Autor Thema: remote FHEM ip im internen Netzwerk?  (Gelesen 545 mal)

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1162
remote FHEM ip im internen Netzwerk?
« am: 18 Juni 2018, 10:09:08 »
Existiert irgend eine Variable oder Möglichkeit die FHEM Server IP im internen Netzwerk zu ermitteln? Ich benötige diese, um einen remote Zugriff eines anderes Gerätes zu starten (127.0.0.1 hilft mir also nicht weiter). Leider habe ich auch nach langer Suche keine Möglichkeit dafür gefunden und mich einer eher unschönen Möglichkeit bedient:

my $socket = IO::Socket::INET->new(Proto    => 'udp',
                                         PeerAddr => '198.41.0.4',
                                         PeerPort => '53');
my $ip = $socket->sockhost;

Hier erhalte ich in meinem Fall sowas wie 192.168.1.x.

Gibt es dafür eine saubere Lösung?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17776
Antw:remote FHEM ip im internen Netzwerk?
« Antwort #1 am: 20 Juni 2018, 19:09:46 »
es gibt keinen absolut zuverlässigen und plattformübergreifenden weg.

aber diverse workarounds.

schau mal an den anfang des plex moduls. da gibt es eine variante die scheinbar bis jetzt zumindest bei jedem funktioniert.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1162
Antw:remote FHEM ip im internen Netzwerk?
« Antwort #2 am: 20 Juni 2018, 21:19:22 »
Ah okay, das sieht ja ähnlich aus wie bei mir. Wenn deine Version aber schon länger Anwendung findet, dann nehme ich auch mal diese, damit auch bei mir nichts anbrennt.

Danke.