Autor Thema: Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen  (Gelesen 971 mal)

Offline andies

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1468
Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« am: 30 August 2018, 14:04:38 »
Ich fotografiere oft mit dem iPhone, um alle möglichen Dinge im Haus zu illustrieren und mir Hilfe zu holen. Mir war nicht klar, dass das iPhone GPS-Informationen mit dem Bild abspeichert. Wenn nun jemand mitliest, kann er sich bei einigen Leuten ein sehr genaues Bild von der Lage des Wohnortes und dessen Besonderheiten machen. Das gefällt mir nicht so gut, da ich nicht weiß, wer hier alles liest.

Eine Variante besteht darin, dass nur Forumsmitglieder Bilder herunterladen können. Das ist aber eine sehr schwache Sicherung, weil die Anmeldung flink geht. Auch die Einschränkung, man könne erst nach dem ersten Beitrag Bilder ansehen, dürfte umständlich sein.

Am einfachsten wäre es, wenn beim Hochladen von Bildern irgendwie darauf hingewiesen wird, dass iPhone/Smartphone-Bilder Ortsinformationen enthalten können und man sich dann darum einfach selber kümmern muss. Geht das? Ist das umständlich? Was meine die anderen?
FHEM 5.8 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.14.34-v7+ ); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Online Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3990
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #1 am: 30 August 2018, 14:22:08 »
Auch wenn ich persönlich das Gut der Informationsfreiheit als sehr wichtig erachte:

Das wäre mir m.E. "too much". Es sollte zur Allgemeinbildung gehören, dass in praktisch allen Dateien - nicht nur Bildern - Meta-Infos stecken, die einiges über deren Herkunft und sonstiges verraten (gab es da nicht mal mehrere "Skandale", bei denen (anderweitig, nicht hier im Forum) anzügliche Ausschnitte gepostet worden waren, aber der volle "Unfug" in den Meta-Infos (als Bild) zu erkennen war. Ergo: Jeder ist überall dafür verantwortlich, dass er seine Daten ggf. vorher säubert, es bedarf keines Warnhinweises an jeder Ecke.

Ansonsten sind unbearbeitete Bilder eigentlich in den meisten Fällen eh' zu groß, ich versuche daher in der Regel, einfach einen Screenshot zu verwenden...
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN
Zustimmung Zustimmung x 3 Liste anzeigen

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4385
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 636
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #3 am: 30 August 2018, 15:48:14 »
Hallo,

auf einem Mac kann man in der Vorschau App die Ortsdaten ganz leicht entfernen. Ob Windows diese Funktion auch bietet weis ich leider nicht.

Gruß
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline dkreutz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #4 am: 30 August 2018, 16:22:13 »
Oder in den iPhone-Einstellungen unter Datenschutz->Ortungsdienste->Kamera die Option "Zugriff auf Standort erlauben" auf den Wert "nie" setzen. Dann speichert die iPhone-Kamera den Standort nicht mehr in den Bildmetadaten...
Raspberry Pi3B+ (Stretch) / JeeLink868v3c (LaCrosse), nanoCUL433 (a-culfw V1.24.02), HM-MOD-UART (1.4.1), TEK603 / diverse Sensoren/Sender/Aktoren von Technoline, Intertechno, Shelly und Homematic/eQ3, Froggit Wetterstation

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 636
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #5 am: 30 August 2018, 16:32:16 »
Hallo,

ist auch eine Möglichkeit, aber wegen ein paar einzelner Fotos auf diese Funktion zu verzichten, ich weis nicht?
Dann lieber die Daten entfernen.
Gerade die GPS Funktion ist sehr schön um zum Beispiel schnell auf Fotos von einem bestimmten Ort zuzugreifen.

Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline andies

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1468
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #6 am: 30 August 2018, 16:35:13 »
Ihr seid zu schnell. Ich wollte ja was anderes. Ich wollte anregen, dass hier im Forum beim hochladen ein Hinweis erscheint. Mehr nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
FHEM 5.8 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.14.34-v7+ ); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Online Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3990
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #7 am: 30 August 2018, 16:41:15 »
*hier im Forum* beim hochladen ein Hinweis erscheint. Mehr nicht.
Dagegen:
es bedarf keines Warnhinweises an jeder Ecke.
Man muß nicht ständig User auf (allgemeine) Grundlagen der Nutzung moderner Technik hinweisen, das sollte m.E. eher Schulstoff sein.

Anregung vielleicht: Man könnte einen ergänzenden Hinweis auf den vielgelesenen "Bevor du postest.."-Seiten anbringen?
Dann kann sich keiner mehr beschweren, dass man ihn doch bitte auf diese Selbstverständlcihkeit hätte hinweisen können :) .

Just my2ct.
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline andies

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1468
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #8 am: 30 August 2018, 16:43:17 »
Wenfragt man da?
FHEM 5.8 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.14.34-v7+ ); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 636
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #9 am: 30 August 2018, 16:54:54 »
Hallo,

wenn man selten ein Bild hochlädt wäre ein Hinweis schon nicht schlecht.
Die Einschränkungen zur Dateigröße werden ja auch angezeigt, da würde wohl eine Zeile die auf die GPS Daten hinweist auch nicht so ins Gewicht fallen.
Und es soll auch Mitglieder im Forum geben die ohne diese
Zitat
Grundlagen der Nutzung moderner Technik
aufgewachsen sind und dies nicht so verinnerlicht haben.

Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Online Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3990
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #10 am: 30 August 2018, 17:15:15 »
Wen fragt man da?
KernSani oder einen anderen Mod des Anfängerforums?

Die Einschränkungen zur Dateigröße werden ja auch angezeigt, da würde wohl eine Zeile die auf die GPS Daten hinweist auch nicht so ins Gewicht fallen.
An der Stelle einen Hinweis (kein warnendes Dialogfeld) fände ich auch ok. Da wäre vermutlich aber einer der Forenadmins zuständig, das muß wohl in irgend eine Art template für neue Beiträge oder so ähnlich.

Und es soll auch Mitglieder im Forum geben die ohne dieseaufgewachsen sind und dies nicht so verinnerlicht haben.
Na ja, das Forum richtet sich aber eher an Leute, die mit Digitalem was anfangen können; auf lizzynet.de oder anderen Seiten, die sich an Jugendliche wenden, würde ich anders argumentieren!

[OT] Ich bin übrigens selbst auch bis kurz vor'm Studium ohne eigenes "Digital-Zeugs" ausgekommen, wenn man mal vom rudimentär programmierbaren Taschenrechner absieht. Und dass die, die wirklich zu den "digital natives" gehören, das verinnerlicht haben, bezweifle ich doch sehr. Das sind eher die Älteren, die noch auf Datenschutz Wert legen  :( ...[/OT]
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN

Offline Christoph Morrison

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 386
    • Private Website
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #11 am: 30 August 2018, 17:53:54 »
Vielleicht könnte man dem Forum auch einfach beibringen, dass hochgeladene Bilder einmal durch die passende imagecreate-Funktion bzw. durch ImageMagick schiebt und alle Metadaten bis auf das nötige Profil entfernt. Damit sind dann die ganze bedenklichen Metainformationen weg.

Online Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3990
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #12 am: 30 August 2018, 17:57:56 »
Auch eine gute Variante; dann könnte man gleich evtl. auch "zu gute" Bilder in der Auflösung reduzieren, um Platz auf dem Server zu sparen; in der Regel sollte ja eine "bildschirmtaugliche" Auflösung reichen. (Aber was, wenn jemand doch ausnahmsweise mehr braucht?)
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.1-beta@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN

Offline Christoph Morrison

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 386
    • Private Website
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #13 am: 30 August 2018, 18:00:27 »
(Aber was, wenn jemand doch ausnahmsweise mehr braucht?)

Dann kann er einen externen Link auf einen beliebigen Bilderhoster/seinen Webspace setzen?
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline ThoTo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Antw:Hochgeladene Fotos enthalten Ortsinformationen
« Antwort #14 am: 30 August 2018, 18:49:09 »
Vielleicht könnte man dem Forum auch einfach beibringen, dass hochgeladene Bilder einmal durch die passende imagecreate-Funktion bzw. durch ImageMagick schiebt und alle Metadaten bis auf das nötige Profil entfernt. Damit sind dann die ganze bedenklichen Metainformationen weg.

Bist mir mit deinem Post zuvorgekommen - gute Idee.
Lässt sich im SMF Code auch relativ einfach einbauen....

LG Thomas
Intel NUC | Docker | Homematic | Sonoff | Hue

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
(Albert Einstein)