Autor Thema: Sysmon auf NUC mit Linux-System (Ubuntu)  (Gelesen 120 mal)

Offline chri16

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Sysmon auf NUC mit Linux-System (Ubuntu)
« am: 22 Mai 2018, 12:04:57 »
Hallo zusammen,
bislang hatte ich mein FHEM-System auf einem PI und bin jetzt auf Intel NUC gewechselt.

Auf dem PI hat das Modul SYSMON ohne Probleme funktioniert und alle Werte wurden erfasst.

Auf dem NUC Intel (Ubuntu 16.04.4) läuft soweit auch alles. Netzwerkschnittstelle heißt nur anders, habe ich aber direkt angepasst.
Was mir bislang leider nicht gelungen ist, ist der Wert AC_Power Monitoring.
Hat hierzu Jemand Erfahrungen?

Ich habe im Internet https://wiki.ubuntuusers.de/PowerTOP/ gefunden, bin mir aber nicht ganz sicher ob ich damit weiterkomme.

Vielleicht kann Jemand helfen,
Danke,
Gruß

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4131
Antw:Sysmon auf NUC mit Linux-System (Ubuntu)
« Antwort #1 am: 22 Mai 2018, 12:16:45 »
Habe keinen NUC, gehe aber davon aus, das dieser den Wert einfach nicht hat. Jedenfalls ist es bei einem "normalen" Desktop-Hardware so (und  bei meinem ZOTAC, vergleichbar NUC)

powertop sagt etwas anderes. Wäre auch overzised und nicht optimal, in der von Dir gewünschten Umsetzung.

Nur mal als Denkanstoß: Brauchst DU den Wert wirklich?
Wann hast Du Ihn in der Vergangenheit genutzt?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

 

decade-submarginal