Autor Thema: Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen  (Gelesen 41655 mal)

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #135 am: 16 Januar 2019, 15:24:20 »
In einer aktualisierten Version hat André das Problem adressiert und einen neuen Kommandozeilen Parameter --dockerDetached eingeführt.
Auf dieser Basis steht nun auch ein vorbereitetes Docker Image als Ergänzung zum fhem-docker Image bereit:


https://hub.docker.com/r/fhem/alexa-fhem
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline WumpE

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
    • Mein Youtube-Channel
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #136 am: 18 Januar 2019, 12:30:48 »
@Loredo, danke für die neue version. Was mir noch aufgefallen ist, kannst du mal noch cpanm Net::WebSocket::Server mit aufnehmen, das ist für Hermann sein Fronthem modul verdammt wichtig.

Danke und Grüße
Über Mich: Stefan, Informatiker, Systementwicklung Prozessleittechnik
Server: DS918+ Docker FHEM
IOdevs: HM-LAN, piVCCU3, CUL868, FHEMlazy, Echodevices, MQTT, HomeConnect, LanDroid
Aktoren/Sensoren: HM-RF, HM-IP, EnergyCam, Shelly, MiLight, Hue, SONOS, OEG KMS-D+, Echo's
Frontends: Smartvisu 2.9

Offline Mike70

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #137 am: 20 Januar 2019, 12:05:20 »
Hi,

Habe das docker image laufe, wollte PRESENCE verwenden mittels G-Tag, läuft aber nicht. Muss ich das erst im Docker einbinden?

LG

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #138 am: 20 Januar 2019, 12:08:36 »
Was mir noch aufgefallen ist, kannst du mal noch cpanm Net::WebSocket::Server mit aufnehmen, das ist für Hermann sein Fronthem modul verdammt wichtig.

 Das ist aber kein offizielles Modul, oder?
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #139 am: 20 Januar 2019, 12:10:29 »
wollte PRESENCE verwenden mittels G-Tag, läuft aber nicht. Muss ich das erst im Docker einbinden?

Wahrscheinlicher ist, dass du dich damit beschäftigen musst, wie du reale USB Geräte bzw. Bluetooth für einen Docker Container verfügbar machst. Wie du das Docker image bei dir startest und betreibst, bleibt ganz dir überlassen.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Mike70

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #140 am: 21 Januar 2019, 04:59:45 »
Wahrscheinlicher ist, dass du dich damit beschäftigen musst, wie du reale USB Geräte bzw. Bluetooth für einen Docker Container verfügbar machst. Wie du das Docker image bei dir startest und betreibst, bleibt ganz dir überlassen.


Vielen Danke für die Information, hat mich auf den richtigen weg gebracht. Funktioniert soweit.

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #141 am: 25 Januar 2019, 10:35:27 »
Die aktualisierte Version 1.6.0 des Images beinhaltet jetzt folgende Veränderungen:


1. Unterstützung für Google Assistant (nur i386 und amd64)
2. Unterstützung für ECHODEVICE
3. Aktualisierung der APT Pakete (siehe auch DSA-4371-1)
4. Umstellung von HTTP auf HTTPS für das Debian Repository (https://cdn-aws.deb.debian.org)
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline ulli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 557
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #142 am: 25 Januar 2019, 19:57:48 »
hallo,
gibt es eine Möglichkeit mit Docker, dass ich nur meine modifizierten files in einem externen volume liegen habe?
z.b.
fhem.cfg
FHEM/einesModul.pm

Ich möchte die FHEM Docker files alle im container liegen haben und dann beim start soll der container meine customized files aus einem volume dazu laden.

geht das?

FHEM auf Beaglebone Black mit Debian.
1x Jeenode (433MHz): IR send/receive; Baumarkt Funksteckdosen HX2262 send/receive; LEDs
1x Jeenode (868MHz): FS20 send/receive; 2x Heizungsthermostate ETH200 comfort; 2x LaCrosse Temperatursensoren (send)/receive; Piezo Summer für akustische Rückmeldung

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5479
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #143 am: 25 Januar 2019, 20:02:21 »
Eigentlich sollte man sich ändernde Daten NICHT im Container haben. z.B. auch Logfiles sind dort nicht gut aufgehoben. Bringt sehr schnell Geschwindigkeitsverluste .. also ist das Rauslinken des kompletten /opt/fhem-Ordners Sinnvoller
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #144 am: 26 Januar 2019, 09:22:35 »
gibt es eine Möglichkeit mit Docker, dass ich nur meine modifizierten files in einem externen volume liegen habe?
z.b.
fhem.cfg
FHEM/einesModul.pm

Ich möchte die FHEM Docker files alle im container liegen haben und dann beim start soll der container meine customized files aus einem volume dazu laden.


Das geht mit dem FHEM Docker Image nicht.
Der Grund, weshalb man FHEM selbst nicht über das Docker Image aktualisieren kann ist, dass FHEM eigentlich kein richtiges Release Management in Form von Versionen hat. Das wurde anfangs auch in diesem Thread nochmals von Rudi erklärt. Aus diesem Grund macht es keinen wirklichen Sinn, dass man FHEM über das Image aktualisiert statt über den FHEM Update Befehl. Es geht hier also rein darum eine Umgebung für FHEM zu pflegen, in der es sich möglichst wohl fühlt und in der die Funktionen, die die verschiedenen Modul-Autoren sich ausgedacht haben, direkt lauffähig sind.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline nightstorm99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #145 am: 26 Januar 2019, 09:28:28 »
Hallo,

ich kann nur eins sagen, VIELEN DANK für das Docker Image.

Ich habe vor 2 Wochen meinen Server, von Virtuellen Maschinen auf Docker umgestellt und es läuft weit aus besser.
FHEM läuft seid dem perfekt und ich konnte noch keine Fehler fest stellen.
Zusätzlich habe ich jetzt noch alles über einen Proxy (Nginx) mit SSL geschützt und auch das war ohne Probleme möglich.

Nochmals vielen Dank für eure Arbeit.

Gruß
Denny

Offline M.Schulze

  • Commercial User
  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
  • Principal Strategist, Maker
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #146 am: 26 Januar 2019, 11:25:21 »

Das geht mit dem FHEM Docker Image nicht.
Der Grund, weshalb man FHEM selbst nicht über das Docker Image aktualisieren kann ist, dass FHEM eigentlich kein richtiges Release Management in Form von Versionen hat. Das wurde anfangs auch in diesem Thread nochmals von Rudi erklärt. Aus diesem Grund macht es keinen wirklichen Sinn, dass man FHEM über das Image aktualisiert statt über den FHEM Update Befehl. Es geht hier also rein darum eine Umgebung für FHEM zu pflegen, in der es sich möglichst wohl fühlt und in der die Funktionen, die die verschiedenen Modul-Autoren sich ausgedacht haben, direkt lauffähig sind.

Dann wäre ein weiteres Docker Image wünschenswert das das kann.
Persistente Nutzer Daten in einem Pfad sammeln und nicht überall wild verteilen.
Update via docker recreate. Quelle z.B.  Github gemäß Versionsangabe im Dockerfile.

Dann braucht es nicht jeder  selbst machen.

Mfg

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #147 am: 26 Januar 2019, 11:27:01 »
Dann wäre ein weiteres Docker Image wünschenswert das das kann.
Persistente Nutzer Daten in einem Pfad sammeln und nicht überall wild verteilen.
Update via docker recreate. Quelle z.B.  Github gemäß Versionsangabe im Dockerfile.

Dann braucht es nicht jeder  selbst machen.


Ein solches offizielles Image wird es nicht geben, Begründung siehe oben.
Wild verteilt ist im aktuellen Image überhaupt gar nichts, eine persistente Versionierung für das Image ansich existiert in den Docker Hub Repositories der einzelnen unterstützten Plattformen.


Für das, was du möchtest, müsste sich die Architektur und das Release Management von FHEM zunächst komplett neu aufstellen. Es macht keinen Sinn die von dir gewünschte Struktur zu schaffen, solange nicht alle daran beteiligten Komponenten dazu geeignet sind.
« Letzte Änderung: 26 Januar 2019, 11:38:08 von Loredo »
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #148 am: 26 Januar 2019, 18:20:13 »
Eine aktualisierte Version 1.7.0 baut gerade und enthält folgende Änderungen:


- Support für tradfri-fhem
- Support für AptToDate und npmjs
   - bei Greenfield Installationen werden automatisch 2 Geräte mit angelegt, um die Aktualität des Docker Images zu beobachten. Ein Update der Systemumgebung kann dann entweder wie gehabt durch Aktualisierung des Docker Images oder aber auch innerhalb des bestehenden Containers vorgenommen werden.
- Net::WebSocket::Server wurde hinzugefügt
- Sudo Support für nmap
- Fix für speedtest-cli
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Holzlenkrad

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:Offizielles FHEM Docker Basis Image für verschiedene Plattformen
« Antwort #149 am: 27 Januar 2019, 05:49:40 »
Jetzt habe ich wie im ersten Post mit dem Parameter -v das Verzeichnis meiner alten FHEM Config angegeben, aber er übernimmt dieses überhaupt nicht.
Habe ich einen Denkfehler oder bekomme ich dieses auch anders dort rein?

Nachtrag:
Mein Start Kommando
docker run -d --name fhem -p 8083:8083 fhem/fhem -v /opt/volumes/fhem:/opt/fhem --device=/dev/ttyACM0 --device=/dev/ttyACM1
Das Docker Image (fhem/fhem) muss HINTER die Optionen, ansonsten wird z.B. die Angabe des Volumes ignoriert. Vielleicht kann @Loredo das in seinem Readme anpassen?

In einer aktualisierten Version hat André das Problem adressiert und einen neuen Kommandozeilen Parameter --dockerDetached eingeführt.
Auf dieser Basis steht nun auch ein vorbereitetes Docker Image als Ergänzung zum fhem-docker Image bereit:

https://hub.docker.com/r/fhem/alexa-fhem
Inwiefern unterscheidet sich denn die alexa-fhem Version in dem neuen Docker Container von dem alexa-fhem node.js Modul, dass im "alten" Image schon mitgeliefert wird?

 

decade-submarginal