Autor Thema: Calendar (.iCal) editierbar machen?  (Gelesen 652 mal)

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
    • ThomasZFoto
Calendar (.iCal) editierbar machen?
« am: 09 August 2018, 10:07:46 »
Hallo Zusammen,

ist es möglich das Calendar-Modul daingehend zu erweitern dass man auch Einträge hinzufügen kann?

Mir geht es hier primär um meinen Geburtstagskalender der als iCal-File vorliegt. Aktuell nutze ich Thunderbird um meinen Geburtstagskalender zu editieren.
Cooler wäre es jedoch wenn ich das Ganze direkt per FHEM machen könnte.

Ist dies möglich oder zu aufwändig?

VG, Thomas
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15266
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #1 am: 09 August 2018, 10:14:22 »
@Boris: Bitte nicht...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15266
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #2 am: 09 August 2018, 10:30:54 »
Einen Geburtstagskalender kann man problemlos über das holiday-Modul abbilden, dann kann man die zugehörige Datei auch in FHEM bearbeiten.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
    • ThomasZFoto
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #3 am: 09 August 2018, 11:51:42 »
Zitat
Einen Geburtstagskalender kann man problemlos über das holiday-Modul abbilden, dann kann man die zugehörige Datei auch in FHEM bearbeiten.
Das halte ich für ein unpassendes Modul, da ich wenn ich es richtig sehe, auch keine Jahreszahl mit angeben kann.

Was spricht denn aus deiner Sicht dagegen dass das Modul Kalendereinträge editieren kann?
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15266
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #4 am: 09 August 2018, 12:57:45 »
Was spricht denn aus deiner Sicht dagegen dass das Modul Kalendereinträge editieren kann?

Der Supportaufwand für den Modulautor (und die Community) durch die dann auftretenden kaputteditierten Kalenderdateien.
Ausserdem ist das Calendar Modul in keinster Weise als Calendar-Client konzipiert.

da ich wenn ich es richtig sehe, auch keine Jahreszahl mit angeben kann.

Die Jahreszahl kannst Du im Text "1979 Heinz" mitgeben, in FHEM auswerten und entsprechend darstellen (z.B. "Heinz wird 39")
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
    • ThomasZFoto
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #5 am: 09 August 2018, 13:10:04 »
Zitat
Der Supportaufwand für den Modulautor (und die Community) durch die dann auftretenden kaputteditierten Kalenderdateien.
Okay, das ist ein Argument und benatwortet meine Frage. Dann werde ich mir mal was überlegen.
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4331
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #6 am: 11 August 2018, 09:12:34 »
Meldung ex cathedra:

Einen Editor wird es nicht geben. Das ist nicht im Scope des Kalender-Moduls.

Warum nicht eine iCalendar-Datei von Hand mit einem Texteditor erstellen?

Viele Grüße
Boris
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
    • ThomasZFoto
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #7 am: 11 August 2018, 09:47:35 »
Zitat
Warum nicht eine iCalendar-Datei von Hand mit einem Texteditor erstellen?

Hallo Boris,

mir ging es darum, einen Weg zu finden, schnell und unkompliziert einen neuen Kontakt zu einem Kalender hinzuzufügen. Beispiel: Du legst einen neuen Kontakt im Handy an, reagierst darauf und kannst die Geburtstagsdaten direkt an FHEM übertragen.

Ich habe das jetzt erst mal anders gelöst. Die eingebundene iCal-Datei liegt auf einem Samba-Share. Somit kann ich vom PC mit Sunbird darauf zugreifen und diese bearbeiten.

VG, Thomas
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15266
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #8 am: 11 August 2018, 10:49:36 »
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4331
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10623
    • Otto's Technik Blog
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #10 am: 11 August 2018, 11:36:16 »
Beispiel: Du legst einen neuen Kontakt im Handy an, reagierst darauf und kannst die Geburtstagsdaten direkt an FHEM übertragen.
Hallo Thomas,

ich frage mich die ganze Zeit warum Du mit dem Geburtstagskalender umgehen willst wie meine Oma. Jetzt bringst Du aber selbst genau das Beispiel was doch out of the Box funktioniert?
Meine Kontakte sind im Smartphone, das überträgt selbständig die Geburtstage in meinen Kalender, den binde ich zur Anzeige in FHEM ein und fertig!?

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
    • ThomasZFoto
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #11 am: 11 August 2018, 11:47:21 »
Zitat
Meine Kontakte sind im Smartphone, das überträgt selbständig die Geburtstage in meinen Kalender, den binde ich zur Anzeige in FHEM ein und fertig!?

Hallo Otto,

ich habe die Geburtstage auch den Kontakten in meinem Smartphone zugeordnet, habe jedoch keine Möglichkeit gefunden, diese in einen Kalender zu bekommen den ich in FHEM anbinden kann.
Selbst wenn ich den Google-Kalender verwende, der ja auch einen separaten Geburtstagskalender zur Verfügung stellt, habe ich keine Möglichkeit gefunden, mir diesen sicher einzubinden ohne ihn öffentlich frei zu geben.
Oma's Weg gefällt mir nicht, ist aber derzeit der einzige der bei mir funktioniert.
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10623
    • Otto's Technik Blog
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #12 am: 11 August 2018, 12:47:18 »
Ich hatte gedacht es ist bei allen Google Kalendern gleich, aber der Kontakte Kalender wird anders behandelt.

Normale Google Kalender muss man nicht öffentlich machen, die bindet man über die private Kalender URL ein.

Ich habe bisher nur andere Google Kalender in FHEM eingebunden. Aber mit dem eigenen persönlichen Kalender (wo dann der Contacts Kalender integriert ist) funktioniert das doch genauso? Gerade kurz getestet.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
    • ThomasZFoto
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #13 am: 11 August 2018, 13:24:10 »
Hallo Otto,

wenn ich meine "normalen" Google-Kalender über die private URL einbinde, enthält der keine Geburtstage im FHEM CALVIEW. Wie hast du das hinbekommen? Leider hat der Geburtstagskalender auch keine eigene private URL. Diese kann man bei Google ja nur für den normalen Kalender abrufen.
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10623
    • Otto's Technik Blog
Antw:Calendar (.iCal) editierbar machen?
« Antwort #14 am: 11 August 2018, 13:55:03 »
Hi,

sorry, verdammt Du hast Recht. Ich habe ein paar Geburtstage auch als normale Termine drin, das habe ich falsch interpretiert.

Entschuldige die Verwirrung.

Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266