Autor Thema: Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread  (Gelesen 162689 mal)

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3891
  • geht nich gips nich
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #30 am: 17 August 2018, 19:37:37 »
So, wie von Stefan beschrieben war das dann wirklich einfach. Die Messgenauigkeit hat sich erwartungsgemäß nicht verändert.

Was hat sich geändert?
- die LED im Button leuchtet blau statt rot, wenn eingeschaltet.
- eine Spannung wird nur geliefert, wenn der Aktor eingeschaltet ist. Im Originalzustand wird die Spannung auch ausgeschaltet gemessen. Das finde ich besser. edit: Lösung siehe #39
- Der Stromverbrauch hat sich auf im Schnitt 0,7W im Standby erhöht, "sleep 50" hat viel weniger Auswirkung als bei der OBI, "sleep 250" macht da Gerät unbedienbar.

@schwatter: funktioniert Dein stateFormat richtig? Du hast LWT mit "subscribeReading_precence tele/Gosund/LWT" abonniert, wertest aber "presence" aus ...?
und "Offline"/"Online" kommt bei mir witzigerweise in der englischen Tasmota - in der deutschen ist es "online"/"offline".

edit: Wenn man bei "Update über Web-Server" von "http://sonoff.maddox.co.uk/tasmota/sonoff.bin" auf "http://sonoff.maddox.co.uk/tasmota/sonoff-DE.bin" ändert, gibt es nach einem Update auch Deutsch.
« Letzte Änderung: 17 August 2018, 22:51:40 von Pfriemler »
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline tndx

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 615
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #31 am: 17 August 2018, 19:45:11 »
Könnte jemand bitte Fotos von der anderen Seite der Platine posten und vielleicht auch vom Gehäuse, damit man sich einen Eindruck machen kann, wieviel Platz im Gehäuse ist? Ich bin zwar mit meinen Obi-HM-Umbauten zufrieden, aber die Zwischenstecker von Gosund sehen besser aus und wenn sie dazu noch sparsamer sind  :o

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3145
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #32 am: 17 August 2018, 19:58:07 »
Was hast du denn mit dem freien Platz im Gehäuse vor?
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline tndx

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 615
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #33 am: 17 August 2018, 20:04:58 »
Na HM-Umbau  ;)

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3145
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #34 am: 17 August 2018, 20:07:55 »
Also die Platine vom Fensterkontakt sollte noch locker mit rein passen.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline tndx

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 615
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #35 am: 17 August 2018, 20:20:43 »
Also die Platine vom Fensterkontakt sollte noch locker mit rein passen.

Sind denn die Kontakte auf der anderen Seite der Platine beschriftet?

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3145
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #36 am: 17 August 2018, 20:28:44 »
Sind denn die Kontakte auf der anderen Seite der Platine beschriftet?

Die wichtigsten: https://forum.fhem.de/index.php/topic,90220.msg827762.html#msg827762
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Online schwatter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 572
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #37 am: 17 August 2018, 21:00:56 »
@Pfriemler

Danke, außer deinem bemerkten Fehler, waren noch ein paar drinne bezüglich Offlineerkennung.
Hab es angepasst.

Online schwatter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 572
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #38 am: 17 August 2018, 21:47:20 »
Auf die Gosund gibt es nochmal 5% Rabatt. Macht dann 10,38€ pro Stück  :)
Überlege gerade, ob ich noch ein 4er Pack kaufe und die Sonoff's in den Müll schmeiße  ;D

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3891
  • geht nich gips nich
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #39 am: 17 August 2018, 22:05:38 »
Könnte jemand bitte Fotos von der anderen Seite der Platine posten und vielleicht auch vom Gehäuse, damit man sich einen Eindruck machen kann, wieviel Platz im Gehäuse ist? Ich bin zwar mit meinen Obi-HM-Umbauten zufrieden, aber die Zwischenstecker von Gosund sehen besser aus und wenn sie dazu noch sparsamer sind  :o
1. Sie sind nicht sparsamer. Mit "sleep 50" krieg ich die OBI auf ein fast ähnliches Level. Die Stromaufnahme der gosunds hat sich mit TASMOTA ja definitiv erhöht.
2. Das Gehäuse ist verdammt eng. Der Platz rund um die Steckdose ist mit stehenden Bauteilen gut angefüllt.

Bezüglich der LED und des Messens bei ausgeschaltetem Schalter bin ich noch nicht weiter. Keines der übrigen Presets passt hier, und um mehr Pins als 1 und 3 selectable zu bekommen müsste man die sonoff_template.h editieren und neu kompilieren.
Nur was hier mit GPIO_USER bezeichnet ist, kann im Template später geändert werden, und die GPIO_HLW_xxx sind eh nicht auswählbar. Ich weiß nicht, ob TASMOTA hier die Auswertung von Daten selbst vom Schaltzustand abhängig macht oder ob das Setting hier als Nebenwirkung den Messchip je nach Schaltzustand einfach (de)aktiviert. Dann könnte man die Leitung ja auf Dauerbetrieb klemmen und gut wäre's.

Jede Erhellung ist willkommen.

Hier die (vesteckten) Settings des seit 6.1.0 definierten "45 BlitzWolf SHP2" Moduls:
0     GPIO_LED2_INV,    // GPIO00 Red Led (1 = On, 0 = Off)
1*    GPIO_USER,        // GPIO01 Serial RXD and Optional sensor
2     GPIO_LED1_INV,    // GPIO02 Blue Led (1 = On, 0 = Off)
3*    GPIO_USER,        // GPIO03 Serial TXD and Optional sensor
4     0,
5     GPIO_HLW_CF,      // GPIO05 BL0937 or HJL-01 CF power
6-11  0, 0, 0, 0, 0, 0, // Flash connection
12    GPIO_HLW_SEL,     // GPIO12 BL0937 or HJL-01 Sel output
13    GPIO_KEY1,        // GPIO13 Button
14    GPIO_HLW_CF1,     // GPIO14 BL0937 or HJL-01 CF1 voltage / current
15    GPIO_REL1,        // GPIO15 Relay (0 = Off, 1 = On)
16,17 0, 0
= 1 und 3 frei konfigurierbar

edit2: Das Problem mit dem Messen bei ausgeschaltetem Aktor ist gelöst. Das Kommando "SetOption21" regelt das, es sollte default 1=on sein, war bei mir aber off. Also Web aufrufen -> Konsole > "setoption21 on" und die Spannung wird dauerhaft gemessen,
« Letzte Änderung: 17 August 2018, 22:49:59 von Pfriemler »
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3891
  • geht nich gips nich
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #40 am: 17 August 2018, 23:20:00 »
So, TASMOTA ist doch eine verdammt ausgereifte Software. Vergesst alle Probleme bezüglich Leistungs- und Spannungsmessungenauigkeit: Die Liste feineinstellbarer Schräubchen ist ja schier endlos und beinhaltet auch solche Feinheiten wie "voltageCal" und "powerCal". Zumindest letzteres funktioniert erstklassig auch bei meinem gosund-Stecker. Ich dachte schon, ich brauche ein userReading als Korrektur...
Die Teile sind für mich damit endgültig ein würdiger Ersatz für meine HomeMatic-Powermeter. Und noch dazu viel praktischer, weil die Weboberfläche auch mit einem Handy schnell aufgerufen ist. Auch die integrierte Alexa-Unterstützung erspart viel Tipperei in alexa-fhem.

Morgen mache ich den zweiten fertig und dann denke ich hoffentlich an Fotos.

@Stefan: hast Du da einen selbstgedruckten Schraubstock? (augenreib)
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline Horti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 276
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #41 am: 18 August 2018, 10:00:13 »
Das hört sich ja sehr gut an. Trotzdem würde ich auch das Ding lieber im Homematic-Funknetzwerk betreiben als die Dinger in mein WLAN zu lassen. Ich hatte ja hier schon die Entwicklung einer kleineren HM-Platine angeregt, die sich besser in UP-Schalter oder eben in solche Zwischenstecker einbauen lassen. Vielleicht auch mit unterschiedlichen Anschulßmöglichkeiten, sowas wie rechts ESP01- links Gosund-WiFi-Stecker-kompatibel???

@PeMue: wäre es nicht was für Dich? ;)

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3145
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #42 am: 18 August 2018, 12:09:59 »
@Stefan: hast Du da einen selbstgedruckten Schraubstock? (augenreib)

Ja der Schraubstock ist selbst gedruckt und hält echt einiges aus: https://www.thingiverse.com/thing:2064269
Ist perfekt zum Löten.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7437
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #43 am: 18 August 2018, 12:21:44 »
Wenn Du "Anngst" hast, die Geräte ins WLAN zu lassen .. dann nimm doch ein 2.

So habe ich es bei mir gelöst
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
Antw:Der-Smarte-Wlansteckdose-Tasmota-Und-Co.-Thread
« Antwort #44 am: 18 August 2018, 12:30:17 »
Hängst du den hm Adapter an den esp?

Interessant ist das schon, zumal hm Durchdringung besser sein sollte als wlan.

Grüße

Matze