Autor Thema: ModbusAttr: Modbus TCP Verbindung automatisch trennen / SunSpec Daten  (Gelesen 881 mal)

Offline PV-Solar

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Moin,

aktuell versuche ich ein "AXS Port SunSpec Modbus Interface" von OutBack Power einzubinden.
Die Verbindung FHEM - AXS Port ist hergestellt: state opened.
Scheinbar wird aber nur eine Verbindung zur Zeit vom AXS Port unterstützt, so dass andere Abfragen nicht mehr gehen. Erst wenn ich das Attribut disable auf 1 setze können andere Abfragen durchgeführt werden.

Daher meine Frage: wie kann ich es einstellen, dass nur für den Datenabruf (z.Bsp. aller 60 Sekunden) die Verbindung hergestellt wird?

2. Frage
In der Doku des AXS Port wird von "SunSpec Blocks" gesprochen. Und jeder Block fängt in der Tabelle mit Start = 0 an. Woher bekomme ich nun die eigentlichen Register-Adressen?

Danke schon mal.

Offline StefanStrobel

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1690
Hallo,

zu Deiner ersten Frage: das ist bisher kein Feature im Modul.
Du kannst das aber selbst mit dem Attribut disable steuern.
In einer kommenden Version kann ich das aber einbauen.

Gruss
    Stefan