Autor Thema: Install fhem  (Gelesen 220 mal)

Offline Christophe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Install fhem
« am: 13 August 2018, 12:03:03 »
Guten Tag

Ich bin dabei fhem nach der Anleitung "use apt.get to install fhem" auf dem Raspberry Stretch zu installieren. Alles scheint zu funktionieren bis zum eigentlichen Schluss:

pi@raspberrypi:/ $ sudo apt-get install fhem
Reading package lists... Done
Building dependency tree       
Reading state information... Done
E: Unable to locate package fhem

sudo apt-key list ergibt Folgendes:

pub   rsa4096 2016-12-26 [SC] [expires: 2021-12-25]
      EACD 29C3 5403 F960 5C79  58BC 65BD F9BA CC0B 9B66
uid           [ unknown] betateilchen (debian.fhem.de) <gpg@betateilchen.de>

Anstelle von:
pub 4096R/CC0B9B66 2016-12-26 [verfällt: 2021-12-25]
uid betateilchen (debian.fhem.de) <gpg@betateilchen.de>

Kann das daran liegen und wenn ja, was mache ich falsch.

Christophe


Offline r00t2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
Antw:Install fhem
« Antwort #1 am: 13 August 2018, 12:41:05 »
Die "Vorarbeit" zu apt-get install fhem
wget-qO - http://debian.fhem.de/archive.key | apt-key add -
deb http://debian.fhem.de/nightly/ /in /etc/apt/sources.list eintragen

und
apt-get update hast Du aber vorher ausgeführt oder?
« Letzte Änderung: 13 August 2018, 13:19:51 von r00t2 »
FHEM 5.7 (Raspberry Pi 2 B | Raspbian Jessie Lite | UZB Z-WAVE.Me | SIGNALDuino 433 MHz | FritzBox | Kodi | Pioneer AVR | MQTT | Node Red | Diverse Google Dienste)

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10200
    • Otto's Technik Blog
Antw:Install fhem
« Antwort #2 am: 13 August 2018, 13:00:56 »
Hi root2,
Das ist eine missverständliche Verkürzung. Der zweite Schritt ist nicht einfach ein Befehl! Sondern
Zitat
Add repository to /etc/apt/sources.list:

deb http://debian.fhem.de/nightly/ /

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Christophe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Install fhem
« Antwort #3 am: 13 August 2018, 13:13:00 »
Ja, ich habe die ersten Schritte so ausgeführt wie beschrieben.

(deb .. mittels nano am Schluss von source.list angefügt)

Offline r00t2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
Antw:Install fhem
« Antwort #4 am: 13 August 2018, 13:18:26 »
... Das ist eine missverständliche Verkürzung...
Ist korrigiert und hoffentlich lesbarer.
FHEM 5.7 (Raspberry Pi 2 B | Raspbian Jessie Lite | UZB Z-WAVE.Me | SIGNALDuino 433 MHz | FritzBox | Kodi | Pioneer AVR | MQTT | Node Red | Diverse Google Dienste)

Offline Christophe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Install fhem
« Antwort #5 am: 13 August 2018, 13:20:25 »
Die "Vorarbeit" zu apt-get install fhem
wget-qO - http://debian.fhem.de/archive.key | apt-key add -
deb http://debian.fhem.de/nightly/ / in /etc/apt/sources.list eintragen

apt-get update hast Du aber vorher ausgeführt oder?

Ja klar

Edit: Ich habe nochmal von vorne Begonnen und jetzt gehts.

Danke für die Hilfe

Christoph
« Letzte Änderung: 13 August 2018, 13:25:23 von Christophe »

Offline josburg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Install fhem
« Antwort #6 am: 13 August 2018, 13:50:59 »
Ja, ich habe die ersten Schritte so ausgeführt wie beschrieben.

(deb .. mittels nano am Schluss von source.list angefügt)

Vielleicht hilft Dir diese Seite weiter.
Hier sind diverse Anleitungen zur Erstinstallation FHEM, Sicherungskonzepte, Backup etc...
http://raspberrypi.crmvy3qiisdstf8c.myfritz.net/wordpress_neu/?cat=15

Viele Grüße
Jens

Offline Amenophis86

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2447
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:Install fhem
« Antwort #7 am: 13 August 2018, 15:55:11 »
Hier sind diverse Anleitungen zur Erstinstallation FHEM, Sicherungskonzepte, Backup etc...

Schöne eigen Werbung ;) Da kann ich mir jetzt auch nicht verkneifen, dass du nicht die Portweiterleitung einfach so empfehlen solltest, sowie das editieren der fhem.cfg Es gibt Gründe warum diese zu Beginn gesperrt ist und neu Nutzer diese nicht bearbeiten sollten. Aber das wird zu weit off-Topic.
FHEM auf Raspberry3, Betriebssystem Jessy, HMLan, HM Komponenten, LD382A, H801, Sonoff, Harmony Hub und vieles mehr. Einfach ein tolles universelles System

 

decade-submarginal