Autor Thema: Stilblüten  (Gelesen 2842 mal)

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3975
Antw:Stilblüten
« Antwort #15 am: 01 August 2018, 16:39:12 »
Wie auch immer: Hier geht es weiter, Ergänzungen ausdrücklich erwünscht.
Done, Pearl, die dritte: https://en.wikipedia.org/wiki/Pearl_(album)
dazu müsste man erstmal einen Zugang mit Schreibberechtigung zum wiki haben...
Ich nehme mal an, du willst keinen Link zum manual, wie man den bekommt?  ;D ;D ;D
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
Antw:Stilblüten
« Antwort #16 am: 01 August 2018, 16:41:14 »
den Begriff Handy finde ich ja schon doof - aber habe ihn mittlerweile akzeptiert

aber schreibt sich nicht der Plural so: Handies alles andere wäre dann ja eine weitere Steigerung im Sprachgebrauch vom Denglisch
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Online Christoph Morrison

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Private Website
Antw:Stilblüten
« Antwort #17 am: 01 August 2018, 16:43:17 »
Der Deppen-Apostroph ist inzwischen vom Duden akzeptiert im Genitiv bei Namen

Nein, du hast nur die Verfahrensweise der Duden-Redaktion nicht verstanden oder sie war dir nie bekannt. Sie arbeitet deskriptiv, d.h. sie wertet Korpora an Texten aus und extrahiert ein Verwendungsbild der deutschen Sprache.

Würde es nun - rein hypothetisch - eine zeitlich als auch redaktionell umfangreiche Verschwörung geben, könnte man auch absichtlich neue Begriffe, Bedeutungen oder Schreibweisen etablieren und so kommen auch Fehler in den Duden, die es früher so nicht gegeben hätte. Alternativ schreibt einfach jeder von jedem irgendwelchen Unsinn ab, ganz ohne zu reflektieren, was er da tut - das macht oft auch kein Sinn.
 
Verbindlich ist der Duden seit 2006 (Rechtschreibreform) nicht mehr; die amtlichen Schreibweisen werden nun vom Rechtschreibunrat
herausgegeben.

Hatte eine Weile die Ehre für die Herren Duden & Brockhaus zu arbeiten, bis ersterer an Cornelsen und letzterer an Bertelsmann verscherbelt wurden.

Offline SCMP77

  • Developer
  • New Member
  • ****
  • Beiträge: 47
Antw:Stilblüten
« Antwort #18 am: 01 August 2018, 17:01:58 »
Stati als Mehrzahl von Status => Die Mehrzahl von Status ist Status

Das ist zwar richtig. Das Dumme ist nur, wenn man Status ohne Artikel in einer Aufzählung verwendet, also z.B. "Status, Attribute ...", wie erkenne ich dann, ob es Ein- oder Mehrzahl ist? Nur die Aussprache ist etwas unterschiedlich, aber wie bringt man die zu "Papier"?

In gewisser Weise kann ich verstehen, dass man das gerne „Stati“ verwendet.

Wie wäre es daher, den Duden zu ändern?
« Letzte Änderung: 01 August 2018, 17:05:45 von SCMP77 »
Raspberry Pi 3 Model B mit Rasbian, SolvisMax, AVM DECT 200, Sonoff mit Tasmota geflasht

Online hsepm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Antw:Stilblüten
« Antwort #19 am: 01 August 2018, 17:29:55 »
den Begriff Handy finde ich ja schon doof - aber habe ihn mittlerweile akzeptiert

aber schreibt sich nicht der Plural so: Handies alles andere wäre dann ja eine weitere Steigerung im Sprachgebrauch vom Denglisch

Der Plural von Handy ist Handys. Die Regel, Worte auf -y im Plural auf -ies enden zu lassen, kommt aus dem Englischen und hat für die Deutsche Sprache keine Relevanz  ;)

Im Englischen ist handy ein Adjektiv, da ergibt die Pluralbildung nicht viel Sinn, wohl aber die Steigerung (nach ähnlicher Regel):

handy
adjective: handy; comparative adjective: handier; superlative adjective: handiest

EDIT: Es muss natürlich "die deutsche Sprache" heißen.
« Letzte Änderung: 01 August 2018, 17:38:31 von hsepm »
Raspi V3 mit fhem + CUL433, CUL868
Intertechno-Zoo und FS-20
Arduino + bsb_lan
Echo Dot, Echo Plus, ha-bridge
DoorPi

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15076
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Stilblüten
« Antwort #20 am: 01 August 2018, 17:33:53 »
und der Plural von Wischmop heißt auch nicht Wischmöpse...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15076
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Stilblüten
« Antwort #21 am: 01 August 2018, 17:36:06 »
Ich nehme mal an, du willst keinen Link zum manual, wie man den bekommt?

Das Manual kenne ich, aber die beschriebene Vorgehensweise hat in den vergangenen Jahren bei mehrfachen Versuchen nicht funktioniert. Irgendwann habe ich das Vorhaben dann aufgegeben.

Wobei ich ja ohnehin ein sehr gespaltenes Verhältnis zu diesem Wiki habe, das ist ähnlich schlecht wie bezüglich DOIF oder JavaScript.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3975
Antw:Stilblüten
« Antwort #22 am: 01 August 2018, 17:53:07 »
Das Manual kenne ich, aber die beschriebene Vorgehensweise hat in den vergangenen Jahren bei mehrfachen Versuchen nicht funktioniert. Irgendwann habe ich das Vorhaben dann aufgegeben.
An sich scheint das aber zu funktionieren, gibt immer wieder Meldungen über neue User. Ggf. Peter mal über pm ( ::) ) im Forum kontaktieren, nicht, dass da ein Spamfalterchen oder ähnliches Ungeziefer sein Unwesen treibt?

Wobei ich ja ohnehin ein sehr gespaltenes Verhältnis zu diesem Wiki habe, das ist ähnlich schlecht wie bezüglich [...].
Diese Steilvorlage war ehrlich gesagt schon irritierend, Zeit für Popcorn...?!?
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4246
Antw:Stilblüten
« Antwort #23 am: 01 August 2018, 18:23:53 »
Genau. Man schreibt schließlich auch "Pferd" und spricht es "Gaul" aus ...  8)
Geschrieben: "Wie bitte", gesprochen: "Hä?"

Kein Wunder, dass jeder denkt, die deutsche Sprache sei schwer  8) 8) 8)
« Letzte Änderung: 01 August 2018, 18:27:15 von PeMue »
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15076
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Stilblüten
« Antwort #24 am: 01 August 2018, 18:50:56 »
Kein Wunder, dass jeder denkt, die deutsche Sprache sei schwer

und falsche Betonung kann jemanden töten...

"Soll ich den Fußgänger da vorne mit meinem Auto umfahren?"
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1837
  • FHEMinist
Antw:Stilblüten
« Antwort #25 am: 01 August 2018, 19:01:03 »
und falsche Betonung kann jemanden töten...

und Satzzeichen können leben retten:

Wir essen jetzt Opa!
Wir essen jetzt, Opa!
FHEM (FL 9.9) (configDB+DbLog) auf Debian Wheezy.
Jede Menge HM mit 2x HMUART (WeMos+esp-link) über VCCU.
UniRoll an CUL868. Sebury F2-2 RFID über ESPEasy
Module: 98_rssFeed und 98_QRCode

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1081
  • Proud systemd-free zone
Antw:Stilblüten
« Antwort #26 am: 01 August 2018, 20:29:06 »
Der Plural von Handy ist Handys. Die Regel, Worte auf -y im Plural auf -ies enden zu lassen, kommt aus dem Englischen und hat für die Deutsche Sprache keine Relevanz  ;)

Wir sind hier in einem IT-Forum. Englisch ist in der IT nunmal die Hauptsprache und Deutsch eine Randerscheinung.

Meine tägliche Kommunikation besteht zu 80% aus Englisch und 20% Deutsch. Mir fällt es zunehmend schwerer, mich in Deutsch richtig zu artikulieren und finde es in Englisch leichter, das nicht zusagende ungesagt zu lassen (das ist jetzt bestimmt flasch geschrieben).

Ehrlich gesagt ist mir jeder Wiki- und Forumsartikel mit Inhalten wichtiger, als mich pedantisch an der Form abzureagieren. Solange es verständlich ist und die Frageform höflich ist sind mir Handies, Handys oder Smartphones oder Knochen völlig schnuppe.

Ich wünsche mir keine Grammatik-Nazis in diesem Forum. Habt Verständnis für schnelle Fragen, für Fragen vom Telephon mit schlechter Tastatur, für Unterbrechungen beim schreiben und entspannt Euch ein wenig...

Ciao, -MN
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 18 Monaten

FHEM: LattePanda x86 4/64GB
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT, vThings, Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Zustimmung Zustimmung x 2 Liste anzeigen

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2430
Antw:Stilblüten
« Antwort #27 am: 01 August 2018, 20:32:47 »

Ich wünsche mir keine Grammatik-Nazis in diesem Forum. Habt Verständnis für schnelle Fragen, für Fragen vom Telephon mit schlechter Tastatur, für Unterbrechungen beim schreiben und entspannt Euch ein wenig...

Ciao, -MN


Findest Du nicht das "Grammatik-Nazis" mehr als unangemessen ist. Das ist Verrohung der Sprache... Bitte so etwas einfach lassen. Danke.
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5850
Antw:Stilblüten
« Antwort #28 am: 01 August 2018, 20:36:24 »
Zitat
Grammatik-Nazis
Aber sonst gehts noch gut, ja ?

pah

Offline connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 258
Antw:Stilblüten
« Antwort #29 am: 01 August 2018, 20:53:00 »
Aber sonst gehts noch gut, ja ?

pah



"LoL", sag ich mal... (falls das wer versteht...)

Und wer "LoL" versteht, sollte auch den "Grammar Nazi" kennen. Der ist im Englischen recht weit verbreitet und wird in jedem Forum dreimal genannt...

Aber Hauptsache erstmal losschreien...

https://en.wiktionary.org/wiki/grammar_Nazi

oder hier:

https://knowyourmeme.com/memes/grammar-nazi

Auch abgewandelt als "Grammar Police"...
« Letzte Änderung: 01 August 2018, 20:58:05 von connormcl »

 

decade-submarginal