Autor Thema: Lüftungsanlage Schiedel  (Gelesen 1092 mal)

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Lüftungsanlage Schiedel
« am: 15 Juni 2018, 10:03:30 »
Hallo,

ich habe vor ca. 15 Jahren in meinem Haus eine Schiedel Lüftungsanlage einbauen lassen. Ist ein simpler Ventilator der die Luft abzieht, keine Wärmerückgewinnung. Gesteuert wird über einen 5 stufigen Drehschalter und es gibt noch einen Hauptschalter für ein/aus.

Ich möchte die Steuerung an Fhem anbinden und die bestehende Steuerung ersetzen. Der Lüfter wird mit 230V Arbeitsspannung permanent versorgt.
Die Steuerspannungen sind folgende (nötiger Widerstand errechnet):

Stufe           V                   A                  Widerstand
1                117               0,21                 5,6KOhm
2                102               0,24                 4,3KOhm
3                  75               0,28                 2,7KOhm
4                  41               0,31                 1,3KOhm
5                    0               0,34                    0KOhm

Plan ist die entsprechenden Stufen per Relais und Widerstand auf die Steuerleitung zu schalten. Kann man das so machen? Wie ist das mit Stufe 5 habe keine Volt nur Ampere gemessen?

Bin kein Elektriker also habt Verständnis für doofe oder offensichtliche Fragen!

Gruß
Eisix


Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #1 am: 18 Juni 2018, 07:57:20 »
Hallo,

nicht so viele auf einmal! Kein Elektriker hier?  Bei den Pluggit Anlagen wurde doch schon ähnliches gemacht.

Gruß
Eisix

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2398
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #2 am: 18 Juni 2018, 08:09:16 »
Hallo,

ohne Schaltbild/Stromlaufplan wird das schwierig. Dann willst Du ja auch sicherlich den Schalter weiterhin benutzen können. Also muss die Lösung gegenseitig verriegeln.

Grüße Jörg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #3 am: 18 Juni 2018, 08:37:39 »
Schaltplan habe ich keinen und beim Hersteller ist auch nicht viel zu bekommen. Diese Steuerung wird wohl so auch nicht mehr verbaut, es gibt von denen aber auch nichts was irgendeine Anbindung an eine Hausautomation ermöglicht.
Auf die Handsteuerung würde ich verzichten. Lediglich den Hauptschalter an/aus würde ich einbauen.

Als Hardware wollte ich einen Sonoff 4ch mit anderer Firmware nehmen espeasy/tasmota.  Eine Schaltstufe fällt dann weg aber das sollte kein Problem darstellen.
Somit muss ich von meinem Verständnis her lediglich die Spannung und Stromstärke endsprechend mit einem Widerstand anpassen.
Das ganze wollte ich dann noch zum Motor hin mit einer Sicherung (~0,5A) absichern falls aus irgendeinem Grund zwei Schaltstellungen aktiv sind.

Was mich halt richtig stutzig macht ist Schaltstellung 5. Keine Spannung nur Stromstärke.

Gruß
Eisix

Offline SvenJust

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #4 am: 18 Juni 2018, 11:14:33 »
Hallo Eisix,

wie Jörg schon schrieb, sind ist Infos zur Anlage etwas dünn. Auch wenn kein Schaltbild/Stromlaufplan vorhanden ist, werden für die Auslegung der Schaltung weitere Angaben benötigt.
1. Kannst Du den Widerstand des 5-stufigen-Drehschalters für jede Schaltstellung messen?
2. Wie hast Du die Spannung gemessen? Zwischen den Anschlüssen des Drehschalters oder zwischen einem Anschluss beim Drehschalter und Masse?
3. Die berechneten Widerstände kann ich nicht nachvollziehen. Bei R=U/I und R=117V/0,21A ergibt sich 557 Ohm, nicht 5,6kOhm.

Kennst Du die Typenbezeichnung des Ventilators?

VG Sven
FTUI, Banana PI/SSD, CUL CC1101, HMLAN, 10x HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-LC-Sw4-WM (KWL Pluggit P300), HM-WDS30-OT2-SM (Sonnensensor), HM-Sec-SCo, LW-12 Wifi LED, CUL Selbstbau nanoCUL 433 (IT), Arduino (S0-Stromverbrauch), OW DS2480 (OWX_ASYNC) 8x DS18B20, MQTT (Fröling P4), MYSENSORS (Roto Rollläden)

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #5 am: 18 Juni 2018, 15:03:42 »
Hallo,

zu 1: eventuell, wenn ich die Steuerung weiter zerlege. (muss ich mir ansehen)
zu 2: zwischen 0 am Eingang zur Steuerung und am Ausgang zum Motor
zu 3: Du hast vollkommen Recht (somit kann ich nur jedem Raten das nicht über eine Internetseite ausrechen zu lassen)

Zu Typenbezeichnung: Da muss ich auf den Speicher und das Gehäuse aufschrauben. Mal schauen ob ich da heute Abend dazu komme.

Gruß
Eisix


Offline networker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #6 am: 18 Juni 2018, 15:32:19 »
ich vermute da keinen Wiederstand in der 230V Versorgung, da der ansonsten bei Stufe 1  ~ 24 Watt in Wärme umsetzen müsste?

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #7 am: 18 Juni 2018, 17:47:39 »
Moin
Rein theoretisch koenntest Du es mit einem Dimmer probieren! Ausser du hast zuviel Gegendruck in der Anlage, dann schafft der das wohl nicht mehr!
Aber lass uns mal erst das Typenschild sehen!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #8 am: 19 Juni 2018, 08:26:40 »
Hallo,

meine Expedition auf den Speicher war erfolgreich! Das Steuergehäuse habe ich auch weiter zerlegt und dabei einen kleinen Trafo gefunden.

Bild1: Infoblatt im Lüftergehäuse
Bild2: Steuerung erster Deckel entfernt
Bild3: Steuerung zweiter Deckel umgedreht
Bild3: Lüfter Typenschild

Gruß
Eisix

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #9 am: 19 Juni 2018, 09:11:53 »
Moin
Na das bringt Licht ins Dunkel! Wie gesagt, koenntest Du es mit einem Dimmer versuchen, Phasenanschnitt bevorzugt.
Ansonsten koenntest Du auch mit vier Relais den Schalter nachbilden, was aber ein wenig Bastelarbeit mit sich bringt!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #10 am: 19 Juni 2018, 09:41:34 »
Hallo,

wäre folgendes Teil zu benutzen mit der Einstellung „Leading edge” for resistive-inductive loads (RL)

https://manuals.fibaro.com/dimmer-2/

Wie sieht es mit Überlastung aus? Nehme an der Motor zieht max. die 85 Watt, was dann 100% am Dimmer bedeutet und somit Stufe 5?

Gruß
Eisix

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #11 am: 19 Juni 2018, 10:57:41 »
Moin
Ja das sieht so aus, als ob das ginge. Wenn Du einen hast, dann kannst Du das mal versuchen! Wenn Du einen kaufen musst, dann wuerde ich das eher lassen. Die 4 Relais und der passende Empfaenger sind ja auch nicht das Problem.
Mit der Absicherung sollte sich nichts aendern, der Fibaro hat eine interne Ueberwachung, und die Zuleitung sollte abgesichert sein! Wenn Du die Relaisvariante nimmst, ist die derzeit vorhandene eingebaute 1A Sicherung weiterhin zustaendig!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #12 am: 19 Juni 2018, 11:37:50 »
Habe mich mal an einem Schaltplan versucht.
Der Schalter ist der existierende. Dort würde ich dann auch die Arbeitsspannung abgreifen und die Sicherung kann da wahrscheinlich auch rein. Dann wäre der Drehschalter durch den Dimmer ersetzt. Korrekt ?

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #13 am: 19 Juni 2018, 13:13:36 »
Hallo
Sieht fast gut aus! Die Leitung von Sx zum Motor darf nicht sein! Die Sicherung waere derzeit im Sicherungskasten.
So wie ich das auf dem Foto sehe, gehen zwei Kabel in den Kasten vom jetzigen Schalter. Eins kommt aus dem Sicherungskasten, das andere geht zum Motor. Wenn Du da die Phase den N und die gesteuerte Leitung anschliesst, wie auf Deiner Zeichnung, und den PE auch zusammenlaesst, dann sollte das zum Probebetrieb gehen. Den zusaetzlichen Taster brauchst Du ja nur um die Drehzahl zu steuern! Stell mal zum Anfang die Mindest% auf 50 oder hoeher, damit Dir der Motor nicht hopps geht. Dann kannst Du Dich, falls es funktioniert, spaeter noch rantasten!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #14 am: 19 Juni 2018, 14:06:35 »
Ich habe noch einen Anschlussplan des Motors beim Hersteller gefunden. Glaube ich habe es jetzt verstanden es geht nur eine Leitung hoch und eine runter.
Erstmal Danke für die Hilfe!

Gruß
Eisix

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #15 am: 20 Juni 2018, 20:30:42 »
Hallo,

habe heute getestet, funktioniert aber nicht wie erwartet. Der Motor läuft hoch auf max. und schaltet dann ab.
Ich habe die alte Steuerung mal komplett aufgezeichnet. 1 ist L am Motor und 2 ist N am Motor. Was mir als Laie auffällt das im Original die "Dimmung" nach dem Verbraucher passiert. Mit dem Dimmer wird die Zuleitung "dedimmt".
Stufe 5 geht wie erwartet einfach zum Motor durch, somit dürfte ich ihn auch nicht kaputt machen können durch Überlast.

Hier noch ein List des Dimmers:
Internals:
   CFGFN     
   DEF        xxxxxxxx 28
   IODev      ZWDongle_0
   LASTInputDev ZWDongle_0
   MSGCNT     467
   NAME       ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28
   NR         44576
   STATE      off
   TYPE       ZWave
   ZWDongle_0_MSGCNT 467
   ZWDongle_0_RAWMSG 0004001c05440060d0100
   ZWDongle_0_TIME 2018-06-20 19:57:37
   ZWaveSubDevice no
   cmdsPending 0
   endpointChildren ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28.01,ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28.02
   homeId     xxxxxxx
   isWakeUp   
   lastMsgSent 1529517437.26104
   nodeIdHex  1c
   READINGS:
     2018-06-20 19:50:13   SEND_DATA       failed:00
     2018-06-20 14:19:44   alarm           System: hardware failure
     2018-06-20 19:54:54   configActivePowerReports 10
     2018-06-20 19:54:54   configApproximatedPowerAtTheMaximum59 82
     2018-06-20 19:54:54   configAssignToggleSwitchStatusToThe22 DeviceChangesStatusOnSwitch0
     2018-06-20 19:54:54   configAssociationsInZWaveNetwork27 15
     2018-06-20 19:54:55   configAutoCalibrationAfterPowerOn NoAutoCalibrationOfTheLoadAfter0
     2018-06-20 19:54:11   configAutoCalibrationStatus calibrationProcedureNotPerformed0
     2018-06-20 19:54:56   configBehaviourOfTheDimmerAfterOVERCUR37 threeAtemptsToTurnOnTheLoad
     2018-06-20 19:54:58   configBrightnessLevelCorrectionFor38 255
     2018-06-20 19:54:12   configBurntOutBulbDetection 30
     2018-06-20 19:54:12   configCommandFramesSentIn2NdAnd3Rd24 0
     2018-06-20 19:54:58   configCommandFramesSentIn4ThAnd5Th25 0
     2018-06-20 19:54:58   configDimmabilityOfTheLoad LoadRecognizedAsDimmable
     2018-06-20 19:54:58   configDoubleClickOption EnableDoubleClick
     2018-06-20 19:54:59   configEnableDisableALLONOFF ALLONActiveALLOFFActive
     2018-06-20 19:54:59   configEnergyReports 10
     2018-06-20 19:57:37   configForceAutoCalibration idle
     2018-06-20 19:54:59   configForcedSwitchOnBrightnessLevel 0
     2018-06-20 19:54:59   configIncandescenceLevelOfDimmable3 1
     2018-06-20 19:55:00   configIncandescenceTimeOfDimmable4 0
     2018-06-20 19:55:00   configInputsButtonSwitchConfiguration MonoStableInputButton
     2018-06-20 19:55:00   configLOADERRORAlarmReport SendAnAlarmFrame
     2018-06-20 19:55:00   configLoadControlMode forcedLeadingEdgeControl
     2018-06-20 19:55:01   configLoadControlMode_2 leadingEdge
     2018-06-20 19:55:01   configMaximumBrightnessLevel 50
     2018-06-20 19:55:01   configMethodOfCalculatingTheActive58 powerMeasurementBasedOnThe0
     2018-06-20 19:55:01   configMinimumBrightnessLevel 1
     2018-06-20 19:55:02   configOVERCURRENTAlarmReport SendAnAlarmFrame
     2018-06-20 19:55:02   configOVERHEATAndVOLTAGEDROPAlarm49 SendAnAlarmFrame
     2018-06-20 19:55:02   configOVERLOADAlarmReport SendAnAlarmFrame
     2018-06-20 19:55:02   configOnOffMode modeSelectedAutomatically
     2018-06-20 19:55:03   configPeriodicActivePowerAndEnergy52 3600
     2018-06-20 19:55:03   configPowerLimitOVERLOAD 85
     2018-06-20 19:55:03   configResponseToGeneralPurposeAlarm ALARMFLASHINGDeviceWillTurnONAnd3
     2018-06-20 19:55:03   configResponseToSmokeCOOrCO2Alarm ALARMFLASHINGDeviceWillTurnONAnd3
     2018-06-20 19:55:04   configResponseToTemperatureAlarm ALARMDIMMERONDeviceTurnONUpon1
     2018-06-20 19:55:04   configResponseToWaterFloodingAlarm ALARMDIMMEROFFDeviceWillTurnOFF2
     2018-06-20 19:55:04   configSURGEAlarmReport SendAnAlarmFrame
     2018-06-20 19:55:04   configSavingStateBeforePowerFailure StateSavedAtPowerFailureAll1
     2018-06-20 19:55:04   configSceneActivationFunctionality FunctionalityDeactivated
     2018-06-20 19:55:05   configSelfMeasurement SelfMeasurementInactive
     2018-06-20 19:55:05   configSoftStartFunctionality noSoftStart
     2018-06-20 19:55:05   configSwitchFunctionalityOfS1AndS2 standardMode
     2018-06-20 19:55:05   configTheFunctionOf3WaySwitch 3WaySwitchFunctionForS2Disabled
     2018-06-20 19:55:06   configThePercentageOfADimmingStepAt5 1
     2018-06-20 19:55:06   configThePercentageOfADimmingStepAt7 1
     2018-06-20 19:55:06   configTheValueSentToAssociatedDevices21 0xFFValueIsSentWhichWillSet0
     2018-06-20 19:55:06   configTimeDelayOfABurntOutBulb 5
     2018-06-20 19:55:06   configTimeOfADimmingStepAtAutomatic6 1
     2018-06-20 19:55:07   configTimeOfADimmingStepAtManual8 5
     2018-06-20 19:55:07   configTimeOfAlarmState 600
     2018-06-20 19:55:07   configTimerFunctionalityAutoOff 0
     2018-06-20 14:12:55   mcCapability_01 ZWAVEPLUS_INFO BASIC VERSION SWITCH_MULTILEVEL ASSOCIATION ASSOCIATION_GRP_INFO MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION METER SENSOR_MULTILEVEL ALARM
     2018-06-20 14:12:56   mcCapability_02 ZWAVEPLUS_INFO BASIC VERSION SWITCH_MULTILEVEL ASSOCIATION ASSOCIATION_GRP_INFO MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION
     2018-06-20 14:12:55   mcEndpoints     total 2, different
     2018-06-20 14:12:55   model           FIBARO System FGD212 Dimmer 2
     2018-06-20 14:12:55   modelConfig     fibaro/fgd212.xml
     2018-06-20 14:12:55   modelId         010f-0102-1000
     2018-06-20 19:57:17   reportedState   off
     2018-06-20 19:57:17   state           off
     2018-06-20 20:08:21   timeToAck       664.007
     2018-06-20 20:08:21   transmit        OK
Attributes:
   IODev      ZWDongle_0
   classes    ZWAVEPLUS_INFO BASIC VERSION MANUFACTURER_SPECIFIC SWITCH_MULTILEVEL DEVICE_RESET_LOCALLY ASSOCIATION_GRP_INFO ASSOCIATION POWERLEVEL SECURITY FIRMWARE_UPDATE_MD CRC_16_ENCAP CONFIGURATION SENSOR_MULTILEVEL METER MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION MULTI_CHANNEL PROTECTION ALARM SWITCH_ALL APPLICATION_STATUS MARK SCENE_ACTIVATION
   room       ZWave
   vclasses   ALARM:5 APPLICATION_STATUS:1 ASSOCIATION:2 ASSOCIATION_GRP_INFO:1 BASIC:1 CONFIGURATION:1 CRC_16_ENCAP:1 DEVICE_RESET_LOCALLY:1 FIRMWARE_UPDATE_MD:3 MANUFACTURER_SPECIFIC:2 METER:3 MULTI_CHANNEL:4 MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION:3 POWERLEVEL:1 PROTECTION:2 SCENE_ACTIVATION:1 SECURITY:1 SENSOR_MULTILEVEL:4 SWITCH_ALL:1 SWITCH_MULTILEVEL:3 VERSION:2 ZWAVEPLUS_INFO:2


Jemand eine Idee?

Gruß
Eisix

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2398
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #16 am: 21 Juni 2018, 07:46:19 »
Ich würde mal behaupten, dass Du mit einem Phasenanschnittsdimmer für Lampen keinen AC Motor geregelt bekommst. Hierfür brauchst Du einen Frequenzumrichter. Von daher ist die Analyse der bisherigen Steuerung zunächst der wichtigste Punkt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #17 am: 21 Juni 2018, 08:30:12 »
Moin
Also Deine Aussage hinter dem Verbraucher ist falsch! Der Motor ist der Verbraucher. Die Italiener haben einfach einen Trafo mit 4 unterschiedlichen Sekundaerspannungen dazwischengesetzt, als "Dimmer". Wenn Du die Leistung des ZWave Dimmers nicht auf 85W begrenzt haettest, waere dieser auch nicht ausgegangen. Der Einschaltstrom eines Motors kann bis zum Zehnfachen des Nennstroms liegen. Ok, bei so einem Winzling als Ventilator nicht zu erwarten, aber auf jeden Fall liegt er hoeher! Da der Hersteller selbst eine 1A Sicherung eingebaut hat, solltest Du problemlos 230W einstellen koennen. Da Du ja schon mal gemessen hast, kannst Du ja mal beim Einschalten messen.
Das einzige was Du bei Deinen Versuchen beachten solltest, ist dass Du nicht zu oft versuchst zu starten, und dass der Motor dann auch ruhig mal eine Zeit laeuft, damit sein Luefter in wieder kuehlen kann, wenn er denn warm werden sollte!
BTW: In der Zuleitung Deiner Zeichnung hast Du L und N vertauscht!

Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #18 am: 21 Juni 2018, 08:32:37 »
Ich würde mal behaupten, dass Du mit einem Phasenanschnittsdimmer für Lampen keinen AC Motor geregelt bekommst. Hierfür brauchst Du einen Frequenzumrichter. Von daher ist die Analyse der bisherigen Steuerung zunächst der wichtigste Punkt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Hallo Joerg
Grundsaetzlich hast Du recht! Allerdings ist der Motor so klein, und muss sich nur drehen, so dass es funktionieren kann! Da Eisix allerdings die Last auf 85W begrenzt hat, hat der Dimmer abgeschaltet!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #19 am: 21 Juni 2018, 12:16:48 »
@pc1246

L und  N sind nicht vertauscht habe ich gerade noch mal geprüft. Das ist ja auch das weshalb ich meinte das ganze ist nach der Last "gedimmt". Was auch immer die Italiener da gemacht haben ( L geht auf N am Trafo )

Anlaufstrom, das ist die Erklärung. (zumindest weiß ich jetzt das Limit am Dimmer funktioniert :) )

Werde gleich nochmal testen un Berichte dann.

Gruß
Eisix

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #20 am: 21 Juni 2018, 12:41:51 »
Hallo
Ok, verstehe. Da es bei Wechselstrom mehr oder minder egal ist, und der Schalter ja 2-polig ist, ist es nicht so tragisch. Trotzdem ist der Motor, inkl. Trafo, die Last! L steht fuer Aussenleiter https://de.wikipedia.org/wiki/Au%C3%9Fenleiter
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #21 am: 21 Juni 2018, 13:35:39 »
Leider kein Unterschied. Identisches Verhalten, der Motor läuft an (Spannung geht hoch bis 230V) und dann schaltet er ab.
Dies passiert wenn ich den Dimmer on/off/dim schalte.

List des Devices
Internals:
   CFGFN     
   DEF        xxxxxxx 28
   IODev      ZWDongle_0
   LASTInputDev ZWDongle_0
   MSGCNT     780
   NAME       ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28
   NR         44576
   STATE      off
   TYPE       ZWave
   ZWDongle_0_MSGCNT 780
   ZWDongle_0_RAWMSG 0004001dacddcad0060d0100
   ZWDongle_0_TIME 2018-06-21 13:28:57
   ZWaveSubDevice no
   cmdsPending 0
   endpointChildren ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28.01,ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28.02
   homeId     xxxxxxxx
   isWakeUp   
   lastMsgSent 1529580516.88712
   nodeIdHex  1c
   READINGS:
     2018-06-21 13:24:38   SEND_DATA       failed:00
     2018-06-20 14:19:44   alarm           System: hardware failure
     2018-06-21 13:24:18   configActivePowerReports 10
     2018-06-21 13:24:19   configApproximatedPowerAtTheMaximum59 0
     2018-06-21 13:24:19   configAssignToggleSwitchStatusToThe22 DeviceChangesStatusOnSwitch0
     2018-06-21 13:24:19   configAssociationsInZWaveNetwork27 15
     2018-06-21 13:24:20   configAutoCalibrationAfterPowerOn NoAutoCalibrationOfTheLoadAfter0
     2018-06-21 13:24:20   configAutoCalibrationStatus calibrationProcedureNotPerformed0
     2018-06-21 13:24:20   configBehaviourOfTheDimmerAfterOVERCUR37 threeAtemptsToTurnOnTheLoad
     2018-06-21 13:24:22   configBrightnessLevelCorrectionFor38 255
     2018-06-21 13:24:22   configBurntOutBulbDetection 0
     2018-06-21 13:24:23   configCommandFramesSentIn2NdAnd3Rd24 0
     2018-06-21 13:24:23   configCommandFramesSentIn4ThAnd5Th25 0
     2018-06-21 13:24:24   configDimmabilityOfTheLoad LoadRecognizedAsDimmable
     2018-06-21 13:24:24   configDoubleClickOption EnableDoubleClick
     2018-06-21 13:24:24   configEnableDisableALLONOFF ALLONActiveALLOFFActive
     2018-06-21 13:24:25   configEnergyReports 10
     2018-06-21 13:28:57   configForceAutoCalibration idle
     2018-06-21 13:24:26   configForcedSwitchOnBrightnessLevel 0
     2018-06-21 13:24:26   configIncandescenceLevelOfDimmable3 1
     2018-06-21 13:24:26   configIncandescenceTimeOfDimmable4 0
     2018-06-21 13:24:27   configInputsButtonSwitchConfiguration MonoStableInputButton
     2018-06-21 13:24:27   configLOADERRORAlarmReport SendAnAlarmFrame
     2018-06-21 13:24:27   configLoadControlMode forcedLeadingEdgeControl
     2018-06-21 13:24:28   configLoadControlMode_2 leadingEdge
     2018-06-21 13:24:28   configMaximumBrightnessLevel 99
     2018-06-21 13:24:28   configMethodOfCalculatingTheActive58 powerMeasurementBasedOnThe0
     2018-06-21 13:24:29   configMinimumBrightnessLevel 1
     2018-06-21 13:24:30   configOVERCURRENTAlarmReport SendAnAlarmFrame
     2018-06-21 13:24:30   configOVERHEATAndVOLTAGEDROPAlarm49 SendAnAlarmFrame
     2018-06-21 13:24:31   configOVERLOADAlarmReport SendAnAlarmFrame
     2018-06-21 13:24:31   configOnOffMode modeSelectedAutomatically
     2018-06-21 13:24:31   configPeriodicActivePowerAndEnergy52 3600
     2018-06-21 13:24:32   configPowerLimitOVERLOAD 0
     2018-06-21 13:24:32   configResponseToGeneralPurposeAlarm ALARMFLASHINGDeviceWillTurnONAnd3
     2018-06-21 13:24:32   configResponseToSmokeCOOrCO2Alarm ALARMFLASHINGDeviceWillTurnONAnd3
     2018-06-21 13:24:33   configResponseToTemperatureAlarm ALARMDIMMERONDeviceTurnONUpon1
     2018-06-21 13:24:33   configResponseToWaterFloodingAlarm ALARMDIMMEROFFDeviceWillTurnOFF2
     2018-06-21 13:24:34   configSURGEAlarmReport SendAnAlarmFrame
     2018-06-21 13:24:34   configSavingStateBeforePowerFailure StateSavedAtPowerFailureAll1
     2018-06-21 13:24:34   configSceneActivationFunctionality FunctionalityDeactivated
     2018-06-21 13:24:35   configSelfMeasurement SelfMeasurementInactive
     2018-06-21 13:24:38   configSoftStartFunctionality noSoftStart
     2018-06-21 13:24:38   configSwitchFunctionalityOfS1AndS2 standardMode
     2018-06-21 12:52:11   configTheFunctionOf3WaySwitch 3WaySwitchFunctionForS2Disabled
     2018-06-21 12:52:11   configThePercentageOfADimmingStepAt5 1
     2018-06-21 13:24:39   configThePercentageOfADimmingStepAt7 1
     2018-06-21 13:24:39   configTheValueSentToAssociatedDevices21 0xFFValueIsSentWhichWillSet0
     2018-06-21 13:24:39   configTimeDelayOfABurntOutBulb 5
     2018-06-21 13:24:39   configTimeOfADimmingStepAtAutomatic6 1
     2018-06-21 13:24:39   configTimeOfADimmingStepAtManual8 5
     2018-06-21 13:24:40   configTimeOfAlarmState 600
     2018-06-21 13:24:40   configTimerFunctionalityAutoOff 0
     2018-06-20 14:12:55   mcCapability_01 ZWAVEPLUS_INFO BASIC VERSION SWITCH_MULTILEVEL ASSOCIATION ASSOCIATION_GRP_INFO MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION METER SENSOR_MULTILEVEL ALARM
     2018-06-20 14:12:56   mcCapability_02 ZWAVEPLUS_INFO BASIC VERSION SWITCH_MULTILEVEL ASSOCIATION ASSOCIATION_GRP_INFO MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION
     2018-06-20 14:12:55   mcEndpoints     total 2, different
     2018-06-20 14:12:55   model           FIBARO System FGD212 Dimmer 2
     2018-06-20 14:12:55   modelConfig     fibaro/fgd212.xml
     2018-06-20 14:12:55   modelId         010f-0102-1000
     2018-06-21 13:28:37   reportedState   off
     2018-06-21 13:28:37   state           off
     2018-06-21 13:28:36   timeToAck       0.052
     2018-06-21 13:28:36   transmit        OK
     2018-06-21 13:25:59   version         Lib 3 Prot 4.05 App 3.5 HW 2 FWCounter 1 FW 3.5
     2018-06-21 13:25:46   zwavePlusInfo    version:01 role:AlwaysOnSlave node:Z-Wave+Node installerIcon:0600 userIcon:0600
Attributes:
   IODev      ZWDongle_0
   classes    ZWAVEPLUS_INFO BASIC VERSION MANUFACTURER_SPECIFIC SWITCH_MULTILEVEL DEVICE_RESET_LOCALLY ASSOCIATION_GRP_INFO ASSOCIATION POWERLEVEL SECURITY FIRMWARE_UPDATE_MD CRC_16_ENCAP CONFIGURATION SENSOR_MULTILEVEL METER MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION MULTI_CHANNEL PROTECTION ALARM SWITCH_ALL APPLICATION_STATUS MARK SCENE_ACTIVATION
   room       ZWave
   vclasses   ALARM:5 APPLICATION_STATUS:1 ASSOCIATION:2 ASSOCIATION_GRP_INFO:1 BASIC:1 CONFIGURATION:1 CRC_16_ENCAP:1 DEVICE_RESET_LOCALLY:1 FIRMWARE_UPDATE_MD:3 MANUFACTURER_SPECIFIC:2 METER:3 MULTI_CHANNEL:4 MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION:3 POWERLEVEL:1 PROTECTION:2 SCENE_ACTIVATION:1 SECURITY:1 SENSOR_MULTILEVEL:4 SWITCH_ALL:1 SWITCH_MULTILEVEL:3 VERSION:2 ZWAVEPLUS_INFO:2


Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #22 am: 21 Juni 2018, 14:58:52 »
Hm
Der Dimmer scheint sehr viel Intelligenz zu besitzen, lt. Handbuch! Wirft er denn einen fehler, wenn er ausgeht? Steht "0" fuer keine Leistungsgrenze?
Strom messen waere uerigens interessanter! Es kann auch sein, dass der Fibaro das Verhalten des Motors nicht mag. Denn erst ist der Strom hoch, und dann faellt er wieder, wenn er auf Drehzahl gekommen ist! Wobei Fibaro in der Broschuere von Lueftern schreibt.
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #23 am: 21 Juni 2018, 15:15:09 »
Hallo
Wenn das dann so nicht funktioniert, bleibt Dir nur die Relaisvariante!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2398
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #24 am: 21 Juni 2018, 15:21:18 »
Das Thema wird in unterschiedlichen Foren diskutiert, ohne das eine vernünftige Lösung präsentiert wird. Mit googeln habe ich folgendes gefunden: https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/datenblatt/Datenblatt_MOD12D-UC.pdf

Der scheint fernsteuerbar zu sein.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #25 am: 21 Juni 2018, 15:34:03 »
Moin
Der braucht dann aber auch noch zwei Relais! Aber cooles Teil!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #26 am: 21 Juni 2018, 16:09:16 »
Das Problem liegt denke ich in der AutoCalibration. In der Konfig habe ich die zwar aus trotzdem macht er den Test bei jedem Schaltvorgang

und als reading wird

configAutoCalibrationStatus                     calibrationProcedureNotPerformed0
angezeigt


2018-06-21_16:01:46 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 configForceAutoCalibration: idle
2018-06-21_16:03:46 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 on
2018-06-21_16:03:46 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 configForceAutoCalibration: StartAutoCalibrationOfTheLoad1
2018-06-21_16:04:06 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 configForceAutoCalibration: idle
2018-06-21_16:04:18 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 off
2018-06-21_16:04:18 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 off
2018-06-21_16:04:18 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 reportedState: off
2018-06-21_16:04:18 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 configForceAutoCalibration: StartAutoCalibrationOfTheLoad1
2018-06-21_16:04:38 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 configForceAutoCalibration: idle

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #27 am: 21 Juni 2018, 16:21:50 »
wenn ich die calibration manuell am Fibaro ausführe kriege ich folgende Rückmeldung

RED - Calibration procedure failed. Possible reasons: lack of connected
load or connected light source exceeds maximum power, which
may be controlled by the Dimmer 2.

Wenn ich die Calibration Messe zeigt mir das Messgerät max 240v, dann schaltet er ab.

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #28 am: 21 Juni 2018, 16:53:06 »
Hallo Eisix
Da ich nicht den Hauch einer Ahnung davon habe, kann ich dir da nicht helfen!
Evtl. in einem einschlaegigen Forum, bzw. mal hier im passenden Bereich posten! Wenn Du den Thread verschiebst, werden die entsprechenden MODs nicht informiert. (In diesem Fall Krikan)
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #29 am: 21 Juni 2018, 16:59:25 »
Habe ihn überlistet.  ;D

Normale Glühbirne dran, Kalibriert und dann wieder auf den Lüfter umgeklemmt.

Bin gerade am messen wie die Spannungen sind.

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #30 am: 21 Juni 2018, 17:44:00 »

dim 40        85V   langsam
dim 60      148V   schnell

Unter 40 bleibt der Lüfter stehen. Über 60 schaltet der Dimmer ab. Was mir wieder komisch vorkommt ist das bei der originalen Steuerung gemessen, weniger Volt schneller bedeuten und beim Dimmer mehr Volt (was eigentlich logischer ist).
Außerdem habe ich das subjektive Gefühl das ich mit dem Dimmer ein Brummen im Motor habe.

Gruß
Eisix

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #31 am: 21 Juni 2018, 17:47:46 »
Für das abschalten bei Dim über 60 habe ich die Erklärung gefunden.

2018-06-21_17:10:33 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 power: 0.0 W
2018-06-21_17:10:34 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 dim 65
2018-06-21_17:10:34 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 reportedState: dim 65
2018-06-21_17:10:43 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_28 power: 61.8 W

Ich habe mit einer 60W Birne kalibriert.

Gruß
Eisix

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #32 am: 25 Juni 2018, 10:15:19 »
Moin
So Schuetzenfest ist vorbei. Schoen, dass es doch so halbwegs laeuft! Das mit dem Brummen ist normal, das wird von vielen beschrieben, liegt an der Art der Ansteuerung! Da wir nicht genau wissen wie Du gemessen hast, koennen wir dazu nichts sagen! Grundsaetzlich ist es schon so, dass mit hoeherer Spannung die Drehzahl groesser wird!
Vielleicht schreibst Du den Hersteller einfach mal an!? Und die geben Dir einen Tipp, wie Du das mit dem Luefter vernuenftig in Gang bekommst.
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #33 am: 26 Juni 2018, 21:19:19 »
Hallo,

Heute wollte ich es genau wissen. Habe am Klemmbrett des Motors gemessen. Die Volt beim originalen sind:

Stufe 1 = 115V
Stufe 2 = 130V
Stufe 3 = 156V
Stufe 4 = 191V
Stufe 5 = 230V

Dann habe ich einen Phasenprüfer draufgesetzt. Bei Stufe 1-4, also alle die über den Trafo gehen, hat er bei L und bei N als Phase angezeigt. Also gehe ich davon aus das die Richtung durch den Trafo ständig gewechselt wird. Bei Stufe 5 war alles korrekt L als Phase und N nichts.

Dann habe ich den Dimmer mit einer 100W Birne kalibriert. Und danach wieder auf den Motor gewechselt. Nun kann ich Stufe 5 ohne das Brummen im Motor laufen lassen. Sobald ich aber dimme, messe  ich am Motor die entsprechenden Werte habe aber das Brummen wieder. Auf Stufe 1 und 2 kann ich einstellen bei 3 und 4 steigt der Dimmer aus. Ich nehme an irgend ein Sicherheitsfeature, muss die logs noch checken. Stufe 5 geht ohne Probleme.

Für mein Verständnis, kann mir irgend ein Elektrokundiger das mit den wechselnden Phasen bei Stufe 1-4 und das Brummen erklären?

Ich lasse es jetzt Mal mit dem Dimmer ein paar Tage laufen.

Gruß
Eisix

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3901
    • tech_LogBuch
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #34 am: 26 Juni 2018, 23:49:24 »
Phasen können nicht 'wechseln'. Dein Phasenprüfen zeigt an, ob eine (für das Neonlämpchen) genügende Spannung zwischen der Spitze und der 'Erde' (in diesem Fall Deinem Finger)  vorliegt. Ich nehme an, die Originalschaltung enthält einen Transformator mit Abzweigen an mehreren Stellen innerhalb der Gesamtwicklung. Natürlich gibt es da eine Spannung in Bezug zu dem Neutralleiter bzw. Erde.

Brummen entsteht daher, dass der Motor kein sauberes Sinus nach dem Dimmer bekommt. Normale Dimmer sind für die Motoren nur bedingt (bis gar nicht) geeignet.

Ehrlich gesagt, würde ich Dir abraten, an der Netzspannung zu basteln...
Cubietruck, RPI3, HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESP8266, ESPEasy, MQTT, NodeRED, Alexa, Telegram

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2398
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #35 am: 27 Juni 2018, 09:55:54 »
Hm, der sogenannten Trafo ist hier als Spule mit mehreren Anzapfungen zu betrachten. Werden eine Spule und ein Kondensator parallel geschaltet, kommt es zu einer Frequenzänderung. Diese führt dann zu einer geänderten Drehzahl. Die Spannungen die Du ermittelst ergeben sich aus dem Widerstand der Spule und haben in keinster Weise etwas mit der Drehzahl zu tun.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #36 am: 27 Juni 2018, 11:10:59 »
Moin
Also das ist ein Spartrafo mit 5 Stufen.
Laut Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Drehzahlregelung
Zitat
Anhand der Schlupfregelung kann die Drehzahl verkleinert werden. Hierbei wird die Statorspannung verkleinert, wodurch der Schlupf größer wird und die Drehzahl sinkt. Die Statorspannung wird mittels Phasenanschnitt gesteuert.
Das Brummen laesst sich mit einer Phasenanschnittsteuerung nicht verhindern, da der Motor quasi immer wieder gebremst und beschleunigt wird!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Online Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #37 am: 27 Juni 2018, 11:32:32 »
Hallo,

da das mit dem Dimmer wohl nicht das gelbe vom Ei ist, werde ich jetzt mal einen anderen Ansatz probieren. Mit meinem Sonoff 4CH werde ich den Drehschalter ersetzen und weiter den Trafo benutzen. Sieht da jemand Probleme, außer dem Verlust einer Schaltstufe?

Gruß
Eisix

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Lüftungsanlage Schiedel
« Antwort #38 am: 27 Juni 2018, 11:54:31 »
Moin Eisix
Grundsaetzlich geht das. Du musst nur daran denken, dass da wo "L in" dransteht, der Motor angeschlossen werden muss!
Ist so wie meine Zeichnung letztens, nur mit einem Kontakt weniger!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE