Autor Thema: ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor  (Gelesen 5914 mal)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #45 am: 26 Mai 2018, 21:34:29 »
He he das ist wirklich nicht schlecht. Aber 400 Meter ist natürlich nichts, und dann kein echtes QoS. Also NB-LTE hat da schon einige Vorteile mehr.

Apropos, zum Thema Verschlüsselung habe ich nichts gehört, habe ich das überhört? Ist das unverschlüsselt was da rüber geht?

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 411
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #46 am: 27 Mai 2018, 08:18:14 »
Bei LoRaWAN ist die Kommunikation mit AES verschlüsselt und die Daten selber auch noch mal mit AES. Ich nehme mal an bei LoRa ist es dann nur die Kommunikation mit AES verschlüsselt, weil die Daten musst du ja selber schauen was geht.

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #47 am: 27 Mai 2018, 09:08:31 »
klingt gut.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #48 am: 30 Mai 2018, 18:24:40 »
Wegen Deinem Angebot eines Sensors zum Spielen .. Du meldest Dich wegen der Konditionen wenn Du die Ware bekommen hast?

Mhh sind heute gekommen, erstaunlich, keine Woche Lieferzeit...

Schick mir mal ne PM wo ich einen hinschicken soll.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 411
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #49 am: 08 Juni 2018, 17:33:34 »
Mein kapazitiver Sensor ist auch angekommen, falls jemand ein Gehäuse zum drucken sucht: https://www.thingiverse.com/thing:2806217

Ich drucke es mal am Wochenende aus, mal sehen wie dicht es ist.

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #50 am: 08 Juni 2018, 17:41:30 »
Jo das Gehäuse ist aber blöd weil nicht Wasserdicht. Ich hab ein eigenes Gebaut, und diesen weißen Steckverbinder habe ich entfernt...

Ich lad es mal hoch, Sekunde...


UPDATE: https://www.thingiverse.com/thing:2952434

/Daniel
« Letzte Änderung: 08 Juni 2018, 17:48:49 von ext23 »
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 411
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #51 am: 08 Juni 2018, 21:46:38 »
Ja, hast Recht, ist nicht optimal, aber mit Klarlack und Silikon wird es Wasserdicht. Hab's eben ausgedruckt, keine 30 Minuten insgesamt.

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #52 am: 08 Juni 2018, 21:48:45 »
Kein Klarlack!!! Urethan 71, das ist das einzige was geht! Alles andere hat sich als misst erwiesen. Das zieht alles Wasser auf Dauer, selbst Plastik 70...

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 411
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #53 am: 17 Juni 2018, 21:47:02 »
Witzig, kaum beschäftigt man sich mit dem Thema, schon macht der "Guy with the swiss accent" ein Video darüber. Er hat verschiedene Sensoren verglichen und im Prinzip auch nur das bestätigt was hier schon geschrieben wurde. Aber dennoch sehr interessant sich anzusehen.

https://www.youtube.com/watch?v=udmJyncDvw0

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #54 am: 17 Juni 2018, 22:26:15 »
Naja, das ist aber eins der Kategorie was die Welt nicht braucht...
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline frober

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 254
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #55 am: 09 März 2019, 10:55:16 »
...
Auf einem NodeMCU 0.9 habe ich es am laufen, hier die binary, falls jemand lust hat zu spielen:

http://itse.homeip.net/files/FHEM/ESP_PSMSense.ino.bin
....

Hallo Daniel,

bist du schon dazu gekommen OneWire zu implementieren?
Oder könntest du die ino zur Verfügung stellen?

Gruß
Bernd
Raspi 3b mit Raspbian Jessie und Fhem,  einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #56 am: 09 März 2019, 23:01:13 »
Hi,

ich hab da mangels Nachwuchs noch nie viel gemacht. Ich such das mal raus und schick es dir.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline frober

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 254
Antw:ESPEasy und Bodenfeuchte Sensor
« Antwort #57 am: 10 März 2019, 08:16:52 »
Hi,

ich hab da mangels Nachwuchs noch nie viel gemacht. Ich such das mal raus und schick es dir.

Gruß
Daniel
Das wäre nett von dir.
Schon mal danke.

Gesendet von unterwegs.

Raspi 3b mit Raspbian Jessie und Fhem,  einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)