Autor Thema: Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau  (Gelesen 6162 mal)

Offline balli1187

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 461
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #60 am: 14 Juni 2019, 14:16:51 »
Hi Papa,

Nochmal eine kurze Frage zur Schalter-Taster-Thematik:

Du hattest ja erklärt, dass das Modul mit Taster zu betreiben ist, weil der ESP beim booten ein HIGH an dem Pin benötigt und im Falle eines Ausfalls nicht richtig starten würde.
Spricht ansonsten etwas gegen einen Schalter?
Ich bin gerade dabei das Modul in meine Kaffeemaschine einzubauen und da ist original halt ein Schalter und kein Taster. In der Anwendung könnte ich aber damit leben, dass der ESP evtl. hängen bleibt, da die Wahrscheinlichkeit ja recht gering ist, dass das gerade Stromausfall ist, wenn ich Kaffee koche... da würde ich mir dann auch die kleine Zusatzelektronik sparen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM auf QNAP im docker, nanoCUL per ser2net an VU+, 2x Echo Dot, 3x HM-ES-PMSw1-Pl, 3x HM-LC-Bl1PBU-FM, 6x Sonoff Basic, div. "Shelly Eigenbauten" von Papa Romeo, ESPRGBWW-Controller, ...
Projekte: Smart Mirror in Spiegelschrank auf RPi Zero

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1274
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #61 am: 14 Juni 2019, 16:45:32 »
Hallo balli,

das ist der einzige Grund und wenn du mit dieser "Boot-Schwäche" leben kannst, spricht absolut nichts gegen einen Schalter.
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger...

Offline balli1187

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 461
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #62 am: 14 Juni 2019, 16:58:44 »
Perfekt, das wollte ich hören ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM auf QNAP im docker, nanoCUL per ser2net an VU+, 2x Echo Dot, 3x HM-ES-PMSw1-Pl, 3x HM-LC-Bl1PBU-FM, 6x Sonoff Basic, div. "Shelly Eigenbauten" von Papa Romeo, ESPRGBWW-Controller, ...
Projekte: Smart Mirror in Spiegelschrank auf RPi Zero

Offline Ebrusel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #63 am: 19 Oktober 2019, 10:26:43 »
Hallo

Könnte jemand eine  Bauteile_Liste
hier einfügen.
Ich würde gerne das hier nach bauen aber ich weiss nicht
was ich einkaufen muss.

Mfg
Selcuk

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1274
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #64 am: 19 Oktober 2019, 13:21:21 »
Hallo Ebrusel,

schau mal Post#3...dort findest du den Schaltplan.
Die Relais haben die Bezeichnung HF-41F 5 ZSG.
Alle anderen Teile sind dort bezeichnet.
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger...

Offline lturko

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #65 am: 05 November 2019, 11:03:28 »
Hallo

Ich habe im Flur eine Kreuzschaltung mit 4 Schaltern.
Muss ich nur einmal diese Platine einbauen und kann ich dann weiter die Schalter benutzen ?
Kann man im Iobroker oder FHEM sehen ob das Licht an ist oder nicht?


Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1274
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #66 am: 05 November 2019, 23:33:18 »
Hallo Iturko,

...erstmal willkommen im Club....

Wenn du von 4 Schaltern schreibst, hast du wahrscheinlich 2 Kreuz- und 2 Wechselschalter verbaut.
Es würde funktionieren, wenn du den Universal-Schalter zum Kreuzschalter aufrüstest und ihn gegen
einen der Wechselschalter austauschst. Diesen Wechselschalter musst du dann aber gegen einen Taster
austauschen wenn du die Schaltstelle beibehalten willst, aber eine Rückmeldung über den Zustand der
Last bekommst du nicht.
Ich würde statt dem Universal-Schalter einen IWEAS einsetzen. Er hat bereits einen Wechselkontakt und
ermöglicht eine konkrete Aussage über den Zustand der Last.

Gruß

Papa Romeo
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger...

Offline lturko

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #67 am: 06 November 2019, 10:41:59 »
Hi Papa Romeo

Ja ich habe  2 Kreuz und 2 Wechselschalter-
Muss ich den IWEAS 4.0  Intelligenten als  Wechselschalter benutzen?
Muss ich danach auch wieder einen Taster einbauen  ?
vielen Dank

Gruß
lturko


Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1274
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #68 am: 06 November 2019, 11:17:37 »
Hallo Iturko,

ja, als Wechselschalter und wenn du den PIC verbaust, kannst du den frei werdenden Wechselschalter weiter nutzen.
Wenn du das Modul ohne PIC aufbaust, brauchst du einen Taster.

Hier

https://forum.fhem.de/index.php/topic,90567.msg830365.html#msg830365

die Info´s zum PIC

LG

Papa Romeo
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger...

Offline hermann1514

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 263
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #69 am: 08 November 2019, 20:39:52 »
Hallo zusammen,

das ist ja wirklich ein interessanter Beitrag. Ich habe aber mal ein paar Fragen:

1. Kann ich die vorhandenen Schalter weiterverwenden?
2. Oder muss ich z.B. bei einer Wechselschaltung einen Schalter durch einen Taster ersetzen?

@Papa Romeo: Hast Du noch ein paar Platinen rumliegen zum verkaufen ;-)

Danke.
Gruß
Hermann




Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1274
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #70 am: 08 November 2019, 23:17:49 »
Hallo Hermann,

zu 1: bei diesem Modul ist in der Grundversion nur die Verwendung von Taster´n angedacht. Willst du den Schalter weiter verwenden,
        solltest du dieses Modul https://forum.fhem.de/index.php/topic,90567.msg840517.html#msg840517 vorschalten.
        Siehe Post #61
zu 2: siehe 1.

Hier https://forum.fhem.de/index.php/topic,91042.msg835297.html#msg835297 siehst du die noch zur Verfügung stehenden Platinen.

LG

Papa Romeo
« Letzte Änderung: 10 November 2019, 10:36:03 von Papa Romeo »
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger...

Offline balli1187

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 461
Antw:Universalschalter mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Antwort #71 am: 09 November 2019, 21:51:15 »
Ich habe noch ein paar Platinen hier... wie viele genau, müsste ich bei bedarf mal schauen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM auf QNAP im docker, nanoCUL per ser2net an VU+, 2x Echo Dot, 3x HM-ES-PMSw1-Pl, 3x HM-LC-Bl1PBU-FM, 6x Sonoff Basic, div. "Shelly Eigenbauten" von Papa Romeo, ESPRGBWW-Controller, ...
Projekte: Smart Mirror in Spiegelschrank auf RPi Zero