Autor Thema: Neues Reading "THDA" durch 98_dewpoint  (Gelesen 712 mal)

Offline Gast45

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
Antw:Neues Reading "THDA" durch 98_dewpoint
« Antwort #15 am: 04 Juni 2018, 20:01:06 »
Zitat
Du kannst ja mit dem regexp steuern, wann das Userreading läuft.

Das hattest du ja gesagt, und ich hatte und habe es noch so definiert:
state:(humidity|temperature).*
{sprintf("T: %.1f H: %.1f D: %.1f A: %.1f",
ReadingsVal("SensorAussen","temperature",0),
ReadingsVal("SensorAussen","humidity",0),
ReadingsVal("SensorAussen","dewpoint",0),
ReadingsVal("SensorAussen","absFeuchte",0))}
Aber es wollte ja nicht so richtig wirken?! :(
« Letzte Änderung: 04 Juni 2018, 20:41:19 von Gast45 »
Meist liegt der Fehler vor der Tastatur

Offline Gast45

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
Antw:Neues Reading "THDA" durch 98_dewpoint
« Antwort #16 am: 04 Juni 2018, 20:04:05 »
Aber trotzdem natürlich besten Dank für die Unterstützung. So macht es trotz der Probleme doch noch Spass ;)
« Letzte Änderung: 04 Juni 2018, 20:41:33 von Gast45 »
Meist liegt der Fehler vor der Tastatur

Offline hotbso

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 87

 

decade-submarginal