Autor Thema: Forensoftware unteschlägt Zeilenumbrüche bei Firefox  (Gelesen 571 mal)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4715
Hallo zusammen,

habe seit einiger Zeit das Problem, dass die Forensoftware Zeilenumbrüche unterschlägt.

Erstelle oder editiere ich einen Beitrag und gehe dann auch Vorschau, sind die Umbrüche teilweise nicht mehr sichtbar.
Häufig, aber nicht immer benötige ich also drei Zeilenumbrüche (statt zwei), um effektiv eine Leerzeile zwischen Absätzen zu haben.

Eine richtige Regel kann ich nicht erkenne, aber Zitate, Code und Smileys scheinen das zu begünstigen. Gelegentlich sind nach einer Vorschau die Zeilenumbrüche auch im Edit-Bereich gelöscht, aber auch das ist nicht einheitlich.

Tritt bei FF unter Win und unter Linux auf (jeweils ziemlich aktuelle Versionen, Details kann ich bei Bedarf nachliefern. Javascript ist für fhem.de erlaubt, sonst will noscript erst mal eine Freigabe.

Hat sonst jemand diese Effekte und was kann ich ggf. tun?

Danke vorab,

Beta-User
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN

Offline fhem-hm-knecht

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1908
  • Fhem User seit 2010
Antw:Forensoftware unteschlägt Zeilenumbrüche bei Firefox
« Antwort #1 am: 21 Juni 2018, 08:40:15 »
Ich mache immer shift+Return, wie bei Fratzebuch, bzw Word
Hary


Banane (CT)   2x HM-Lan + WlanHMUART, Avr-net-io, 1Wire,

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19508
Antw:Forensoftware unteschlägt Zeilenumbrüche bei Firefox
« Antwort #2 am: 21 Juni 2018, 10:09:45 »
Aergert mich auch, wenn jemand eine Loesung (kein Workaround wie Shift-Return) kennt, bitte melden.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4715
Antw:Forensoftware unteschlägt Zeilenumbrüche bei Firefox
« Antwort #3 am: 21 Juni 2018, 15:13:55 »
Na ja, besser erst mal ein Würgaround wie das ständige Nachregeln der Optik.

Ist halt auch eine Gewohnheitsfrage, das wird also dauern :( .

Dachte schon, ich bin der einzige Betroffene oder mach' sonst mal wieder irgend einen Sonderweg, ohne es zu merken...

Danke daher für die "Notlösung"; bessere Ideen sind natürlich ebenfalls willkommen, solange mir keiner den IE unterschieben will ;D .

Gruß, Beta-User
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN