Autor Thema: Args bei KNXD mit USB Schnittstelle  (Gelesen 416 mal)

Offline Markus-Mech

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Args bei KNXD mit USB Schnittstelle
« am: 06 September 2018, 14:51:30 »
Hallo,
ich habe jetzt schon seit 5 Jahren Eibd mit Linknx und knxweb2 auf einem Debian system laufen, jetzt will ich das alles mal aktualisienen und auf Fhem umsteigen.

Hardware: Raspberry Pi 3 und Merten USB Schnittstelle

Das neueste Raspbian Stretch Lite ist installiert und KNXD 0.14.25 nach Anleitung https://wiki.fhem.de/wiki/Knxd.

Nur leider bekomme ich den KNXD mit der USB Schnittstelle nicht zum laufen.

Wenn ich mit der Zeile KNXD_OPTS="-DTRS -b usb" einen sudo /etc/init.d/knxd restart ausführe kommt folgende Meldung:

[....] Restarting knxd (via systemctl): knxd.serviceJob for knxd.service failed because the control process exited with error code.
See "systemctl status knxd.service" and "journalctl -xe" for details.
 failed!

sudo /etc/init.d/knxd status bringt folgende Meldung:
* knxd.service - KNX Daemon
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/knxd.service; enabled; vendor preset: enabled)
   Active: activating (auto-restart) (Result: exit-code) since Thu 2018-09-06 14:48:09 CEST; 7s ago
  Process: 1661 ExecStart=/usr/bin/knxd $KNXD_OPTS (code=exited, status=2)
 Main PID: 1661 (code=exited, status=2)

Sep 06 14:48:09 raspberrypi systemd[1]: Failed to start KNX Daemon.
Sep 06 14:48:09 raspberrypi systemd[1]: knxd.service: Unit entered failed state.
Sep 06 14:48:09 raspberrypi systemd[1]: knxd.service: Failed with result 'ex…e'.
Hint: Some lines were ellipsized, use -l to show in full.

Ich habe schon den verschiedensten KNXD_PPTS versucht, schaffe es aber nicht den KNXD zu starten.
Auch nach jetzt zwei Tage suche in Foren finde ich meinen Fehler nicht.

Was kann ich probieren bzw. wie müsste die KNDX_OPTS Zeile heisen?

Offline Andi291

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1103
Antw:Args bei KNXD mit USB Schnittstelle
« Antwort #1 am: 06 September 2018, 20:08:50 »
Servus!

Das kennst Du?
https://github.com/knxd/knxd

-E und -e sind mittlerweile unabdingbar. Ich würd mal

KNXD_OPTS="-DTRS -e 1.0.240 -E 1.0.240:5 -b usb:"
probieren.

Offline Markus-Mech

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Args bei KNXD mit USB Schnittstelle
« Antwort #2 am: 06 September 2018, 22:28:41 »
Hallo,

ja die Seite https://github.com/knxd/knxd kenne ich und bin sie auch rauf und runter durchgegangen. Habe etliche Beispielzeilen durchgesehen und schon einiges an Kombinationen versucht. Auch die Angabe von -e und -E hatte ich mit eingebaut.

Jetzt zu deinem Vorschlag, der scheid zu klappen. So wie ich das sehe habe ich die Optionen in der falschen Reihenfolge angegeben, denn ich hatte immer zuerst -e und -E angegeben dann erst -DTRS und -b. Und ich dachte ich hätte mich an die Reihenfolge gehalten die ich in den Beschreibungen gefunden habe.

Danke für deine Hilfe, allerdings läuft es noch nicht ganz glatt. Mit dem Vbusmonitor1 kann ich jetzt Telegramme mitlesen und auch über
knxtool groupswrite ip:192.168.0.116 5/2/0 0
Lichter ein und ausschalten allerdings nur eine gewisse Zeit dann steigt alles wieder aus hier eine vbusmonitor Ausgabe dazu:

pi@raspberrypi:/usr/bin $ knxtool vbusmonitor1 local:
LPDU: BC 10 F2 2A 00 E1 00 80 EA :L_Data low from 1.0.242 to 5/2/0 hops: 06 T_DATA_XXX_REQ A_GroupValue_Write (small) 00
Read failed: Connection reset by peer

Offline Markus-Mech

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
KNXD mit USB Schnittstelle - groupswrite
« Antwort #3 am: 07 September 2018, 23:22:35 »
Hallo zusammen,

ich habe nach all dem Probieren jetzt den Raspberry noch mal neu aufgesetzt.

Fhem und Raspberry nach der Anleitung https://www.meintechblog.de/2016/05/fhem-server-auf-dem-raspberry-pi-in-weniger-als-einer-stunde-einrichten/ Installiert und eingerichtet.

KNXD nach dieser Anleitung eingerichtet https://wiki.fhem.de/wiki/Knxd mit dieser Opts-Zeile:
KNXD_OPTS="-DTRS -e 1.0.240 -E 1.0.240:5 -b usb:"
Mit dem vBusmonitor1 kann ich dann Telegramme aus dem Bus ansehen und jetzt habe ich wieder mein Problem:
Wenn ich mit :
pi@raspberrypi:~ $ knxtool groupswrite ip:192.168.0.116 1/5/2 1
Send request
pi@raspberrypi:~ $ knxtool groupswrite ip:192.168.0.116 1/5/2 0
Send request

Lichter aus und einschalte kommt nach kurzer Zeit der Punkt, an dem es nicht mehr geht. Im vBusmonitor1 steht dann folgendes:
LPDU: BC 01 67 0D 02 E1 00 80 4B :L_Data low from 0.1.103 to 1/5/2 hops: 06 T_DATA_XXX_REQ A_GroupValue_Write (small) 00
Read failed: Connection reset by peer

Wo könnte ich nach dem Fehler suchen? Alles ist auf dem neuesten Stand, aber läuft nicht richtig.

Offline Markus-Mech

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Args bei KNXD mit USB Schnittstelle - Schnittstellenabstürze
« Antwort #4 am: 01 Oktober 2018, 22:17:57 »
Wollte mich noch mal zum Thema Verbindungsabbruch und Neuaufbau melden.

Nachdem ich den Raspberry jetzt zum 4 mal komplett neu aufgesetzt habe, bin ich über folgendes gestolpert:

https://github.com/knxd/knxd/pull/291/commits/4370f9de9fb6cedd286bae939301920ad2185728

Und damit habe das Problem gelöst oder umgangen, je nachdem wie man es nimmt. Und zwar musste ich den send_timeout verlängern (von 300ms auf 6000ms). Damit läuft die Verbindung jetzt ohne Unterbrechungen. Bei Gelegenheit werden ich wohl noch mal kürzere timeout testen.
 
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen