Autor Thema: [Gelöst] ESPEasy Mega GPIO schalten, aber wie?  (Gelesen 296 mal)

Offline Gisbert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
  • Das Ziel ist das Ziel !
[Gelöst] ESPEasy Mega GPIO schalten, aber wie?
« am: 11 August 2018, 02:00:49 »
Hallo,

ich hab ein Problem mit dem Schalten von GPIO in der ESPEasy Mega-Firmware, Stand 9.8.2018.
Prinzipiell funktioniert das Device und die Mega-Firmware darauf.
Ich bekomme per MQTT Daten über RSSI und Uptime in Fhem herein, aber der state des als Switch Input angelegten GPIO 0 ist immer 0.

Normalerweise funktioniert das Schalten über Eingabe im Browser:
http://192.168.2.11/control?cmd=GPIO,0,1Ergebnis im Browser:
{ "log": "GPIO 0 Set to 1", "plugin": 1, "pin": 0, "mode": "output", "state": 1 }
Das log in der Mega-Software schreibt folgendes:
63249203: SW : State 0.00
63268662: SW : GPIO 0 Set to 1
63271842: WD : Uptime 1055 ConnectFailures 17 FreeMem 16528
63279201: SW : State 0.00
Angehängt ist noch die Definition des Devices "Switch input -Switch" für den GPIO 0

Als Controller habe ich OpenHAB MQTT gewählt. Das Ergebnis ist aber identisch, d.h. der GPIO 0 schaltet nicht, auch wenn ich PiDome MQTT oder FHEM HTTP auswähle.
Ich weiß nicht, was ich falsch mache.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
Im Forum und anderweitig habe ich natürlich gesucht, leider erfolglos.

Viele Grüße Gisbert
« Letzte Änderung: 11 August 2018, 08:48:03 von Gisbert »
Fhem 5.8 auf RPi3 B, Homematic, HMUART, ESP8266, Sonoff Basic und Dual, 1-Wire-Temperatursensoren, Wlan-Kamera, WH3080-Wettereinheit

Offline supernova1963

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 317
Antw:ESPEasy Mega GPIO schalten, aber wie?
« Antwort #1 am: 11 August 2018, 06:31:33 »
Hallo Gisbert,

Hast du bewusst GPIO 0 (lt. Pinout 8266 mit Flash belegt) gewählt, denn das ist zumindest unüblich? (Siehe z.B. diese Seite)

Gernot




Fhemserver: Mac Mini - Parallels Desktop mit Ubuntu Server 18.04,
Module: Harmony, fakeRoku, FBAHA, Fritzbox, MQTT + espBridge + TASMOTA_DEVICE, HMCCU, Nmap, ...

Offline Gisbert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:ESPEasy Mega GPIO schalten, aber wie?
« Antwort #2 am: 11 August 2018, 08:17:30 »
Hallo Gernot,

ich hab einen ESP8266-01, da gibt es nicht viele Pins, die herausgeführt sind. Die Funktion des GPIO 0's sollte ja eigentlich für das Schalten auch egal sein.

Ich bin von der Version R147, bei der das Schalten problemlos lief - zumindest die meiste Zeit, auf Mega umgestiegen, da erstere mit meinen neuen Wlan Access Points nicht zurecht kam.

Soweit ich sehe, gibt es neben RX und TX nur noch einen weiteren GPIO 2. Ich werde es mal mit diesem versuchen.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Fhem 5.8 auf RPi3 B, Homematic, HMUART, ESP8266, Sonoff Basic und Dual, 1-Wire-Temperatursensoren, Wlan-Kamera, WH3080-Wettereinheit

Offline Gisbert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:ESPEasy Mega GPIO schalten, aber wie?
« Antwort #3 am: 11 August 2018, 08:45:44 »
Hallo Gernot,

ich hab's durch Ausprobieren herausgefunden.
Wenn man erst mal den Einschaltbefehl sendet, also "...GPIO,0,0", dann kann man anschließend den GPIO 0 problemlos an- und ausschalten. Das war mir bisher nicht bewusst.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
« Letzte Änderung: 11 August 2018, 08:49:33 von Gisbert »
Fhem 5.8 auf RPi3 B, Homematic, HMUART, ESP8266, Sonoff Basic und Dual, 1-Wire-Temperatursensoren, Wlan-Kamera, WH3080-Wettereinheit

Offline supernova1963

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 317
Antw:[Gelöst] ESPEasy Mega GPIO schalten, aber wie?
« Antwort #4 am: 12 August 2018, 05:49:53 »
Hallo Gisbert,

welches Modul hast du genommen ESPEasy oder MQTT und hast du die Einstellungen in ESPEASY geändert?


lg

Gernot

Fhemserver: Mac Mini - Parallels Desktop mit Ubuntu Server 18.04,
Module: Harmony, fakeRoku, FBAHA, Fritzbox, MQTT + espBridge + TASMOTA_DEVICE, HMCCU, Nmap, ...

Offline Gisbert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 602
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:[Gelöst] ESPEasy Mega GPIO schalten, aber wie?
« Antwort #5 am: 12 August 2018, 23:12:34 »
Hallo Gernot,

ich bin mir nicht sicher, ob ich deine Frage richtig verstehe.
In Fhem nutze ich das Modul MQTT_DEVICE und in ESP EASY MEGA habe den Controller OpenHAB MQTT eingestellt.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Fhem 5.8 auf RPi3 B, Homematic, HMUART, ESP8266, Sonoff Basic und Dual, 1-Wire-Temperatursensoren, Wlan-Kamera, WH3080-Wettereinheit

 

decade-submarginal