Autor Thema: allowed und allowedDevices  (Gelesen 1863 mal)

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #15 am: 26 August 2019, 09:09:02 »
Hallo Rudi,
hört sich gut an!
DANKE!!

LG
Olli

Hallo Rudi,

ist das Attribut nun deaktiviert? Ich kann es noch auswählen? Danke für die Klarstellung.
VG T
FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21027
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #16 am: 26 August 2019, 09:25:38 »
Zitat
ist das Attribut nun deaktiviert?
Weiss nicht, welches du meinst, ich habe aber noch nichts deaktiviert.
Zitat
Ich kann es noch auswählen?
Ich meine, diese Frage kannst Du besser beantworten als ich.

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #17 am: 26 August 2019, 09:57:30 »
Weiss nicht, welches du meinst, ich habe aber noch nichts deaktiviert.Ich meine, diese Frage kannst Du besser beantworten als ich.

Sorry, ich meine allowdevice, ersetzt durch allowdeviceregex

aktuell sind beide verfügbar.

VG T
FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline binford6000

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1073
  • 🏠⚙️💡🛠📱
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #18 am: 26 August 2019, 11:31:25 »
Hallo CoolTux,

das bräuchte ich, aber weiss nicht wie es geht?

Danke für den Tipp. VG T

Ich denke er meinte pro Wohnung eine FHEMWEB Instanz  ;)
VG Sebastian
FHEM 5.9 auf Ubuntu LTS-LXC unter Proxmox, IOserver für deconz + CUL via ser2net, Testumgebung: docker pull fhem/fhem
SONOS, alexa-fhem, homebridge, TelegramBot mit msgDialog, livetracking
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #19 am: 26 August 2019, 13:30:10 »
Ich denke er meinte pro Wohnung eine FHEMWEB Instanz  ;)
VG Sebastian

Hi, ok ich dachte Räume....

also ich benötige Räume, die ich allowed modulen - Anwendern - zuordern könnte.

Habe gemeinsame Devices und einige dich ich per Rechte, Funktionen eingeschränken müsste.

Irgendwie werde ich .

Leider funktioniert bei mir die allowdevice attributsetzung nicht. habe einer Instanz nur einige Devices erlaubt. man sieht aber alles....

Gibt es da eine Beispiellösung?

Danke


FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline binford6000

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1073
  • 🏠⚙️💡🛠📱
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #20 am: 26 August 2019, 13:56:24 »
Hi, ok ich dachte Räume....

also ich benötige Räume, die ich allowed modulen - Anwendern - zuordern könnte.

Habe gemeinsame Devices und einige dich ich per Rechte, Funktionen eingeschränken müsste.

Irgendwie werde ich .

Leider funktioniert bei mir die allowdevice attributsetzung nicht. habe einer Instanz nur einige Devices erlaubt. man sieht aber alles....

Gibt es da eine Beispiellösung?

Danke

  • In der jeweiligen allowed-Instanz pro Wohnung die zugehörigen Geräte filtern mit allowedDevicesRegexp und die
  • jeweils anderen Räume pro Wohnung mit hiddenroom rausfiltern.
  • ggf. noch absichern mit allowedAuthenticatedByMe und
  • allowedcommands set,get
Das funktioniert speziell dann gut wenn die Devices/Räume auf ein gutes Benamungsschema aufsetzen. Alles ungetestet  ;)

VG Sebastian
FHEM 5.9 auf Ubuntu LTS-LXC unter Proxmox, IOserver für deconz + CUL via ser2net, Testumgebung: docker pull fhem/fhem
SONOS, alexa-fhem, homebridge, TelegramBot mit msgDialog, livetracking
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #21 am: 26 August 2019, 14:09:26 »
Hallo Sabestian,

danke muss ich mir genauer anstehen.

VG Thomas
FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21027
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #22 am: 27 August 2019, 08:51:48 »
Zitat
Sorry, ich meine allowdevice, ersetzt durch allowdeviceregex
Das war ein Gedankenspiel.
Ueblicherweise wird sowas erst auf deprecated gesetzt, und per featurelevel deaktiviert, und irgendwann entfernt.
Ist aber z.Zt. nicht aktuell.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #23 am: 02 September 2019, 17:55:18 »
Hallo,

ich versuche gerade zu verstehen, welche commands denn in allowedcommands gültig sind.

finde im Wiki  https://wiki.fhem.de/wiki/Allowed  dazu nichts genaues?

Beispiele dort sind set, get, ....

in der commandref: Wo würden denn dort die entsprechenden Befehle stehen?

Hätte gerne den Hyperlink zu einem Device als allowedCommand.

set,get,list,attr,define,edit,displayattr,setreading mit diesen alleine geht es nicht ....

Danke für den Hinweis

LG T
FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21027
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #24 am: 02 September 2019, 18:13:22 »
Zitat
Hätte gerne den Hyperlink zu einem Device als
Kannst du das bitte anders formulieren, so verstehe ich nicht, was damit gemeint ist.

Sonst: allowedCommands checkt alle FHEM-Befehle (wie set,get,save,etc), es gibt zwei Sonderformen: perl und shell

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #25 am: 02 September 2019, 18:54:32 »
Hallo Rudolf,

ich habe eine allowed Instanz definiert.

Dort sind die Befehle
 set, get,list, define,edit,displayattr,setreading,    aktuell erlaubt.

Wenn ich in der allowed Instanz aufrufe kann ich aber nicht auf den bekannten Hyperlink - die Details eines Devices aufrufen.

Mit welchem Befehl für die AllowedCommand lists, kann man denn diesen Hyperlink für die Details aktivieren.

So klarer?

Danke T

FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21027
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #26 am: 02 September 2019, 21:10:44 »
Zitat
Mit welchem Befehl für die AllowedCommand lists, kann man denn diesen Hyperlink für die Details aktivieren.
Ich bin immer noch nicht ganz sicher, was Du meinst, ich rate:
- du versuchst die Seite http://<fhemhost>:8083/fhem?detail=allowed aufzurufen
- es klappt aber bei dir nicht.

Was genau meinst du mit "kann ich aber nicht auf den bekannten Hyperlink"? Was genau siehst du?

Ich kann die Detailseite mit dem erwaehnten allowedCommands Wert aufrufen, nur im set und attr Input-Feld steht was komisches (Forbidden command {ReadingsVal("al","basicAuth","")}), weil per allowedCommands "perl" untersagt ist.

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #27 am: 03 September 2019, 07:33:30 »
Hallo Ludwig,

danke.

Ich möchte die Detailansicht aufrufen:

http://192.168.0.9:8086/fhem?detail=devicename

Dazu ist ja meist ein Hyperlink bei dem Devicename verfügbar.

meine AllowedCommands sind: set,get,list,attr,define,edit,displayattr,setreading,show,defmod,perl
Welches allowedCommand meinst du ist ausreichend für den Aufruf der Detailseite?

Vielen Dank

VG T

FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21027
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #28 am: 03 September 2019, 08:51:58 »
Die Detailseite kann man auch dann aufrufen, wenn man alle FHEM-Befehle untersagt mit:
attr al allowedCommands ,Man kann mit dieser Einstellung auf der Seite nichts bewirken, weil dafuer "set,get,attr,modify,help,delete" noetig waere.
Damit die Parameterauswahl vom JavaSript unterstuetzt werden kann braucht man zusaetzlich perl.

set,get,list,attr,define,edit,displayattr,setreading,show,defmod,perlDie Eintraege edit und show sind mir unbekannt, und in dieser Aufzaehlung vmtl. wirkungslos.

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
Antw:allowed und allowedDevices
« Antwort #29 am: 03 September 2019, 16:47:15 »
Hi Ludwig,

irgendwas mache ich falsch oder habe es falsch verstanden.

defmod allowed_Till_Fhem allowed
attr allowed_Till_Fhem allowedCommands ,
attr allowed_Till_Fhem basicAuth xxx
attr allowed_Till_Fhem validFor Till_Fhem

aber die Detailseite bleibt leer, der Hyperlink ist auch nicht da.

aber auch mit attr allowed_Till_Fhem allowedCommands set,get,attr,modify,help,delete,perlsehe ich die Detailseite und den Hyperlink nicht.


hier noch die Instanz.

defmod Till_Fhem FHEMWEB 8081 global
attr Till_Fhem HTTPS 1
attr Till_Fhem editConfig 0
attr Till_Fhem hiddenroomRegexp ^([a-z].*)|([A-S].*)|([U-Z].*)|([0-9].*)$
attr Till_Fhem longpoll websocket
attr Till_Fhem mainInputLength 120
attr Till_Fhem plotEmbed 1
attr Till_Fhem room Fhem,Z_Control
attr Till_Fhem stylesheetPrefix default


Was mache ich denn falsch?

Vielen Dank

FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox