Autor Thema: Bau eines Wifi-Scanners  (Gelesen 397 mal)

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4330
Bau eines Wifi-Scanners
« am: 07 August 2018, 20:28:19 »
Hallo,

Auch wenn jetzt eigentlich nicht direkt FHEM, nur vielleicht kann mir jemand helfen.

Bin hier beim debuggen eines hässlichen Wifi-Problems. Dafür bräuchte ich eigentlich einen Wifi-Scanner (welche Wifis in welcher Stärke gibt es). Dann dachte ich mir, nimm doch einfach mal einen ESP8266, der kann es. Per Webside Aufruf http://<esp>/wifiscanner funktioniert es, nur bräuchte ich es eigentlich pushend. Einen wifiscan-Befehl kennt das Device, nur .... es kommt kein Output (oder sehe ich Ihn nur nicht?).

Weiß jemand eine Lösung, bzw. kann mir einen Denkanstoß geben?

P.S. Tante Google hat auch nicht weiter geholfen ...
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15048
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Bau eines Wifi-Scanners
« Antwort #1 am: 07 August 2018, 20:35:13 »
dafür gibt es doch ziemlich geniale Apps für iOS und Android devices.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Bau eines Wifi-Scanners
« Antwort #2 am: 07 August 2018, 20:38:31 »
dafür gibt es doch ziemlich geniale Apps für iOS und Android devices.
So isses!

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk


Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4216
Antw:Bau eines Wifi-Scanners
« Antwort #3 am: 07 August 2018, 20:49:57 »
Hi,

wenn ich einen ESP aus dem Tütchen ziehe, läuft da kein Webserver drauf.  ;D

Wifiscan ist asynchron. Das Ergebnis wird an eine Callback-Funktion übergeben.

Viele Grüße
Boris
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4330
Antw:Bau eines Wifi-Scanners
« Antwort #4 am: 08 August 2018, 08:21:59 »
Weißt Du, wie man sich an die CallBack-Funktion hängt? bzw. wo ich Info finde?

Bin leider in der Programmierung der "Kisten" etwas unerfahren...

Bezüglich " geniale Apps für iOS und Android devices."
Dann würde ich eher einen Laptop nehmen .. der Stromverbrauch (und Platzverbrauch) eine 8266 und eines Handys (welches ich aktuell nicht über habe), sind doch etwas..... unterschiedlich. Uach das "Klauverhalten" der Anwesenden ist etwas minimiert .

Btw:
Hatte vergessen zu erwähnen, das ich aktuell mit espeasy rumexperimentieren, daher kommt auch der "Link"
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4216
Antw:Bau eines Wifi-Scanners
« Antwort #5 am: 11 August 2018, 09:22:53 »
Hallo Wernieman,

ich weiß ja noch nicht mal, um welches Framework es geht. Im Arduino-Framework geht das folgende:

String deineKlasse::scanWifi() {
  // WiFi.scanNetworks will return the number of networks found
  WiFi.scanDelete();
  WiFi.scanNetworksAsync(std::bind(&deineKlasse::on_scanWifi_complete, this));
}

void deineKlasse::on_scanWifi_complete(){
  String result = scanResult();
  // die Ergebnisse sind im WiFi-Objekt
}

Rest findet sich in der API-Referenz.

Viele Grüße
Boris

Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4330
Antw:Bau eines Wifi-Scanners
« Antwort #6 am: 11 August 2018, 11:09:52 »
Hatte es oben im Nachsatz erwähnt: Aktuell hatte ich mit espeasy "gespielt". Wahrscheinlich muß ich aber wirklich Deinen Weg gehen ...

Erstmal Danke für den Denkanstoß
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

 

decade-submarginal