Autor Thema: Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich  (Gelesen 464 mal)

Offline hene42

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Hallo, habe seit gestern das Problem das ich mit Putty oder Ftp keine Möglichkeit mehr habe auf mein Raspberry zuzugreifen.
Es wird bei der Passwort Eingabe immer gesagt, das Passwort ist nicht gültig. Ich habe das Passwort nicht geändert (steht auf Standard "raspberry").
Fhem selbst läuft ohne Einschränkung....

Bis vorgestern lief alles normal, habe jedoch ein Fhem update gemacht.
Auch ein neues aufspielen einer leeren Datei namens ssh auf der Boot Partition bringt keine Lösung (nach jedem neustart ist die Datei wieder verschwunden).

Kann mir jemand einen Tipp geben was ich machen könnte?

Ich habe Lite installiert und somit KEINE grafische Oberfläche.

Danke
hene42

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14540
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #1 am: 16 Mai 2018, 16:48:03 »
Ich habe das Passwort nicht geändert (steht auf Standard "raspberry").

selbst schuld. Sorry - klingt blöd, ist aber so.

Mounte die SD Karte in einem anderen Linux System und bearbeite die SSH Konfiguration entsprechend.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 01.06.2018

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1534
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #2 am: 16 Mai 2018, 16:54:21 »
Monitor und Tastatur drann und dann lokal anmelden

ssh Konfiguration prüfen
ftp Konfiguration prüfen

normalen Benutzer anlegen der sudo Rechte hat

meine Glaskugel sagt: SD Karte prüfen
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline hene42

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #3 am: 16 Mai 2018, 18:00:08 »
Das mit Monitor habe ich versucht....
aber der Lädt und hört gar nicht mehr auf neuen Text anzuzeigen, ich komme gar nicht dazu etwas einzugeben...

sehr seltsam...

Welche Datei muss ich bearbeiten wenn ich über ein Linuxsystem boote?

Danke

Offline Dammi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #4 am: 16 Mai 2018, 18:39:24 »
welche pi version hast du genau ?
Was zeigt er dir an ?,
Wie  lange lässt du ihn laufen , je nach pi version kann es etwas dauern .
Welche fehlermeldung gibt er dir aus ?
wie wilst du zugreifen (Via ftp oder SFTP) ?


wenn du nicht immer ein passwort eingeben willst gibt es auch ander wege über putty die must du aber erst mal einrichten .
« Letzte Änderung: 16 Mai 2018, 18:44:31 von Dammi »

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1534
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #5 am: 16 Mai 2018, 18:50:44 »
Das mit Monitor habe ich versucht....
aber der Lädt und hört gar nicht mehr auf neuen Text anzuzeigen, ich komme gar nicht dazu etwas einzugeben...

sehr seltsam...

Welche Datei muss ich bearbeiten wenn ich über ein Linuxsystem boote?

Danke

dann mach mal ein Foto nach ca. 2 Minuten booten von dem Bildschirm und stelle es hier ein
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14540
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #6 am: 16 Mai 2018, 18:52:25 »
@Wuppi: ich mach schonmal das Popcorn klar...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 01.06.2018

Offline hene42

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #7 am: 16 Mai 2018, 19:39:05 »
Hallo, ich habe mich jetzt erstmal für die schneller Version entschieden und alles platt gemacht.
Ich habe ja ein Fhem Backup, mal sehen ob nach Neuinstallation und Backup zurückspielen der Fehler wiederkommt.

Melde mich wenn es nicht klappt.
Aber erstmal Danke für die Hilfe.

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1249
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #8 am: 16 Mai 2018, 20:10:50 »
auf der bootpartition verschwindet die ssh datei nach erstmaligem booten und verbindung mit putty.

Gesendet mit Tapatalk

gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1534
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #9 am: 17 Mai 2018, 08:57:09 »
@Wuppi: ich mach schonmal das Popcorn klar...

Du weißt ja wo Du den Wagon hinschicken kannst :-)
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline nils_

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 814
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #10 am: 17 Mai 2018, 09:27:56 »
Hallo, ich habe mich jetzt erstmal für die schneller Version entschieden und alles platt gemacht.
Ich habe ja ein Fhem Backup, mal sehen ob nach Neuinstallation und Backup zurückspielen der Fehler wiederkommt.

ich hoffe du hast - dieses mal - ein _vernünftiges_ passwort gesetzt !
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1534
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #11 am: 17 Mai 2018, 16:12:51 »
ich hoffe du hast - dieses mal - ein _vernünftiges_ passwort gesetzt !

wieso? War doch auf dem Backup ;-)
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5389
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #12 am: 17 Mai 2018, 22:04:02 »
Schämt Euch, Ihr alten Kerle ! Die Jugend so auf den Arm zu nehmen!

Ich bevorzuge übrigens Gummibärchen. Mit denen kann man Passwörter sogar in bunt auslegen.

LG

pah


Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4021
Antw:Kein Zugriff auf Raspberry mit Putty oder Ftp mehr möglich
« Antwort #13 am: 18 Mai 2018, 11:54:51 »
Neee ... zum Passwortauslegen ist Buchstabensuppe besser ;o)

Eigentlich sollte mittlerweile JEDEM Klar sein, das Standardpasswörter zu ändern sind. Ist mittlerweile bei den "passenden Jungs (oder Mädels)" üblich, mit Standard Passwörtern nach Pis zu suchen und zu knacken. Auch bei Angriffen "über die Bande", weil der Pi eigentlich nicht im Internet ist .....

(Eigentlich schon seit längerem ... warum  wohl wurde das "Wir fahren SSH standardmäßig hoch" beim Pi abgeschaltet)
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline hene42

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Monitor und Tastatur drann und dann lokal anmelden

ssh Konfiguration prüfen
ftp Konfiguration prüfen

normalen Benutzer anlegen der sudo Rechte hat

meine Glaskugel sagt: SD Karte prüfen

Deine Glaskugel hatte wahrscheinlich Recht. SD-Karte ist defekt.
Danke.

 

decade-submarginal