Autor Thema: Meldungen im Event Monitor für Readingsgroup supressen ?  (Gelesen 252 mal)

Offline Rampler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 646
  • Experience is what causes you to make new mistakes
Hallo zusammen,
finde leider keine Möglichkeit Meldungen von readingsgroup im EventMonitor zu unterdrücken, z.B. via event-on-change.
z.B.:
2018-07-16 19:38:50 readingsGroup Status Gartenhaus.Voltage: 13.70 Volt
Habe ich da was übersehen, oder gibts da nix ?
VG
Klaus

EDIT: Verbose 0, bringt irgendwie auch nix, ratlos ...
« Letzte Änderung: 16 Juli 2018, 23:50:46 von Rampler »
3 HMUART, 1 DUOFERN, 7 ESP8266, RPI (Wheezy), und hoch zufrieden ...
Danke an alle, die was dazu beigetragen haben !!

Offline Rampler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 646
  • Experience is what causes you to make new mistakes
Antw:Meldungen im Event Monitor für Readingsgroup supressen ?
« Antwort #1 am: 17 Juli 2018, 10:55:10 »
Habe einen Thread aus 2015 gefunden, in dem steht: (von justme1968)
diie nachrichten die im event monitor zu sehen sind sind dien nachrichten die zur Anzeige ans frontend gesendet werden. das ist schon immer so. sonst würdest du im frontend nichts sehen.

diese nachrichten werden aber nur verschickt wenn die readingsGroup auch gerade in einem browserfenster zu sehen ist. wenn die readingsGroup nicht angezeigt wird werden auch keine nachrichten erzeugt.

min-intervall und on-change beeinflussen die events. das ist was geloggt wird und was im event monitor zu sehen ist.

es wird demnächst eine weitere optimierung der readingsGroup geben die dann nicht mehr events verwendet sondern direkt bachrichten an den Browser sendet. aber auch diese werden im event monitor zu sehen sein.

gruß
  andre

Ich habe mal testweisae alle Browser Tabs geschlossen, dennoch sehe ich diese Meldungen:
2018-07-17 10:53:53 readingsGroup Status Gartenhaus.Voltage: 14.02 Volt
3 HMUART, 1 DUOFERN, 7 ESP8266, RPI (Wheezy), und hoch zufrieden ...
Danke an alle, die was dazu beigetragen haben !!

 

decade-submarginal