Autor Thema: Am Anfang war es nur ein Funksteckdosen-Set...  (Gelesen 927 mal)

Offline laberbla

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Am Anfang war es nur ein Funksteckdosen-Set...
« am: 30 Mai 2018, 00:05:11 »
Mahlzeit zusammen,

gerne möchte ich mich an dieser Stelle kurz vorstellen.
Ich heisse Manuel, komme aus Düsseldorf und bin seit ich denken kann Software-Entwickler.

Vor etwa 4 Jahren habe ich mir ein 3er-Set Funksteckdosen von Brennenstuhl gekauft.
Dass ich damit nur den Grundstein für ein heute nahezu vollständig automatisiertes Zuhause gelegt hatte, ahnte ich seinerzeit noch nicht. Heute regeln zahlreiche Aktoren die Heizung, Jalousien fahren wie von Geisterhand rauf und runter, sämtliche Schalter sind durch Homematic-Aktoren ersetzt und wenn da nicht noch die unzähligen Fensterkontakte und Bewegungsmelder wären, hätte ich vermutlich bis heute keine Alarmanlage...
Weitere Funksteckdosen, einige Sonos-Player, Rauchmelder und diverse Kameras runden mein Setup ab, das mit einem Raspberry Pi und entsprechenden Funk-Dongles betrieben wird. Es gibt Schalter, die mehr können, als nur ein einfaches "an" oder "aus" und ein simples Webfrontend, das sich perfekt mit dem Smartphone bedienen lässt. Dazu habe ich auf einem meiner Webserver ein Gateway für Alexa eingerichtet, das es mir immerhin schon ermöglicht Lichtszenen zu schalten.

Da die Bude nun nahezu alles alleine kann und auch macht, ist der Garten als Nächstes dran... :-D

Mittlerweile habe ich - auch und vor allem durch dieses Forum - ein wirklich solides Wissen rund um FHEM und die Heimautomatisierung angesammelt und finde, dass es an der Zeit ist, ein Stück davon zurückzugeben: Ich helfe gerne, wenn ich kann :-)

Soviel erstmal von mir.


Viele Grüße,

Manuel
Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Offline aramis

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Antw:Am Anfang war es nur ein Funksteckdosen-Set...
« Antwort #1 am: 04 Juni 2018, 09:30:36 »
dann sag ich einfach mal
Hallo :)
####################
=> ganz viele verrückte Ideen
####################

 

decade-submarginal