Autor Thema: [AMAD] Kann keine Befehle an Devices senden  (Gelesen 530 mal)

Offline doc.

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:[AMAD] Kann keine Befehle an Devices senden
« Antwort #15 am: 09 August 2018, 21:42:14 »
nein, tut er auch nicht...ich muß es für heute auch erstmal gut sein lassen, ich habe morgen einen wichtigen Termin in aller Frühe...

ich probier's morgen weiter...

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17134
Antw:[AMAD] Kann keine Befehle an Devices senden
« Antwort #16 am: 09 August 2018, 21:46:18 »
Ich sehe gerade was es wohl sein wird.

Dein AMADCommBridge Modul hat eine andere Version wie das AMADDevice Modul

4.2.x und 4.0.x das kann nicht gehen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline doc.

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:[AMAD] Kann keine Befehle an Devices senden
« Antwort #17 am: 10 August 2018, 13:14:20 »
Okay...das klingt plausibel...

Ich hatte vor dem Anlegen der AMADCommBridge ein Update von FHEM, aber keinen Neustart gemacht. Nach dem Neustart hat er mir jetzt eine AMADCommBridge mit der richtigen Version angelegt.

Hat trotzdem nicht funktioniert. Dann habe ich meinen beiden alten Devices gelöscht und wollte es nochmal über den Assistenten versuchen, nachdem jetzt die Version stimmt. Der Assi sagte mir, daß er das Device anlegen konnte (eine Verbesserung zu vorher!), in FHEM wurde aber kein Device angelegt. Manuelles Anlegen hat mir jetzt FHEM abgeschossen...

Ich nutze jetzt mal die Gelegenheit um mein Debian auf dem Pi zu aktualisieren und dann fange ich nochmal ganz von vorne an...

Gruß,
doc.




Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17134
Antw:[AMAD] Kann keine Befehle an Devices senden
« Antwort #18 am: 10 August 2018, 13:23:20 »
Interessant. Irgendwas muss der Assistent aber gefunden haben was angelegt wurde.
Hast Du autocreate auch aktiv?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline doc.

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:[AMAD] Kann keine Befehle an Devices senden
« Antwort #19 am: 10 August 2018, 16:37:04 »
Super, danke - das war's...ich hatte das autocreate deaktiviert, weil ich ständig neue Devices angelegt bekomme, die nicht mir gehören.

Jetzt läuft erstmal alles so weit, sogar mit Assistent.

Aber ich muß sagen, dadurch habe ich jetzt verstanden wie Automagic und Deine Flows und die Kommunikation grob funktionieren, ist doch auch was.

Gruß,
doc.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17134
Antw:[AMAD] Kann keine Befehle an Devices senden
« Antwort #20 am: 10 August 2018, 16:43:15 »
Super, danke - das war's...ich hatte das autocreate deaktiviert, weil ich ständig neue Devices angelegt bekomme, die nicht mir gehören.

Jetzt läuft erstmal alles so weit, sogar mit Assistent.

Aber ich muß sagen, dadurch habe ich jetzt verstanden wie Automagic und Deine Flows und die Kommunikation grob funktionieren, ist doch auch was.

Gruß,
doc.

Ich habe das Thema autocreate im Wiki mal etwas hervorgehoben.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

 

decade-submarginal