Autor Thema: [GELÖST?] unknown attribute uniqueID  (Gelesen 1540 mal)

Offline marvin78

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5198
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #15 am: 12 Juni 2018, 12:48:21 »
 ::) Hast du mal nach motd gesucht?

Der Fehler wird im global Attribut motd gespeichert und er sollte dort auch entfernt werden. Wenn er dann nach einem Neustart noch immer auftaucht, ist tatsächlich etwas schief.

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2606
  • geht nich gips nich
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #16 am: 12 Juni 2018, 13:30:39 »
Ich habe die Antwort spontan anders interpretiert. Was gemeint ist: Man muss das Attribut motd in global selbst löschen. Wenn es nach einem Neustart mit einer Fehlermeldung erneut angelegt wird, ist etwas schief.
Ich hatte die Fehlermeldung auch und sie verschwand nicht von allein.
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Jessie@Raspi(2), HMLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline marvin78

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5198
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #17 am: 12 Juni 2018, 13:35:13 »
Das ist, was ich schrieb....und etwas, was an 1000 Stellen zu lesen ist.

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2606
  • geht nich gips nich
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #18 am: 12 Juni 2018, 14:06:18 »
Der Fehler wird im global Attribut motd gespeichert und er sollte dort auch entfernt werden.
Man könnte daraus lesen, dass ein Automatismus den Fehler dort speichert (was stimmt) und auch entfernen sollte (was nicht stimmt).
Du hast nichts falsches geschrieben, ich wollte es nur verdeutlichen.
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Jessie@Raspi(2), HMLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #19 am: 14 Juni 2018, 20:03:59 »
Nach dem Entfernen des Attributes uniqueID muss zusätzliche der Eintrage
Messages collected while initializing FHEM:
configfile: global: unknown attribute uniqueID. Type 'attr global ?' for a detailed list.

Autosave deactivated
unter motd entfernt werden und none eingetragen werden.

Anschließend wird die Meldung ....unknown attribute uniqueID.... nicht mehr ausgegeben.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline marvin78

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5198
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #20 am: 14 Juni 2018, 20:40:05 »
Nein. Wenn du none einträgst, werden dir gar keine Fehler mehr angezeigt.

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #21 am: 15 Juni 2018, 19:15:03 »
Anstatt des none gar keinen Eintrag?
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline marvin78

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5198
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #22 am: 15 Juni 2018, 19:19:36 »
Wie dokumentiert, einfach Attribut löschen.

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #23 am: 16 Juni 2018, 14:21:13 »
Wie jetzt?

Attribut motd soll ich auch löschen?
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2606
  • geht nich gips nich
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #24 am: 16 Juni 2018, 15:48:47 »
So einfach ist das normalerweise:
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Jessie@Raspi(2), HMLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline marvin78

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5198
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #25 am: 16 Juni 2018, 15:55:50 »
Es ist unglaublich, dass dieser Thread bald auf die 3. Seite geht, obwohl die Frage schon lange beantwortet und alles weitere sehr gut dokumentiert ist.  ::) Wo ist die versteckte Kamera?
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:unknown attribute uniqueID
« Antwort #26 am: 16 Juni 2018, 20:28:27 »
Also seid mir bitte nicht böse.
Wenn jemand gleich gesagt hätte das beide Attribute (Attribut uniqueID, Attribut modt) zu löschen sind und nicht nur die Hälfte davon erwähnt hätte, und davon auch nicht wirklich eine klare Ansage, brauchen wir auch keine versteckte Kamera.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+ / Betriebssystem: Jessie Stretch Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E (Oregon) / SIGNALduino / nanoCUL 868MHz (FS20), nanoCUL 433 MHz (IT), LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, FS20, IT, WMR200, TEK603, YouLess, Resol VBUS & DL2, Fronius Datalogger Web 2

 

decade-submarginal