Autor Thema: Problem bei HM-CC-RT-DN <-> FHEM <-> KNX-MDT Display  (Gelesen 842 mal)

Offline Goustrup

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Problem bei HM-CC-RT-DN <-> FHEM <-> KNX-MDT Display
« am: 06 Dezember 2020, 23:23:58 »
Hi

Ich habe seit einiger Zeit FHEM mit Heizkörperthermostat von ELV am laufen. Das funktioniert auch sehr gut. Ebenfalls wurde Licht und Jalousien aus der KNX Welt in FHEM integriert.

Nun zum Problem.
Ich schaffe es nicht die Heizkörperthermostat über KNX zu schalten bzw. die IST-Temperatur anzuzeigen. KNX gibt zwei Adressen an FHEM, SOLL und IST Temperatur. Nur wie werden diese nun mit dem Heizkörperthermostat verknüpft?

Für jeden Ansatz wäre ich hilfreich.
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2957
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:Problem bei HM-CC-RT-DN <-> FHEM <-> KNX-MDT Display
« Antwort #1 am: 07 Dezember 2020, 00:02:03 »
Welche Thermostate hast du denn genau? Poste mal ein list eines Thermostats und eines device, welches die Werte von KNX enthält, die genutzt werden sollen.

Edit:
Sehr gerade, dass im Titel hm-cc-rt-dn steht, sorry. Trotzdem bitte die lists posten.
Aktuell dabei unser neues Haus mit KNX am einrichten. Im nächsten Schritt dann KNX mit FHEM verbinden. Allein zwei Dinge sind dabei selten: Zeit und Geld...

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12268
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Problem bei HM-CC-RT-DN <-> FHEM <-> KNX-MDT Display
« Antwort #2 am: 07 Dezember 2020, 00:09:52 »
Soll-Temp musst du per notify z.B. in HKT_Clima desired-temp schreiben.
Am besten beim HKT "burst" aktivieren (habe ich zumindest dort wo ich selbst "Fenster-auf" steuere).

Die Ist-Temp musst du (verm.) über den Umweg virtueller Temp-Sensor machen...

EDIT: der HKT geht entweder nach dem internen "Thermometer" oder muss mit einem externen Temperatursensor gepeert sein. Kann auch ein virtueller Kanal der vccu sein. Die measured-temp einfach setzen geht nicht.

Bin grad nur auf dem Handy "unterwegs" aber sollte mit den genannten Begriffen im Wiki zum genannten HKT stehen oder Homematic Wiki...

Allerdings mal im Forum suchen, gab die letzten Tage "Probleme" mit den virtuellen Kanälen (und so einen brauchst du / hast du bereits eine vccu? Solltest du ;)  ), musst du mal sehen, ob das schon behoben wurde...

Wenn du nicht weiter kommst, kann ich morgen Abend mal nach direkten Links schauen...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 07 Dezember 2020, 00:12:57 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)