Autor Thema: System-Variablen $NAME, $EVENT, ...  (Gelesen 325 mal)

Offline stobor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
System-Variablen $NAME, $EVENT, ...
« am: 13 August 2018, 22:39:28 »
Über diese Variablen lassen sich ja Device-Informationen abfragen/ermitteln. Dies nutze ich derzeit, um mir per Push-Nachricht Infos zu schicken.

system ("curl -s -F 'token=xxx' -F 'user=yyy' -F 'message=Fenster geöffnet:\n$NAME $EVENT' https://sendPush");;\

Welche reservierten Worte gibt es denn noch? Kann ich auch den alias-Namen abfragen? Wie? Ich habe dazu nichts finden können.

Danke!
Intel NUC mit CUL V3.2 (Firmware 1.57 CUL868) für FS20 und CUL V3.4 (Firmware 1.57 CUL868) für HM
FS20: 1x PIRI-2, 6x PIRA, 9x ST-3, 2x DI-5, 2x HMS 100 TF, 1x FS20SM8, 1x FS20SI3
1x FS20SR, 1x FS20S20, 1x FS20S6A
HM: 1x CCU-2, 14x Fensterkontakte, 9x Heizkörperthermostate, 1x Wandthermostat

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15727
Antw:System-Variablen $NAME, $EVENT, ...
« Antwort #1 am: 13 August 2018, 23:33:35 »
AttrVal($NAME,'alias',$NAME)

Gibt Dir den alias von $NAME wieder, wenn keiner angegeben ist wird einfach $NAME wiedergegeben
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline stobor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:System-Variablen $NAME, $EVENT, ...
« Antwort #2 am: 14 August 2018, 00:49:30 »
$NAME ist klar. Gibt’s auch $ALIAS?
Interessehalber: Was gibt’s denn sonst noch?
Intel NUC mit CUL V3.2 (Firmware 1.57 CUL868) für FS20 und CUL V3.4 (Firmware 1.57 CUL868) für HM
FS20: 1x PIRI-2, 6x PIRA, 9x ST-3, 2x DI-5, 2x HMS 100 TF, 1x FS20SM8, 1x FS20SI3
1x FS20SR, 1x FS20S20, 1x FS20S6A
HM: 1x CCU-2, 14x Fensterkontakte, 9x Heizkörperthermostate, 1x Wandthermostat

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3377
    • _.:|:._
Antw:System-Variablen $NAME, $EVENT, ...
« Antwort #3 am: 14 August 2018, 10:54:06 »
Zitat
Gibt’s auch $ALIAS?
ReadingsVal($NAME,"alias",$NAME) mit fallback auf $NAME.

Offline stobor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:System-Variablen $NAME, $EVENT, ...
« Antwort #4 am: 14 August 2018, 11:16:57 »
Wie bekomme ich denn ReadingsVal($NAME,"alias",$NAME) in meine system-Codezeile?

system ("curl -s -F 'token=xxx' -F 'user=yyy' -F 'message=Fenster geöffnet:\n$NAME $EVENT' https://sendPush");;\
Intel NUC mit CUL V3.2 (Firmware 1.57 CUL868) für FS20 und CUL V3.4 (Firmware 1.57 CUL868) für HM
FS20: 1x PIRI-2, 6x PIRA, 9x ST-3, 2x DI-5, 2x HMS 100 TF, 1x FS20SM8, 1x FS20SI3
1x FS20SR, 1x FS20S20, 1x FS20S6A
HM: 1x CCU-2, 14x Fensterkontakte, 9x Heizkörperthermostate, 1x Wandthermostat

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10200
    • Otto's Technik Blog
Antw:System-Variablen $NAME, $EVENT, ...
« Antwort #5 am: 14 August 2018, 12:45:12 »
Hi,

wie üblich:
my $alias = ReadingsVal($NAME,"alias",$NAME);; system ("bla bla $alias ")
Interessehalber: Was gibt’s denn sonst noch?
Auf die von CoolTux genannte Art quasi ALLES.  :D

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline stobor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:System-Variablen $NAME, $EVENT, ...
« Antwort #6 am: 15 August 2018, 13:57:46 »
Super, danke!
Läuft.
Intel NUC mit CUL V3.2 (Firmware 1.57 CUL868) für FS20 und CUL V3.4 (Firmware 1.57 CUL868) für HM
FS20: 1x PIRI-2, 6x PIRA, 9x ST-3, 2x DI-5, 2x HMS 100 TF, 1x FS20SM8, 1x FS20SI3
1x FS20SR, 1x FS20S20, 1x FS20S6A
HM: 1x CCU-2, 14x Fensterkontakte, 9x Heizkörperthermostate, 1x Wandthermostat

 

decade-submarginal