Autor Thema: Dooya Support Added  (Gelesen 354 mal)

Offline digital_logic

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Dooya Support Added
« am: 02 September 2018, 18:19:47 »
Hi,

da es mich nun einen Nachmittag gekostet hat, möchte ich euch die CUL FW mit Dooya-Support zur Verfügung stellen. Das Diff befindet sich im Anhang. Es ist ein quick&dirty hack, bei mir funktioniert es. Ob alle anderen Protokolle noch gehen, kann ich nicht testen. Noch habe ich versucht alle Zusammenhänge zu verstehen.

Kurz, wie funktioniert es:
Mit X01 versuchen ein gültiges Dooya ('y', p10) Paket zu empfangen und die ersten 4 Byte notieren, sieht so aus: yXXXXXXXX55  (XX ist ID und Kanal -> notieren)

Mit y0rXXXXXXXXcc senden
-> r für die Anzahl der Wiederholungen.
-> X ID&Kanal
-> cc Code Auf/Stopp/Zu

Die möglichen, aus meiner DC90 ausgemssenen Codes sind:
Auf: y04XXXXXXXX33
       y03XXXXXXXX3C  (ist aber nciht nötig diese zu senden, letzte bits invertiert)
Stopp:
       y03XXXXXXXX55
Zu:
       y04XXXXXXXX11
       y03XXXXXXXX1E (ist aber nicht nötig diese zu senden, letzte bits invertiert)

So, für die kurz angebundenen, das wars. Für alle anderen, noch etwas mehr Info:

Mein Dooya DC90 Transmitter (dieser in Grau https://de.aliexpress.com/item/Original-Dooya-DC90-Single-Channel-Transmitter-for-Dooya-Motors-RF-433MHZ-Remote-Control-Dooya-Automatic-Curtain/32811888324.html) sendet die 5 oben genannten Befehle. Folgende Puls-Zeiten werden vom µC im Sender erzeugt:
0: 351,6 µs high, 718,8 µs low
1: 715,6 µs high, 355,3 µs high
Startpuls: 4,782 ms high, 1,509 ms low

Danke an Sebastian: https://www.mikrocontroller.net/topic/242784, Post vom 06.01.2012 20:19, da war dann klar was ich gemessen habe.

Es gibt jetzt ein neues define -> HAS_DOOYA. Wenn dieses deaktiviert wird, sollte das ursprüngliche Verhalten der V1.67 nicht verändert sein

lg
Thomas





Offline Müller

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Dooya Support Added
« Antwort #1 am: 11 Oktober 2018, 23:10:25 »
Hallo, das ist genau was ich suche. Aber mein Problem als Anfänger ist, dass ich es nicht ganz verstanden habe.
Mein Cul433 "versteht" den Rollladen nämlich nicht. Was mache ich mit dem "DIFF" ? was bedeutet X01?
Könnte mir jemand eine Schritt für Schrittanleitung geben?
Danke

Offline Müller

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Dooya Support Added
« Antwort #2 am: 13 Oktober 2018, 14:18:26 »
Ich habe das Problem mit einer neuen Firmware (Signalduino) lösen können.