Autor Thema: [anders gelöst] HiDrive webdav keine Zugriffsrechte  (Gelesen 299 mal)

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 353
[anders gelöst] HiDrive webdav keine Zugriffsrechte
« am: 16 August 2018, 13:20:54 »
Hallo

Ich versuche gerade mein Strato HiDrive via davfs in meine Debian 9.5 zu mounten. Das funktioniert soweit ganz gut, leider mit den falschen Berechtigungen.

Nach dem erfolgreichen Mount werden die Benutzerrechte auf den Benutzer frank und 755 geändert sodass ich nicht als ein anderer Benutzer bspw. fhem schreiben kann.

Wie kann ich die Benutzerrechte beim mounten so ändern, dass auch andere Benutzer auf das HiDrive schreiben können.
« Letzte Änderung: 16 August 2018, 16:13:46 von majorshark »
Grüße aus Taucha bei Leipzig

Produktivsystem: FHEM 5.8 auf Synology VM, MarpleCUN 868/433MHz, sduinoCC1101 433MHz, HM, Somfy RTS, ESP, eBus, Dooya, Gaszähler via S0 und ESPEasy, Solardatenlogger ESPLog auf ESP8266

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15725
Antw:HiDrive webdav keine Zugriffsrechte
« Antwort #1 am: 16 August 2018, 13:35:18 »
Hast Du in der /etc/fstab
   ...     davfs user,rw,noauto 0 0
« Letzte Änderung: 16 August 2018, 13:37:44 von CoolTux »
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15725
Antw:HiDrive webdav keine Zugriffsrechte
« Antwort #2 am: 16 August 2018, 13:37:11 »
Alternativ geht auch
/etc/fstab
     ...    davfs rw,user,uid=username,noauto 0 0
Zitat
where username is the owner of the mounted file system. It may be a numeric ID or a user name and only root can mount a uid different from the mounting user.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15053
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:HiDrive webdav keine Zugriffsrechte
« Antwort #3 am: 16 August 2018, 13:41:58 »
Ich versuche gerade mein Strato HiDrive via davfs in meine Debian 9.5 zu mounten. Das funktioniert soweit ganz gut,

Eigene Erfahrungen mit HiDrive: das direkte Einbinden ist keine gute Idee. Zumindest auf Dauer hatte ich damit immer irgendwelche Probleme.
Inzwischen mache ich das anders: Ich habe per rsync eine lokale Kopie meines HiDrive und jede Nacht läuft ein cronjob, der die Datenstände per rsync wieder abgleicht.

Für meine Zwecke ist das völlig ausreichend.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10200
    • Otto's Technik Blog
Antw:HiDrive webdav keine Zugriffsrechte
« Antwort #4 am: 16 August 2018, 13:44:10 »
Hi,

nicht mit HiDrive aber ganz allgemein und mit Telekom Magenta Cloud getestet:
Mein Weg

Ich mache es aber auch nicht dauerhaft sondern nur bei Bedarf.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 353
Antw:HiDrive webdav keine Zugriffsrechte
« Antwort #5 am: 16 August 2018, 13:50:18 »
Hast Du in der /etc/fstab
   ...     davfs user,rw,noauto 0 0

... habe ich
Alternativ geht auch
/etc/fstab
     ...    davfs rw,user,uid=username,noauto 0 0

... habe ich auch probiert. Kein Erfolg.

Hi,

nicht mit HiDrive aber ganz allgemein und mit Telekom Magenta Cloud getestet:
Mein Weg

Ich mache es aber auch nicht dauerhaft sondern nur bei Bedarf.

Gruß Otto

Deinen Artikel bin ich auch durch. Auch kein Erfolg.

Eigene Erfahrungen mit HiDrive: das direkte Einbinden ist keine gute Idee. Zumindest auf Dauer hatte ich damit immer irgendwelche Probleme.
Inzwischen mache ich das anders: Ich habe per rsync eine lokale Kopie meines HiDrive und jede Nacht läuft ein cronjob, der die Datenstände per rsync wieder abgleicht.

Für meine Zwecke ist das völlig ausreichend.

Ok, so könne ich es auch machen. Man könnte das ganze auch via FTP übertragen.

Allerdings würde ich gern wissen warum ich die Benutzerrechte bspw. in der fstab nicht ändern kann.
Grüße aus Taucha bei Leipzig

Produktivsystem: FHEM 5.8 auf Synology VM, MarpleCUN 868/433MHz, sduinoCC1101 433MHz, HM, Somfy RTS, ESP, eBus, Dooya, Gaszähler via S0 und ESPEasy, Solardatenlogger ESPLog auf ESP8266

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 353
Antw:HiDrive webdav keine Zugriffsrechte
« Antwort #6 am: 16 August 2018, 16:12:58 »
Ich mache es jetzt so:

Sicherung aus der VM auf den Synology VM Host via NFS. Von dort aus wird diese und weitere Sicherungen via rsync Nachts auf das HiDrive übertragen.
Viele Wege führen zum HiDrive.

Grüße aus Taucha bei Leipzig

Produktivsystem: FHEM 5.8 auf Synology VM, MarpleCUN 868/433MHz, sduinoCC1101 433MHz, HM, Somfy RTS, ESP, eBus, Dooya, Gaszähler via S0 und ESPEasy, Solardatenlogger ESPLog auf ESP8266