Autor Thema: Firmware-Update für HM-Devices  (Gelesen 1552 mal)

Offline cseuss

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
Firmware-Update für HM-Devices
« am: 15 Juli 2018, 12:10:23 »
Hallo Zusammen,

ich habe bis dato einen HMLAN (HM-CFG-LAN) und einen HM-LGW-O-TW-W-EU Adapter. Die sind beide mittels VCCU eingebunden. Klappt super.
Nach meinem Kentnisstand kann ich aber mit beiden keine Firmware-Updates meiner Homematic-Devices durchführen.
Ich mächte mir daher noch einen HM-MOD-RPI-PCB kaufen.

Wird das dann klappen?

Könnt Ihr mir bitte kurz helfen?

Gruß

Christian



Offline juemuc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1239
Antw:Firmware-Update für HM-Devices
« Antwort #1 am: 15 Juli 2018, 13:53:54 »
Hallo Christian,

ich konnte mit diesem Modul (HM-MOD-RPI-PCB) ein Firmware update durchführen, wo es notwendig war. Ich würde aber auf den Nachfolger setzen.

Viele Grüße
Jürgen

3x Sonos Play 1, 1x Sonos Arc + Sub, 1 Sonos-One, 1x Sonos Playbar
Fritzbox 7490 mit 4x Dect 200 und 3 Dect-ULE-Thermostate,  raspberry3, HM Funkmodul HM-MOD-RPI-PCB, HM Klingelsensor HM-Sen-DB-PCB, HM Fensterkontakte und  Amazon Echo Dot, raspberry3B+ mit RPI-RF-MOD und piVCCU, Raspbian ...

Offline cseuss

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
Antw:Firmware-Update für HM-Devices
« Antwort #2 am: 15 Juli 2018, 13:59:49 »
Hallo,

Danke.

Welchen Nachfolger meinst Du ?

Gruß

Christian

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1300
Antw:Firmware-Update für HM-Devices
« Antwort #3 am: 15 Juli 2018, 14:18:03 »
Ich habe "nur" 3x den HM-LGW-O-TW-W-EU Adapter über vccu eingebunden und kann damit problemlos Firmware Updates meiner HM Devices machen.

Grüße Marcel
« Letzte Änderung: 15 Juli 2018, 14:21:20 von Ma_Bo »
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1300
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

Online Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21849
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Firmware-Update für HM-Devices
« Antwort #5 am: 15 Juli 2018, 17:30:53 »
Hi,

wie schon gesagt wurde: der alte HMLAN Adapter (HM-CFG-LAN) kann kein Firmware Update das neue HM-LGW-O-TW-W-EU Gateway kann es sehr gut.

Ich würde empfehlen, den prefered IO während des Updates auf das LGW zu setzen, damit die gesamte Kommunikation über das läuft.
https://wiki.fhem.de/wiki/Virtueller_Controller_VCCU

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7590,WRT3200ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266,MQTT,Zigbee,deconz

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2208
Antw:Firmware-Update für HM-Devices
« Antwort #6 am: 15 Juli 2018, 17:39:02 »
Ich habe u.a. ein HmUARTLGW (esp-link / HM-MOD-UART) und worauf sollte man hier achten?
Ein Firmware-Update scheint zu funktionieren, aber im Vergleich zu nem HMUSB hatte es ein Vielfaches der Zeit gedauert. Gibt es da Tuning-Tipps?