Autor Thema: Probleme mit "on-for-timer" an DS2408  (Gelesen 403 mal)

Offline Haus-Andi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Probleme mit "on-for-timer" an DS2408
« am: 10 Juli 2018, 21:53:55 »
Hallo zusammen

Vieleich bin ich am falschen Ort?
Ich habe bei meiner Gartenbewässerung hin und wieder das Phänomen, dass sich ein "on-for-timer" nicht mehr ausschaltet.

define Ta_Eingang dummy
attr Ta_Eingang fp_Garten 59,192,2,Ta_Eingang,
attr Ta_Eingang room Garten
attr Ta_Eingang webCmd toggle

define VentilEingang notify Ta_Eingang.toggle set OWX_29_FA9A18000000 output G on-for-timer 300
attr VentilEingang room Garten

define La_VentilEingang readingsProxy OWX_29_FA9A18000000:G
attr La_VentilEingang devStateIcon OFF:1px-spacer ON:10px-kreis-gruen
attr La_VentilEingang fp_Garten 126,232,0,La_VentilEingang
attr La_VentilEingang room Garten

Kann es sein, dass mein fhem eim "timing Problem" mit dem 1W über den USB-Port hat? Denn in 8 von 10 Fällen funktioniert es absolut korrekt.
Frage: könnte man den "off-Befehl" nicht einfach zusätzlich noch 2-3x zusätzlich absetzten?

Gruss Andi
Raspberry Pi+Enocen Pi
Thermokon SR04
Micropelt
USB to 1-Wire

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5748
Antw:Probleme mit "on-for-timer" an DS2408
« Antwort #1 am: 20 Juli 2018, 16:29:08 »
Kann ich so nicht überprüfen. Das setting "on-for-timer" definiert einfach ein at, das nach Ablauf der Zeit wieder ausschaltet.

LG

pah
« Letzte Änderung: 21 Juli 2018, 11:29:51 von Prof. Dr. Peter Henning »

Offline fiedel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1667
Antw:Probleme mit "on-for-timer" an DS2408
« Antwort #2 am: 21 Juli 2018, 10:36:33 »
Deshalb würde ich für Bewässerung nur noch HM (hat echtes on-for-timer) oder eine kleine SPS/Smart Relais (von FHEM kommt dann nur der Startimpuls) verwenden.
FHEM 5.7 FeatureLevel: 5.7 auf Dreamplug/Deb. 7; Perl: v5.14.2
HM: HM-CFG-USB-2 + hmland | SlowRF: CUNO V2.1/CULFW V 1.43 868
OWServer:LinkUSBi | OWDevice:DS18S20|DS2401|DS2406|DS2423

Offline Haus-Andi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:Probleme mit "on-for-timer" an DS2408
« Antwort #3 am: 21 Juli 2018, 19:45:38 »
Hallo pah

Das habe ich eigentlich auch so gedacht und wäre in diesen Fall ja auch so gewollt. Unterdessen habe ich das log mal durchsucht und da gibt es keinen Ausschaltbefehl, kann es sein das fhem den einfach nicht macht oder irgendwie vergisst? Ich habe 4x identische Ventile mit 4x identischer Software und immer mal wieder bleibt bei einem einfach eingeschaltet und überschwemmt den Garten oder die Balkonkisten.

Ich verwende jetzt einen "notify" ich habe mich gefragt ob mit einem "DOIF" die Sache besser wäre? Eine andere Variante die ich noch durchdacht habe, könnte man mit dem Readingsproxy und einem weiteren on-for-time quasi einen 2 Ausschaltbefehl definieren, oder kann man dem eigentlich Aus-Befehl noch verzögert einen weiteren hinter her senden?

Andi Braun




Raspberry Pi+Enocen Pi
Thermokon SR04
Micropelt
USB to 1-Wire

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5748
Antw:Probleme mit "on-for-timer" an DS2408
« Antwort #4 am: 21 Juli 2018, 22:18:02 »
Ich habe bei meiner Bewässerung auch Aktoren in Betrieb, die sich automatisch wieder aussschalten.

Im  vorliegenden Fall schlage ich vor: Ein DOIF, das auf das Anschalten der Bewässerung triggert und mit einer Verzögerung von einigen Minuten einen Ausschaltbefehl sendet (Attribut wait).

LG

pah