Autor Thema: Popp Keypad  (Gelesen 679 mal)

Offline chefchiller

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Popp Keypad
« am: 07 Juni 2018, 15:04:51 »
Hallo in die Runde.
Ich habe gerade ein Popp Keypad hier zum ausprobieren, leider kennt FHEM das noch nicht.
Ich bin noch nicht so Firm mit Zwave als das ich es anständig zum laufen bringen könnte.
Kann mir jemand sagen ob die Datei https://products.z-wavealliance.org/Products/2481/XML geeignet ist, bzw alles enthält was man für eine .XML configdatei benötigt?
Bin auch an erfahrungen anderer Keypad Nutzer interessiert.

Bis denne Daniel

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1628
Antw:Popp Keypad
« Antwort #1 am: 07 Juni 2018, 22:00:36 »
Hi,

puh, 180€ ist aber ein stolzer Preis...

Die Kommandoklassen sollte aber eigentlich alle ausreichend von FHEM unterstützt werden. Dir dürften daher also eigentlich nur die Parameter fehlen. Kritisch könnte allerdings "Central Scene" sein, das Ding scheint ja alles über Scene zu erledigen.

    Sensor Binary -> V1
    Association Grp Info -> V1
    Device Reset Locally  -> V1
    Central Scene -> nur grundlegend implementiert...
    Zwaveplus Info -> V1
    User Code -> V1
    Configuration -> V1
    Alarm -> V4
    Manufacturer Specific -> V1
    Powerlevel -> V1
    Firmware Update Md -> nicht unterstützt
    Battery -> V1
    Wake Up -> V2
    Association -> V1 (teilweise V2)
    Version -> V2
    Security -> V1
    Door Lock -> V2

Falls es da Probleme gibt schreib' noch mal, evtl. finde ich ja mal ein wenig freie Zeit mir "Central Scene" mal etwas genauer anzuschauen.

Gruß,
 Andreas.

FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline chefchiller

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Popp Keypad
« Antwort #2 am: 08 Juni 2018, 15:25:21 »
Hola,
danke erstmalfür die Antwort.
Ich möchte das Ding eigendlich gerne mit dem Danalock V3 direkt koppeln. Würde aber im Fhem gerne Alarmmeldungen (falscher code, Sabotage etc) empfangen und auswerten.
Da werd ich mich wohl mal noch ne weile mit beschäftigen müssen, bisher teilt mir das Keypad namlich garnix mit.

Gruß Daniel

Offline gamauf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 284
Antw:Popp Keypad
« Antwort #3 am: 08 Juni 2018, 16:38:27 »
Wenn dein Controller in der Assotiazionsgruppe 1 des Keypads steht, sollten eigentlich alle Meldungen des Keypads im Eventmonitor auftauchen

Offline chefchiller

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Popp Keypad
« Antwort #4 am: 09 Juni 2018, 10:32:42 »
Bin erst Montag wieder dran, aber natürlich, Assoziationsgruppe is n super Stichwort.
Danke Daniel

Offline chefchiller

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Popp Keypad
« Antwort #5 am: 23 Juni 2018, 10:09:46 »
So, ich hab mich jetzt mal die letzten Tage mit dem Keypad beschäftigt, komm aber mit dem Teil nicht wirklich klar.
Inklusion funktioniert nur ca einmal bei zehn Versuchen vernünftig. Dann ist es auch automatisch in Assoziationsgruppe 1 und Wakeup wird auch automatisch von FHEM angelegt.
Es lässt sich aber kein neighbor update ausführen und die neighborlist ist leer. Müsste sich die neighborlist automatisch füllen durch Aussenden von Explorerframes des Keypad??
Da das öffnen des Danalock über Assoziationsgruppe 2 nur gelegendlich funktioniert hat hab ich die Assoziation entfernt und lasse das Danalock über notify und cScene öffnen, funktioniert aber auch nur sporadisch, da ab und zu nur Alarmmeldungen übermittelt werden, aber nicht cSceneset. Oder nur cSceneset aber nicht die Alarmmeldungen. Immer wieder findet sich ein noAck im log.
Lässt sich irgendwie auslesen ob, und was das Pad an Assoziationsgruppe 2 sendet ?
Danalock und Keypad sind meine ersten Batterie Geräte, ansonsten besteht mein zwave netz aus 5 fibaro smart switches, 2 Aeotec Smartplugs und einigen Domitec Smartbulbs.
Das Danalock und das Keypad haben 2 Fibaro Smart switches in ca 4 und 7 m entfenung.
Ich werd noch irre mit dem Ding.
Gruß Daniel

Offline gamauf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 284
Antw:Popp Keypad
« Antwort #6 am: 23 Juni 2018, 10:43:49 »
Hallo Daniel!
Nachdem, ausser Dir, keiner hier im Forum dieses Gerät hat, wäre es toll, wenn Du mehr Infos zu dem Gerät hergeben könntest. Siehe:
https://wiki.fhem.de/wiki/Z-Wave#Welche_Infos_sollten_Anfragen_im_ZWave-Forum_enthalten.3F
LG
Rainer