ch341, 12M
            |__ Port 5: Dev 10, If 0, Class=Vendor Specific Class, Driver=ch341, 12M
            |__ Port 7: Dev 11, If 0, Class=Vendor Specific Class, Driver=ftdi_sio, 12M


« Letzte Änderung: 25 Juni 2018, 21:25:36 von laserrichi »

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1018
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #20 am: 27 Juni 2018, 08:13:01 »
Moin,

ich habe das Problem jetzt auch https://forum.fhem.de/index.php?topic=88671.msg811490#msg811490
Leider ist nicht reproduzierbar, wann der USB_Dongle "einschläft". Vorgestern morgen, dann wieder gestern Abend. Dazwischen lief alles wieder gut.
Ich rufe jetzt als Notlösung per "at" jede Stunde ein "get <device> nodeId" auf.

Wenn ich weitere Lists hinzufügen soll was der Fehlersuche dienlich sein soll, bitte melden.

LG
B.


BananaPiPro - Bananian16.04Jessie, RootFS@SSD, FHEM 5.8, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19375
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #21 am: 27 Juni 2018, 08:22:29 »
Zitat
Wenn ich weitere Lists hinzufügen soll was der Fehlersuche dienlich sein soll, bitte melden.
Ja, bitte OS und Hardware Version mitteilen, wie ich das zwei Beitraege vorher geschrieben habe.

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1018
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #22 am: 27 Juni 2018, 18:59:44 »
Ok,

OS:
PRETTY_NAME="Debian GNU/Linux 8 (jessie)"
NAME="Debian GNU/Linux"
VERSION_ID="8"
VERSION="8 (jessie)"
ID=debian

USB:
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 011: ID 10c4:ea60 Cygnal Integrated Products, Inc. CP210x UART Br                        idge / myAVR mySmartUSB light
Bus 001 Device 014: ID 0403:6001 Future Technology Devices International, Ltd FT                        232 USB-Serial (UART) IC
Bus 001 Device 008: ID 0835:8502 Action Star Enterprise Co., Ltd
Bus 001 Device 007: ID 0835:8500 Action Star Enterprise Co., Ltd
Bus 001 Device 006: ID 0403:6015 Future Technology Devices International, Ltd Br                        idge(I2C/SPI/UART/FIFO)
Bus 001 Device 005: ID 1b1f:c00f
Bus 001 Device 004: ID 0658:0200 Sigma Designs, Inc.
Bus 001 Device 003: ID 0835:8501 Action Star Enterprise Co., Ltd
Bus 001 Device 002: ID 0835:8500 Action Star Enterprise Co., Ltd
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

ZWave-USB_Dongle

Internals:
   CallbackNr 0
   Clients    :ZWave:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-0658_0200-if00@115200
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-0658_0200-if00@115200
   FD         108
   MaxSendRetries 3
   NAME       ZWDongle_1
   NR         916
   PARTIAL   
   RAWMSG     0004000d0531051b0102
   ReadTime   1530118519.97188
   STATE      Initialized
   SendRetries 0
   SendTime   1530116004.79884
   TYPE       ZWDongle
   WaitForAck 0
   ZWDongle_1_MSGCNT 34467
   ZWDongle_1_TIME 2018-06-27 18:55:19
   homeId     xxxxxxxxx
   nodeIdHex  01
   nrNAck     0
   MatchList:
     1:ZWave    .*
   READINGS:
     2018-06-25 08:08:10   caps            Vers:5 Rev:5 ManufID:0115 ProductType:0400 ProductID:0001 SERIAL_API_GET_INIT_DATA SERIAL_API_APPL_NODE_INFORMATION APPLICATION_COMMAND_HANDLER ZW_GET_CONTROLLER_CAPABILITIES SERIAL_API_SET_TIMEOUTS SERIAL_API_GET_CAPABILITIES SERIAL_API_SOFT_RESET UNKNOWN_09 UNKNOWN_0a ZW_SET_R_F_RECEIVE_MODE ZW_SET_SLEEP_MODE ZW_SEND_NODE_INFORMATION ZW_SEND_DATA ZW_SEND_DATA_MULTI ZW_GET_VERSION ZW_SEND_DATA_ABORT ZW_R_F_POWER_LEVEL_SET ZW_SEND_DATA_META ZW_GET_RANDOM MEMORY_GET_ID MEMORY_GET_BYTE MEMORY_PUT_BYTE MEMORY_GET_BUFFER MEMORY_PUT_BUFFER FLASH_AUTO_PROG_SET UNKNOWN_28 NVM_GET_ID NVM_EXT_READ_LONG_BUFFER NVM_EXT_WRITE_LONG_BUFFER NVM_EXT_READ_LONG_BYTE NVM_EXT_WRITE_LONG_BYTE ZW_GET_NODE_PROTOCOL_INFO ZW_SET_DEFAULT ZW_REPLICATION_COMMAND_COMPLETE ZW_REPLICATION_SEND_DATA ZW_ASSIGN_RETURN_ROUTE ZW_DELETE_RETURN_ROUTE ZW_REQUEST_NODE_NEIGHBOR_UPDATE ZW_APPLICATION_UPDATE ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK ZW_REMOVE_NODE_FROM_NETWORK ZW_CREATE_NEW_PRIMARY ZW_CONTROLLER_CHANGE ZW_SET_LEARN_MODE ZW_ASSIGN_SUC_RETURN_ROUTE ZW_REQUEST_NETWORK_UPDATE ZW_SET_SUC_NODE_ID ZW_DELETE_SUC_RETURN_ROUTE ZW_GET_SUC_NODE_ID ZW_SEND_SUC_ID ZW_EXPLORE_REQUEST_INCLUSION ZW_REQUEST_NODE_INFO ZW_REMOVE_FAILED_NODE_ID ZW_IS_FAILED_NODE ZW_REPLACE_FAILED_NODE UNKNOWN_66 UNKNOWN_67 UNKNOWN_78 GET_ROUTING_TABLE_LINE LOCK_ROUTE_RESPONSE ZW_GET_PRIORITY_ROUTE ZW_SET_PRIORITY_ROUTE UNKNOWN_98 ZW_SET_WUT_TIMEOUT ZW_WATCHDOG_ENABLE ZW_WATCHDOG_DISABLE ZW_WATCHDOG_CHECK ZW_SET_EXT_INT_LEVEL ZW_RF_POWERLEVEL_GET ZW_TYPE_LIBRARY ZW_SEND_TEST_FRAME ZW_GET_PROTOCOL_STATUS WATCHDOG_START WATCHDOG_STOP UNKNOWN_d4 UNKNOWN_ef ZME_FREQ_CHANGE ZME_BOOTLOADER_FLASH ZME_CAPABILITIES
     2018-06-25 08:08:10   ctrlCaps        PRIMARY
     2018-06-27 18:13:24   homeId          HomeId:xxxxxxx CtrlNodeIdHex:01
     2018-06-15 20:18:49   neighborList_01 Licht.Diele Licht.ElternBad ZWave_SWITCH_BINARY_8 UNKNOWN_9 Licht.Kino
     2018-06-15 20:19:00   neighborList_02 empty
     2018-06-15 20:15:55   nodeList        ZWDongle_1 Licht.Diele Licht.ElternBad ZWave_SWITCH_BINARY_8 UNKNOWN_9 ZWave_SWITCH_BINARY_10 ZWave_SWITCH_BINARY_11 Licht.Kino Multisensor
     2018-06-25 08:08:10   random          b550163bd9aefb8b2841b64d679211620febc6b4a9460e399073b7e183cdbba2
     2018-06-25 08:08:10   state           Initialized
     2018-06-25 08:08:10   sucNodeId       no
     2018-06-26 23:00:15   version         Z-Wave 4.05 STATIC_CONTROLLER
   SendStack:
Attributes:
   devStateIcon disconnected:message_attention@FF9100 Initialized:it_wifi@0CFB0C
   group      CUL
   homeId     xxxxxx
   icon       cul_868
   neighborListPos 42.5,20

Multisensor
Internals:
   CHANGED   
   DEF        d6543407 13
   IMAGE      /fhem/deviceimages/zwave/ZC10-17115891
   IODev      ZWDongle_1
   LASTInputDev ZWDongle_1
   MSGCNT     28166
   NAME       Multisensor
   NR         1380
   STATE      2 UV,30000 Lux,29.9 C,29 %
   TYPE       ZWave
   ZWDongle_1_MSGCNT 28166
   ZWDongle_1_RAWMSG 0004000d0531051b0102
   ZWDongle_1_TIME 2018-06-27 18:55:19
   ZWaveSubDevice no
   cmdsPending 0
   homeId     xxxxxx
   isWakeUp   
   lastMsgSent 1530047038.1891
   nodeIdHex  0d
   READINGS:
     2018-06-03 11:34:00   CO2-level       27.9 ppm
     2018-06-15 13:26:36   SEND_DATA       failed:00
     2018-06-27 16:46:49   alarm           HomeSecurity: Tampering - product covering removed, arg 0000
     2018-06-14 13:21:07   basicSet        0
     2018-06-27 18:55:18   battery         100 %
     2018-06-27 18:55:18   batteryPercent  100
     2018-06-27 18:55:18   batteryState    ok
     2018-06-15 13:25:53   configBatteryReportingThreshold 10
     2018-06-15 13:25:55   configCommandOptions BasicSet
     2018-06-15 13:25:55   configCurrentPowerMode USBPowerSleepingModeAfterRePower0
     2018-06-26 23:03:20   configEnableDisableLockConfiguration Enable
     2018-06-26 23:03:30   configEnableDisableToSendAReportOn48 2
     2018-06-15 13:26:03   configEnableMotionSensor Disabled
     2018-06-15 13:26:04   configGetTheOutOfLimitStateOfThe61 0
     2018-06-15 13:26:07   configGroup1Interval 300
     2018-06-15 13:26:10   configGroup1Reports 241
     2018-06-15 13:26:10   configGroup2Interval 300
     2018-06-15 13:26:11   configGroup2Reports 241
     2018-06-15 13:26:12   configGroup3Interval 300
     2018-06-15 13:26:13   configGroup3Reports 241
     2018-06-15 13:26:14   configHumidityCalibration 0
     2018-06-15 13:26:16   configHumidityReportingThreshold 1
     2018-06-15 13:26:17   configLowBattery 20
     2018-06-15 13:26:18   configLowTempAlarm Disabled
     2018-06-15 13:26:21   configLuminanceCalibration 0
     2018-06-26 23:03:58   configLuminanceReportingThreshold 1
     2018-06-15 13:26:23   configOnTime    240
     2018-06-16 08:02:20   configReportOnlyOnThresholds Disabled
     2018-06-15 13:26:26   configSetTheLowerLimitValueOf50 1
     2018-06-15 13:26:27   configSetTheLowerLimitValueOf56 4
     2018-06-15 13:26:28   configSetTheLowerLimitValueOfHumidity52 50
     2018-06-15 13:26:31   configSetTheLowerLimitValueOfLighting54 100
     2018-06-15 13:26:33   configSetTheRecoverLimitValueOf57 5121
     2018-06-15 13:26:36   configSetTheRecoverLimitValueOf58 5
     2018-06-15 11:13:34   configSetTheRecoverLimitValueOf59 10
     2018-06-14 20:46:20   configSetTheRecoverLimitValueOf60 2
     2018-06-15 13:26:41   configSetTheUpperLimitValueOf49 71681
     2018-06-15 13:26:42   configSetTheUpperLimitValueOf55 8
     2018-06-15 13:26:43   configSetTheUpperLimitValueOfHumidity51 60
     2018-06-15 13:26:44   configSetTheUpperLimitValueOfLighting53 1000
     2018-06-15 13:26:46   configTemperatureCalibration 1
     2018-06-15 21:37:08   configTemperatureReportingThreshold 1
     2018-06-15 13:26:48   configTemperatureScale Celsius
     2018-06-15 13:26:50   configUVReportingThreshold 2
     2018-06-15 13:26:52   configUltravioletCalibration 0
     2018-06-15 13:26:53   configWakeUp10MinutesOnPowerOn Disable
     2018-06-27 18:55:18   humidity        29 %
     2018-06-27 18:55:18   luminance       30000 Lux
     2018-05-22 16:22:23   model           Aeotec ZW100 MultiSensor 6
     2018-05-22 16:22:23   modelConfig     aeotec/zw100.xml
     2018-05-22 16:22:23   modelId         0086-0002-0064
     2018-05-22 16:35:02   neighborList    Licht.Diele Licht.ElternBad ZWave_SWITCH_BINARY_8 ZWave_SWITCH_BINARY_10 Licht.Kino
     2018-06-15 20:22:22   neighborUpdate  done
     2018-05-22 19:06:14   powerlvl        current 0 remain 0
     2018-06-26 23:01:42   powerlvlTest    node 0 status 0 frameAck 0
     2018-06-26 23:02:57   state           configEnableDisableLockConfiguration Enable
     2018-06-27 18:55:17   temperature     29.9 C
     2018-06-26 23:03:58   timeToAck       0.209
     2018-06-26 23:03:58   transmit        OK
     2018-06-27 18:55:19   ultraviolet     2 UV
     2018-06-26 23:01:29   version         Lib 3 Prot 4.05 App 1.7 HW 100 FWCounter 0
Attributes:
   IODev      ZWDongle_1
   WNMI_delay 2
   classes    ZWAVEPLUS_INFO VERSION MANUFACTURER_SPECIFIC ASSOCIATION_GRP_INFO ASSOCIATION POWERLEVEL ALARM BATTERY SENSOR_BINARY SENSOR_MULTILEVEL CONFIGURATION FIRMWARE_UPDATE_MD DEVICE_RESET_LOCALLY MARK
   event-on-change-reading ultraviolet:1,luminance:1,humidity:1,temperature:1
   room       00_Wetter,ZWave
   stateFormat ultraviolet,luminance,temperature,humidity
   vclasses   ALARM:3 ASSOCIATION:2 ASSOCIATION_GRP_INFO:1 BATTERY:1 DEVICE_RESET_LOCALLY:1 FIRMWARE_UPDATE_MD:2 SENSOR_BINARY:1 VERSION:2 ZWAVEPLUS_INFO:2

Board: BananaPiPro

Date: 27.06.2018 18:58:59
CPU temperature: 42.6 °C
CPU frequency: 1008 MHz
CPU model name: ARMv7 Processor rev 4 (v7l)
BogoMIPS: 2015.49
System up time: 75 days, 02 hours, 46 minutes
FHEM up time: 12 days, 03 hours, 24 minutes
Load average: 0.15 0.27 0.20
RAM: Total: 970.39 MB, Used: 355.64 MB, 36.65 %, Free: 614.75 MB
swap: n/a
AC-Versorgung Info: ac: present / online, voltage: 5.266 V, current: 275 mA, 1.4 W
USB-Versorgung Info: usb: absent / offline, voltage: 0 V, current: 0 mA, 0 W
Batterie-Versorgung Info: battery: absent / offline, voltage: 0 V, current: 0 mA, 0 W, capacity: 0 %
Ethernet: RX: 2414.80 MB, TX: 3333.51 MB, Total: 5748.31 MB
Filesystem /boot: Total: 0 MB, Used: 0 MB, 0 %, Available: 0 MB at /boot (not available)
Root: Total: 15749 MB, Used: 2405 MB, 17 %, Available: 12545 MB at /
SSD: Total: 105681 MB, Used: 94609 MB, 90 %, Available: 10560 MB at /media/ssd
« Letzte Änderung: 27 Juni 2018, 19:03:32 von Bartimaus »
LG
B.


BananaPiPro - Bananian16.04Jessie, RootFS@SSD, FHEM 5.8, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19375
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #23 am: 27 Juni 2018, 20:14:02 »
Nur um es klarzustellen: mir reicht sowas wie "RPi v3, Debian Stretch, ZWave.me USB"

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #24 am: 30 Juni 2018, 09:25:50 »
Hallo zusammen. Ich hatte in der letzten Zeit mehrmals täglich das Problem. Ich bin nun auf folgendem Stand zurückgegangen:

10_ZWave.pm    15445 2017-11-18 10:29:25Z rudolfkoenig
00_ZWDongle.pm 15538 2017-12-01 21:07:41Z rudolfkoenig

bis jetzt läuft das stabil seit 2 Tagen. Meine Vermutung: das Zusammenspiel mit dem USB Modul cdc_acm    bzw. Timing ?

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19375
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #25 am: 30 Juni 2018, 11:01:38 »
Danke fuer den Hinweis. Die wenigen Aenderungen in 10_ZWDongle.pm sind aus dieser Hinsicht irrelevant. In 00_ZWDongle gibt es eine relevante Aenderung: falls man bei der Definition keine Baudrate definiert hat, dann wird @115200 gesetzt. Das wurde zwar vorher auch versucht, aber wegen Tippfehler war es wirkungslos. Falls die Baudrate gesetzt ist, dann wird auch handshake, stopbits, usw  auf "sinnvolle" Werte gesetzt.

@laserrichi: kannst du bitte deine ZWDongle Definition zeigen?
Falls sie @115200 enthaelt, dann besteht fuer dieses Problem kein Unterschied zwischen dem "alten" und dem aktuellen Stand beider Dateien. Falls kein @115200 enthalten ist, und die alte Version das Problem loest, dann wird durchs Aendern der Parameter der seriellen Schnittstelle ein Schlafmodus aktiviert. In diesem Fall werde ich das "Zwangssetzen" der Baudrate ausbauen.

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #26 am: 30 Juni 2018, 11:09:25 »
ich habe das so definiert:  /dev/ttyACM0@115200
probiert hatte ich auch schon das ganze mit  /dev/serial/by-id/usb-0658_0200-if00@115200

d.h. wenn ich das jetz richtig verstehe, sollte ich mit der neuen Version einmal die Baudrate weglassen ?

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19375
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #27 am: 30 Juni 2018, 11:14:15 »
Zitat
d.h. wenn ich das jetz richtig verstehe, sollte ich mit der neuen Version einmal die Baudrate weglassen ?
Nein, das heisst, dass zwischen der alten und neuen Version aus Sicht dieses Problems kein Unterschied besteht.
Die Neue packt @115200 dazu, wenn sie nicht vorhanden ist, die Alte nicht.
Wir muessen wohl weiter suchen.

Offline gotocu

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #28 am: 06 Juli 2018, 14:12:28 »
Ja, bitte OS und Hardware Version mitteilen, wie ich das zwei Beitraege vorher geschrieben habe.

Meine Konfig:
RPi 3, Raspbian Strech, Razberry zwave.me

PS: Problem tritt noch immer auf.

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #29 am: 06 Juli 2018, 20:51:41 »
update: mit den alten Modulen von 2017 wie ich oben geschrieben habe, läuft es bisher stabil.

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1018
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #30 am: 06 Juli 2018, 22:58:26 »
Ich rufe per at stündlich ein "get ZWDongle_1 homeId" auf, hilft auch, ist aber nicht "schön"
LG
B.


BananaPiPro - Bananian16.04Jessie, RootFS@SSD, FHEM 5.8, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #31 am: 08 Juli 2018, 10:56:59 »
zack, jetzt ist es wieder aufgetreten, aber mit den alten modulversionen läuft es reproduzierbar definitiv länger bis das Problem wieder auftritt.

Offline Firefield

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #32 am: 09 Juli 2018, 11:39:21 »
ich hatte ein ähnlich gelagertes Problem letztens. -> https://forum.fhem.de/index.php/topic,89063.msg815621.html#msg815621
Was ich da nicht geschrieben hatte, dass das Senden in der Tat noch ging
Grund war, das der user fhem nicht mehr in der Gruppe dialout war oder sich die Gruppe geändert hatte. Warum ist mir bisher unklar.
Gigabyte GB-BACE-3150, 8GB RAM, 120GB SSD, Debian Stretch. xfce GUI + xvnc | Aktuelles FHEM mit ConfigDB+LogDB. MariaDB + phpmyadmin. | Zwave.me USB dongle, Jeelink, HM und HUE bridge.

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #33 am: 11 Juli 2018, 22:50:39 »
ich werde den Verdacht nicht los das es ein timing Thema ist.

Mit den Modulen von 2017 läufts min. 1 Woche stabil, und die 2018er machen die Probleme.

Nachdem zwave nicht sauber funktionierte, hatte ich die Alarmanlage lange nicht mehr scharf geschaltet. Da jetzt das ganze wieder funktioniert mit den alten Modulen, hab ich sie auch wieder aktiviert.
Zur Kontrolle scharf/unscharf benutze ich am Türreader den Buzzer der mittels ESPEasys on/off geschaltet wird. Je nach morsecode weis ich ob alles geklappt hat.
Auch da habe ich gemerkt, das es nicht mehr so geschmeidig läuft und manch piepsen ewig lange dauert.

mach das mit sehr kurzen intervallen:
set TuerBuzzer on ;sleep 0.1 ;set TuerBuzzer off ;sleep 0.2 ;set TuerBuzzer on ;sleep 0.1 ;set TuerBuzzer off

kann aber durchaus ein anderes Thema sein da es über wlan läuft. Zufall oder Gemeinsamkeit ?

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19375
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #34 am: 12 Juli 2018, 09:49:04 »
Zitat
Mit den Modulen von 2017 läufts min. 1 Woche stabil, und die 2018er machen die Probleme.
Wie ich es frueher geschrieben habe, glaube ich nicht an dieser Theorie.

Zitat
set TuerBuzzer on ;sleep 0.1 ;set TuerBuzzer off ;sleep 0.2 ;set TuerBuzzer on ;sleep 0.1 ;set TuerBuzzer off
Sowas mit Funk zu realisieren schreit nach "ich will Probleme haben". Falls einer der Signale nicht quittiert wird, dann wird sie wiederholt, parallel dazu laeuft aber schon der naechste Befehl.
Direkte ZWave Nachrichten laufen im 0.01s Bereich, aber bei mehrfachen Routing / schlechte Funkverbindung wurden schon Werte in Sekundenbereich beobachtet. Siehe auch das timeToAck Reading bei den ZWave Geraeten.

Offline gotocu

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #35 am: 12 Juli 2018, 12:50:58 »
Ich rufe per at stündlich ein "get ZWDongle_1 homeId" auf, hilft auch, ist aber nicht "schön"

das mach ich jetzt auch und seit dem ist das Verhalten nicht mehr aufgetaucht...

Offline gotocu

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #36 am: 20 Juli 2018, 10:31:29 »
das mach ich jetzt auch und seit dem ist das Verhalten nicht mehr aufgetaucht...

Muß meine Aussage nun nach zwei Wochen leider relativieren. Das Verhalten (FHEM spielt tot) tritt zwar weniger häufig auf, jedoch ist das get homeId nicht der Stein der Weisen. Läuft FHEM zu lange ohne Neustart (also mehr als 3 Tage) dann tritt oben beschriebene Verhalten wieder auf. Eigenartigerweise betrifft es nun auch meinen Nachbarn mit seiner FHEM Installation - er hat bis vor kurzem noch keine Probleme damit gehabt.

Ich hoffe es findet sich bald die Lösung für unser Problem.

Offline PNinBB

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #37 am: 21 Juli 2018, 10:26:17 »
Ich habe den gleichen Effekt und auch schon vor Wochen ein extra Thema aufgemacht (https://forum.fhem.de/index.php?topic=88585.msg820029#msg820029).
Vielleicht kan man irgendwie zusammenwirken.
Peter
Raspberry Pi 3B mit RaZberry2 (Debian Stretch) als FHEM-Server, FritzBox 7490;
AEOTec: Key Fob Gen5: 1x;
Danfoss: Living Connect 2.51: 3x;
Fibaro: FGRM222: 1 x, FGRM223: 1 x, FGMS001: 2x, FGK-101: 3x, FGBS-001: 8x, FGRGBWM-441: 1x;
Philio: In Wall Dual Relay PAN06-1A: 3x.

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #38 am: 21 Juli 2018, 23:12:44 »
Hallo Peter, ich hab deinen Beitrag auch gelesen. Ich kann nur sagen das ich mit den Modulen von Dezember 2017 keine Probleme mehr habe. Vieleicht kannst du das bei dir auch einmal verifizieren und die alten Module verwenden und ob bei Dir dann die Timeouts weg sind.

Offline PNinBB

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #39 am: 22 Juli 2018, 07:57:11 »
@laserrichi:
Ich will ja nichts unversucht lassen !
Kannst du mir genau sagen, um welche Module es sich dabei handelt ? Was müsste ich sonst noch beachten, um zu diesem alten Zustand zurück zu kehren ?
Danke im Voraus.
Peter
Raspberry Pi 3B mit RaZberry2 (Debian Stretch) als FHEM-Server, FritzBox 7490;
AEOTec: Key Fob Gen5: 1x;
Danfoss: Living Connect 2.51: 3x;
Fibaro: FGRM222: 1 x, FGRM223: 1 x, FGMS001: 2x, FGK-101: 3x, FGBS-001: 8x, FGRGBWM-441: 1x;
Philio: In Wall Dual Relay PAN06-1A: 3x.

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #40 am: 22 Juli 2018, 13:21:05 »
ich habe die beiden Dateien hier mal angehängt, ist vieleicht einfacher. Die kopierst du in dein FHEM Verzeichnis (linux rechte und gruppen beachten).

wenn du Fhem neu startest sollten sich die module mit "version ZW"  so darstellen:

10_ZWave.pm    15445 2017-11-18 10:29:25Z rudolfkoenig
00_ZWDongle.pm 15538 2017-12-01 21:07:41Z rudolfkoenig

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1018
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #41 am: 22 Juli 2018, 18:04:51 »
Muß meine Aussage nun nach zwei Wochen leider relativieren. Das Verhalten (FHEM spielt tot) tritt zwar weniger häufig auf, jedoch ist das get homeId nicht der Stein der Weisen. Läuft FHEM zu lange ohne Neustart (also mehr als 3 Tage) dann tritt oben beschriebene Verhalten wieder auf. Eigenartigerweise betrifft es nun auch meinen Nachbarn mit seiner FHEM Installation - er hat bis vor kurzem noch keine Probleme damit gehabt.

Ich hoffe es findet sich bald die Lösung für unser Problem.

Also mein Banana läuft seit 100 Tagen ohne Neustart, FHEM seit ca. 30 Tagen ohne Neustart. Das Problem ist bei mir nicht mehr aufgetreten (dank "at")
LG
B.


BananaPiPro - Bananian16.04Jessie, RootFS@SSD, FHEM 5.8, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline PNinBB

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #42 am: 23 Juli 2018, 18:27:07 »
@laserrichi:
Danke für die Module; ich habe es "der Vollständigkeit halber" probiert, aber ohne Erfolg.

Ich bin insofern etwas weiter (siehe das andere Thema), als ich mir inzwischen ziemlich sicher bin, dass ein 'at..'-Befehl nur eine scheinbare Lösung ist.
Dieser 'Totzustand' tritt auf jeden Fall ein, er wird aber sofort beendet, wenn ein FHEM-Befehl (also beispielsweise 'at..') raus geht. Ich habe jetzt einen 'at..' - Befehl im Minutenabstand. Demzufolge - und das ist im Logfile nachweisbar - wird der 'Totzustand' eben auch 'umgehend' wieder beendet und ist  demzufolge u.U. garnicht bemerkbar.
Da der ZWay-Server aber problemlos läuft - und zwar ohne  'Totzustand' - versuche ich jetzt die Controlerinitialisierung beim ZWay-Server zu untersuchen. Weiteres siehe: (https://forum.fhem.de/index.php?topic=88585.msg820029#msg820029).
Peter
Raspberry Pi 3B mit RaZberry2 (Debian Stretch) als FHEM-Server, FritzBox 7490;
AEOTec: Key Fob Gen5: 1x;
Danfoss: Living Connect 2.51: 3x;
Fibaro: FGRM222: 1 x, FGRM223: 1 x, FGMS001: 2x, FGK-101: 3x, FGBS-001: 8x, FGRGBWM-441: 1x;
Philio: In Wall Dual Relay PAN06-1A: 3x.

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4479
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #43 am: 23 Juli 2018, 18:36:44 »
Was mir dabei einfällt: usb-auto-standby?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #44 am: 23 Juli 2018, 20:18:26 »
@wernie ich wüsste jetzt nicht wie man bei dem usb to serial powersave ein bzw. ausschalten kann. Bei HDD oder WiFI ist das ja alles kein thema.
Habe es einmal gecheckt:

cat /sys/bus/usb/devices/1-1.3/power/control     (die device id 1-1.3 ist natürlich nur bei mir so)

da steht ON und auch nicht auto, ist also somit ausgeschlossen.

@Peter das ist jetzt schade, hätte uns vermutlich ein stück weiter gebracht.

Habe mir auch schon die Änderungen der Dateien angesehen, und muss hier Rudolf zustimmen, da würde ich auch nicht dran glauben, das einzige was mir dabei ins Auge gestochen ist, die Erweiterung aus dem thread:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,79893

Ich habe Dongle Firmware 5.07  SDK 6.51 (jedenfalls unter 6.7)

Vieleicht gibt es eine gemeinsamkeit eines speziellen Device typs, der das ganze vieleicht auslöst.

Ich habe z.b. folgendes im Einsatz:

FIBARO System FGK101 Door Opening Sensor
FIBARO System FGMS001 Motion Sensor
Aeotec ZW096 Smart Switch 6
FIBARO System FGSD002 Smoke Sensor
D-Link Corporation DCH-Z120 PIR/Motion 3 in 1 sensor
Popp KFOB-C Remote Control
D-Link Corporation DCH-Z510 Siren
FIBARO System FGPB101 Button
Philio Technology Corporation PH-PAT02.eu Flood Multisensor 3in1

Auffällig war meist bei Türöffnung das dies im Fhem angekommen ist, aber wenn ich wieder geschlossen habe, war es bereits tot. Kann natürlich zufall sein, da auch hier die warscheinlichkeit höher ist aufgrund der menge an devices.

« Letzte Änderung: 23 Juli 2018, 20:20:13 von laserrichi »

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #45 am: 24 Juli 2018, 19:47:35 »
Jetzt wird es immer verrückter, ich habe heute apt-get update und upgrade durchgeführt.
Nach reboot  hat einmal tür auf/zu funktioniert. nach gut 1-2 Stunden reagierte es schon nicht mehr. Wohlgemerkt mit den PM Modulen von 2017 die bei mir jetzt lange funktioniert hatten.

Ich klammere mich jetzt wieder an das Timing Thema fest "Strohhalm lässt grüßen"
oder vieleicht liegt es am Treiber cdc_acm selbst ?

daraufhin gefrustet habe ich wieder den Versuch gestartet meinen UZB1 die neueste Firmware 5.27 zu verpassen. Nach unzähligen gescheiterten versuchen mit zwave.me z-way-server hat endlich das beta image  "razberry-2.3.8-wifi_stretch.img.zip"  funktioniert und der Stick meldet sich jetzt auch in Fhem mit version  Z-Wave 4.61. Vieleicht hilft das ja.

wenn nicht, kann es sein das vieleicht irgend etwas anderes im Linux auf den Stick zugreift ? Wie kann man das rausfinden was alles darauf zugreift ?



Offline Buwe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #46 am: 08 August 2018, 14:41:25 »
Ich kann zwar keine Lösung bieten, bin/war aber auch betroffen.
Raspi 2, Jessie, UZB1. Der UZB1 übrigens über Verlängerung/ohne Hub angeschlossen.
Ich mache regelmäßig Updates von OS, fhem.

Meine Beobachtungen:
Tritt ohne festes Muster auf, kürzeste Zeit war 3 Stunden. Hat aber auch schon mal einen Monat durchgehalten.
Ein "Shutdown -r" behob das Problem nicht. Wenn schon dann Raspi stromlos machen.
Ein "reopen" alleine ist merkwürdigerweise dagegen völlig ausreichend.

Ich habe meinen Workaround Anfang Februar implementiert.
Der Workaround:
ich frage bei zwei Greenwave Zwischensteckern minütlich den Status ab (get swbstatus). Die Dinger melden ja bei manueller Betätigung des Tasters den Status sowieso nicht zurück.
Sollte nach drei Versuchen keine positive Rückmeldung kommen, würde ein reopen des Dongles ausgeführt.
Bei zwei Steckern deshalb: Die beiden sind an unterschiedlichen Orten. Das jemand beide gleichzeitig rauszieht ist eher unwahrscheinlich.

Ich hatte den Workaround natürlich auch getestet. Es wurde bisher nicht ein Mal ein reopen ausgeführt (was zusätzlich eine Push Nachricht bringen würde)

Vielleicht noch ein Grund warum die meisten das Problem nicht haben/auffällt:
Ich bin eher der "Sensor-Typ", 10 Fensterkontakten und drei Rauchmeldern stehen drei Zwischenstecker gegenüber. Und diese werden auch ganz selten geschaltet.

Ob es da einen Zusammenhang gibt weiß ich nicht:
Das hat bei mir im August 2016 während eines Urlaubs angefangen. Daher auch der Hinweis, dass ein Reboot per OS nichts bringt.
Dann noch mal ca. drei Monate später.
Zu dem Zeitpunkt waren noch die ersten zwei verbauten Fenster-Sensoren mit Verschlüsselung inkludiert. Bei beiden Sensoren waren danach immer die Batterien leer!
Ich die beiden dann noch mal neu ohne Verschlüsselung inkludiert. Danach war erst mal eine ganze Weile Ruhe.

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1018
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #47 am: 28 September 2018, 07:41:32 »
Moin,

weil das Problem immer seltener aufgetreten war, hatte ich das "at" auf ein 2h Intervall gesetzt.

Nachdem das Problem dann vorgestern wieder aufgetreten ist, habe ich wieder das 1h-Intervall genommen.

Aber gestern hat selbst das nicht mehr ausgereicht. (Ich merke das, wenn die Rollos nicht mehr runtergehen, weil der Multisensor > 5Lux meldet).

Hat noch jemand weiter geforscht oder einen Lösungsansatz gefunden ?

Ich muss dazu sagen, ich habe diese Woche ein neues ZWave-Device (Neo Coolcam Wallplug) hinzugefügt..... (dieses funktioniert allerdings tadellos)
LG
B.


BananaPiPro - Bananian16.04Jessie, RootFS@SSD, FHEM 5.8, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline laserrichi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #48 am: 28 September 2018, 14:23:13 »
wie ich oben schon schrieb, macht mal update auf den UZB1  auf Version 5.27. Das war bei mir die Lösung scheinbar. wenn auch nicht genau reproduzierbar.
« Letzte Änderung: 28 September 2018, 14:26:22 von laserrichi »

Offline thewolfman

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:FHEM reagiert nach einer weile nicht mehr auf Z-Wave Sensoren
« Antwort #49 am: 02 November 2018, 13:44:11 »
Hallo,
ich bin ein völliger Anfänger was das Thema FHEM betrifft, möchte aber trotzdem in dem Zusammenhang meine Beobachtungen posten.
Ich habe den Effekt auch, allerdings relativ selten. FHEM läuft mit einem ZME_UZB1 - die Readings sagen Vers:5 Rev:5, Z-Wave 4.05 STATIC_CONTROLLER - auf einem PC unter opensuse Linux. Auf der Maschine laufen noch einige virtuelle Maschinen. Die Effekte sind Juni 2017 das erste Mal aufgetreten oder zumindest bemerkt worden. Ich habe noch einen potentiellen Ausfall Ende April entdeckt, bin mir aber da nicht sicher ob es um das gleiche Problem geht.
Ich behebe das mit einem 'get ZWDongle nodeList' alle 24h. Darauf bin ich nur per Zufall gestoßen, ich wollte einfach mal die List sehen und plötzlich ging es wieder. Meine erste Vermutung war, dass ich einfach Quatsch in meine Konfiguration gebaut habe, allerdings läuft alles auch mal tagelang ohne Probleme, auch mit vielen Tests.

Meine aktuelle Vermutung ist, dass es sich um Timing Probleme handelt.
Grund: Ein längerer Ausfall hing zusammen mit dem 'Absturz' des Dongle hinter meinen 'Server Schrank'. Die Antenne lag also zwischen Rechnern, WLAN Sender, DSL Modem, Powerlan etc.. Es traten vermehrt Wiederholungen/NoACK auf, Telegramme haben sich überholt, ..., irgendwann war Schluss. Ein anderer Ausfall war zeitgleich mit einer Häufung von DSL Abbrüchen in deren Umfang der Rechner und die virtuellen Maschinen auf neue IP Adressen warteten und bei Erhalt alle möglichen Aktivitäten starteten. Der Rechner lief also unter hoher Last und hat möglicherweise Telegramme verschluckt. Es traten vermehrt Wiederholungen/NoACK auf, Telegramme haben sich überholt, ...
Seit die Antenne an einem guten Platz ist und die Netzwerkverbindung stabil ist läuft auch FHEM mit ZWave ordentlich. Den get nodelist alle 24h habe ich noch drin.

 

decade-submarginal