Autor Thema: Presence über FritzBox löst ständig aus  (Gelesen 3932 mal)

Offline patlabor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
Presence über FritzBox löst ständig aus
« am: 01 September 2018, 16:53:34 »
Hallo zusammen,

ich versuche gerade meine Anwesenheitserkennung von egigeozone und/oder Tasker (was leider eher schlecht als recht funktioniert) auf die Fritzbox umzustellen.
Im Wiki ist ja eine recht ausführliche Anleitung, jedoch habe ich leider das Problem, daß das notify jede minute auslöst.

Über dieses Notify setze ich den entsprechenden Roommate auf anwesend bzw. abwesend:

define no_patrick notify fritz:mac_94_65_2D_D6_60_8B:.* {if (ReadingsVal("fritz", "mac_94_65_2D_D6_60_8B", "inactive") eq "inactive") {fhem("set rr_Patrick state absent")} else {fhem("set rr_Patrick state home")}}
Das funktioniert soweit auch ganz gut, setzt jedoch den Roommate jede Minute auf anwesend solange das Gerät an der Fritzbox angemeldet ist.
Da ich den Roommate jedoch auch nachts auf asleep setze, und so die letzten Lichter in der Wohnung ausschalte und die Lampen danach nur noch gedimmt einschalten lasse ist es ziemlich unpraktisch, das der Roommate regelmässig nochmal auf "home" wechselt.

das im wiki erwähne event-on-change-reading mac_94_65_2D_D6_60_8B hat leider auch keine Abhilfe gebracht.
Der Status des Roommates geht im Minutentakt nochmal auf home zurück.

besonders verwirrt mich wenn ich ein zweites Gerät für einen weiteren Roommate einsetzen will.
Gleiche einstellung wie oben jetzt jedoch mit einem zweiten notify mit einer andere mac Adresse und einem anderem Roommate der geschaltet werden soll.
sobald ich diesen ebenfalls dem event-on-change-reading hinzufüge, wird dieser überhaut nicht mehr ausgewertet, egal ob das gerät angemeldet ist oder nicht, es wird einfach der letzte stand des roommates beibehalten.

hier bin ich mir irgendwie nicht sicher, wie genau die Kommasetzung  sein muß.
ist es jetzt mac_aa_bb_cc_dd_ee_ff, mac_gg_hh_ii_jj_kk_lloder mac_aa_bb_cc_dd_ee_ff , mac_gg_hh_ii_jj_kk_lloder doch mac_aa_bb_cc_dd_ee_ff ,mac_gg_hh_ii_jj_kk_ll

Offline patlabor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
Antw:Presence über FritzBox löst ständig aus
« Antwort #1 am: 01 September 2018, 19:09:14 »
habe gerade etwas weiter probiert und habe herausgefunden, das bei event-on-change-reading das Komma ohne jegliche Leerzeichen zu verwenden ist und das es wohl daran liegt, das im Reading auch die Verbindungsgeschwindigkeit aufgelistet wird, da diese sich jedoch ständig ändert, gibt es auch jede Minute ein neues Event.
Wie bekomme ich es nun hin, das der Teil mit dem Gerätenamen bei Änderung ein Event auslöst?


Offline loescher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
Antw:Presence über FritzBox löst ständig aus
« Antwort #2 am: 09 September 2018, 21:22:33 »
Hi!

Evtl. hilft dir das PRESENCE Modul weiter, in etwa so:

define galaxy_stephan_FB2 PRESENCE event FritzBox2:mac_70_28_8B_91_3D_CA:\s+inactive FritzBox2:mac_70_28_8B_91_3D_CA:\s+.+\s+\(WLAN,.+\)

Wie ich es im Detail gemacht habe findest du hier: http://www.loescher-online.de/smarthome.html#anwesenheit

LG,
Stephan.

Offline FHEMAN

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 573
    • Unser Baublog
Antw:Presence über FritzBox löst ständig aus
« Antwort #3 am: 28 Januar 2019, 20:49:36 »
das im Reading auch die Verbindungsgeschwindigkeit aufgelistet wird, da diese sich jedoch ständig ändert, gibt es auch jede Minute ein neues Event.
Das stört mich auch. (Zumal bei LAN Verbindungen nur der Gerätename angezeigt wird. Laut Wiki müssten auch bei LAN Verbindungen Transferraten angezeigt werden.)
Ich wüsste auch gern, wie ich das bzw. die Signalstärken deaktiviere. Ich habe viele WLAN Geräte und damit leider sehr viele unnötige Events.
NUC7i5 | PROXMOX | FHEM 5.8 | 2 HMLAND | 96 HM DEVICES | UMTS | LMS | HIFIBERRY | KM200 | HUE | ECHO | MILIGHT | LUFTDATENINFO

Offline FHEMAN

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 573
    • Unser Baublog
Antw:Presence über FritzBox löst ständig aus
« Antwort #4 am: 01 September 2019, 20:52:21 »
Das stört mich auch. (Zumal bei LAN Verbindungen nur der Gerätename angezeigt wird. Laut Wiki müssten auch bei LAN Verbindungen Transferraten angezeigt werden.)
Ich wüsste auch gern, wie ich das bzw. die Signalstärken deaktiviere. Ich habe viele WLAN Geräte und damit leider sehr viele unnötige Events.
Da ich anders nicht weiterkam, habe ich meine lokale 72_FRITZBOX.pm um das Attribut "deviceInfos (short/long)" erweitert. Wen es interessiert, das geänderte Modul im Anhang. Am liebsten wäre mir wegen der Updatethematik natürlich, der Maintainer hätte Lust, das zu integrieren. :)

Grüße
Ronny
NUC7i5 | PROXMOX | FHEM 5.8 | 2 HMLAND | 96 HM DEVICES | UMTS | LMS | HIFIBERRY | KM200 | HUE | ECHO | MILIGHT | LUFTDATENINFO

 

decade-submarginal