Autor Thema: ZWave steigt regelmäßig aus  (Gelesen 130 mal)

Offline MarkusAutomaticus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 467
ZWave steigt regelmäßig aus
« am: 07 Juli 2018, 12:30:17 »
Hallo zusammen,

Ich habe eine Hue leuchte im Flur, die über einen Aeotec ZWave Bewegungsmelder
getriggert wird.
Immer wenn ich mal wieder im Dunkeln über die Schuhe stolpere, weiß ich,
dass mein Linux-System in seinem Geltungsdrang wieder mit einem Arsch voll Updates auf mich wartet.

Denn genau das bringt regelmäßig mein komplettes Z-wave - Subsystem zum Zusammenbruch.

Nach
sudo apt-get update, upgrade autoremove und einem Neustart von Fhem, läuft z-wave dann wieder.

Das war früher nicht so, bilde ich mir ein.
Es betrifft auch nur z-wave, die anderen Systeme (siehe Sig) machen das nicht.

Und da Linux gefühlt wöchentlich einen neuen Kernel anschleppt, nervt das eigentlich nur.

Kann sich jemand die Zusammenhänge erklären?

Gruß
Markus
FHEM 5.8 |intel NUC Core i3: Ubuntu 16.04 | z-Wave: Aeon Labs USB Stick | Jeelink (v3c): LaCrosse-Sensoren | DuoFern Stick: Rademacher Gurtwickler | Philips Hue Bridge | CUNX: HomeMatic, EnOcean-Pigator