Autor Thema: HMCCU: Version 4.3 verfügbar  (Gelesen 25413 mal)

Offline Jamo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #45 am: 24 September 2018, 19:28:33 »
Hallo Zap,
ich bekomme seit neuestem immer folgende Fehlermeldung, die irgendwie vom Eintrag/Leerfeld beim setter "set CCU3" herkommt, siehe Bild CCU3_capture.JPG.
2018.09.24 19:13:00 1: ERROR evaluating {ReadingsVal("CCU3","1,${ruleTmpProgramName},${ruleTmpProgramName}","")}: Global symbol "$ruleTmpProgramName" requires explicit package name (did you forget to declare "my $ruleTmpProgramName"?) at (eval 766661) line 1.
Global symbol "$ruleTmpProgramName" requires explicit package name (did you forget to declare "my $ruleTmpProgramName"?) at (eval 766661) line 1.
Wie bekomme ich das wieder weg?
Intel NUC7i3BNK, VCCU+Homematic, Homematic-IP über Debmatic, HUEBridge, Sonos, etc

Offline Familienpapi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
  • vielen vielen Dank für die hilfreichen Posts
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #46 am: 25 September 2018, 17:32:36 »
@zap:
@Familienpapi:
Sowas steht nicht im Log, vielleicht etwas weiter unten:
HMCCU: Start of RPC server after FHEM initialization in xx seconds
Im Log steht nichts weiter und auch nach über 1 Tag startet der rpcserver nicht. Manuell jedoch auch nach dem 1 Tag warten direkter sofortiger Start.
Was könnte ich noch tun, um das Problem einzukreisen?
FHEM@RPi3+B RaspBian
MQTT, piVCCU, JeelinkV3c868, ZWAVE, PushBullet, Email, knxd, TabletUI
monatliche Updates
Arduino mit Configurable Firmata
ESP8266 / ESP32 mit eigener Firmware

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 535
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #47 am: 29 September 2018, 23:14:53 »
Hallo Zap,
ich bekomme seit neuestem immer folgende Fehlermeldung, die irgendwie vom Eintrag/Leerfeld beim setter "set CCU3" herkommt, siehe Bild CCU3_capture.JPG.
2018.09.24 19:13:00 1: ERROR evaluating {ReadingsVal("CCU3","1,${ruleTmpProgramName},${ruleTmpProgramName}","")}: Global symbol "$ruleTmpProgramName" requires explicit package name (did you forget to declare "my $ruleTmpProgramName"?) at (eval 766661) line 1.
Global symbol "$ruleTmpProgramName" requires explicit package name (did you forget to declare "my $ruleTmpProgramName"?) at (eval 766661) line 1.
Wie bekomme ich das wieder weg?

Ich habe gernau die gleichen Meldungen im Log. Schon eine Lösung dafür gefunden?
FHEM auf Cubietruck Debian Stretch
CCU3 mit RaspberryMatic im Testbetrieb
FS20, Homematic, MQTT, Telegram, Sonoff mit Tasmota, Conbee2 mit DeConz und Hue/Tadfri Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, Siemens Trockner via HomeConnect

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2973
    • HMCCU
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #48 am: 30 September 2018, 12:46:20 »
Hallo Zap,
ich bekomme seit neuestem immer folgende Fehlermeldung, die irgendwie vom Eintrag/Leerfeld beim setter "set CCU3" herkommt, siehe Bild CCU3_capture.JPG.
2018.09.24 19:13:00 1: ERROR evaluating {ReadingsVal("CCU3","1,${ruleTmpProgramName},${ruleTmpProgramName}","")}: Global symbol "$ruleTmpProgramName" requires explicit package name (did you forget to declare "my $ruleTmpProgramName"?) at (eval 766661) line 1.
Global symbol "$ruleTmpProgramName" requires explicit package name (did you forget to declare "my $ruleTmpProgramName"?) at (eval 766661) line 1.
Wie bekomme ich das wieder weg?

Kommt eventuell von einem UserReading oder einem anderen Attribut. Irgendwo in der FHEM Config muss dieser Code "{ReadingsVal .." verwendet werden. Bitte erst mal die Attribute vom IO Device (CCU3 ?) posten.
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline Jamo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #49 am: 30 September 2018, 16:39:59 »
Hallo zap,
an den attributen liegt es nicht, kann das sein das das irgendwo aus def CCU3 (nicht HMCCU) selber kommt? defmod CCU3 HMCCU 192.168.0.5
attr CCU3 ccuflags procrpc
attr CCU3 event-on-change-reading state,rpcstate
attr CCU3 group SERVER
attr CCU3 room Favourites,HomeMaticIP
attr CCU3 rpcinterfaces BidCos-RF,HmIP-RF
attr CCU3 rpcinterval 5
attr CCU3 rpcport 2001,2010
attr CCU3 rpcserver on
attr CCU3 stateFormat { if (ReadingsVal("$name","rpcstate","") ne "running" || ReadingsVal("$name","state","") ne "OK") {return '<font color="red">'. ReadingsVal("$name","rpcstate","") . "/" . ReadingsVal("$name","state","") .'</b>';; } else {return ReadingsVal("$name","rpcstate","") . "/" . ReadingsVal("$name","state","");; }}
attr CCU3 verbose 1
Intel NUC7i3BNK, VCCU+Homematic, Homematic-IP über Debmatic, HUEBridge, Sonos, etc

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2973
    • HMCCU
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #50 am: 30 September 2018, 17:25:40 »
Mach mal ein "list CCU3" und suche in der Ausgabe nach dem Text "ruleTmpProgramName". Kommt das vor?

Bitte nicht die ganze Ausgabe hier posten, könnte länger sein.
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline Dirk070

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #51 am: 30 September 2018, 17:44:37 »
Hallo zusammen,

ich habe meine Konstellation von HMLAN auf die CCU3 und HMCCU erfolgreich umgestellt.
Die Schaltungen funktionieren.

Nun habe ich die Frage, ob man von der CCU3 auch eine Rückmeldung empfangen und im FHEM-Log protokollieren kann.
Also ob ein Befehl an den Aktor empfangen und ausgeführt wurde.

Danke vorab für Eure Infos.

Gruß Dirk

Offline Ban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #52 am: 30 September 2018, 18:38:19 »
Ich habe auch die Meldung:

018.09.30 18:21:17 1: ERROR evaluating {ReadingsVal("HMIP_CCU","1,${ruleTmpProgramName}","")}: Global symbol "$ruleTmpProgramName" requires explicit package name (did you forget to declare "my $ruleTmpProgramName"?) at (eval 106723) line 1.

Habel ein List HMIP_CCU ausgeführt.
ruleTmpProgramName wird an zwei Stellen gefunden:


     prg:
       ${ruleTmpProgramName}:
         active     true
         internal   false
       ${ruleTmpProgramName} 1:
         active     true
         internal   false
       prgEnergyCounter_2751_000858A994D914:7:
         active     true
         internal   true
       prgEnergyCounter_2836_000858A994D4B3:7:
         active     true
         internal   true
       prgEnergyCounter_3206_000858A994DE62:7:
         active     true
         internal   true

FS20, Max!, Homematic, Homematic IP, Sonos, Echos
Raspberry Pi 3B+, CUL 868 SlowRF, HM-CFG-LAN, HM-CFG-USB, Charly (RaspberryMatic), Max! Cube

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2973
    • HMCCU
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #53 am: 30 September 2018, 18:51:09 »
Ok, danke! Dann weiß ich, wo das Problem liegt. Fix kommt die Tage.

@Dirk070: naja, wenn du zB LEVEL auf 50 setzt und die CCU ein Event mit LEVEL = 50 schickt, hat sie den set Befehl bekommen und auch das entsprechende Gerät. Wenn schon bei der Ausführung von set etwas schief geht, gibt es in FHEM sofort eine Fehlermeldung.
« Letzte Änderung: 30 September 2018, 18:53:36 von zap »
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline Ban

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #54 am: 30 September 2018, 18:52:57 »
super, dank Dir!
FS20, Max!, Homematic, Homematic IP, Sonos, Echos
Raspberry Pi 3B+, CUL 868 SlowRF, HM-CFG-LAN, HM-CFG-USB, Charly (RaspberryMatic), Max! Cube

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2973
    • HMCCU
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #55 am: 01 Oktober 2018, 19:31:50 »
Habe ein Update von 88_HMCCU (4.3.003) eingecheckt, das das Problem mit ${ruleTmpProgramName} lösen sollte.
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline Familienpapi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
  • vielen vielen Dank für die hilfreichen Posts
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #56 am: 02 Oktober 2018, 11:01:48 »
bei mir startet der RPC Server nach einem Start von FHEM nicht.
Meine Konfig ...
Das Problem konnte ich etwas eingrenzen:
Bei einem Neustart von FHEM startet der RPC Server nicht von alleine. Bei einem Neustart des RPi startet der RPC Server nach ca. 3 bis 4 Minuten (180 Sekunden sind eingestellt).
Also hakt's irgendwo beim Neustart von FHEM.
Die RPC Server starten nicht, wenn fhem.cfg gespeichert wird und auch nicht bei "shutdown restart" in der FHEM Kommandozeile.
Ich hoffe, das hilft weiter.

PS: Bin ich der einzige, der dieses Problem hat?
FHEM@RPi3+B RaspBian
MQTT, piVCCU, JeelinkV3c868, ZWAVE, PushBullet, Email, knxd, TabletUI
monatliche Updates
Arduino mit Configurable Firmata
ESP8266 / ESP32 mit eigener Firmware

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2973
    • HMCCU
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #57 am: 02 Oktober 2018, 11:52:39 »
Wieso sollten die RPC Server neu starten, wenn die fhem.cfg gespeichert wird? Wenn ich mal überlege, wie oft ich die Config speichere ... das wäre übel, wenn jedes Mal die RPC Server neu starten würden.

Das Problem beim "shutdown restart" muss ich mal bei mir testen.

2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline Familienpapi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
  • vielen vielen Dank für die hilfreichen Posts
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #58 am: 02 Oktober 2018, 12:19:26 »
Wieso sollten die RPC Server neu starten, wenn die fhem.cfg gespeichert wird? Wenn ich mal überlege, wie oft ich die Config speichere ... das wäre übel, wenn jedes Mal die RPC Server neu starten würden.
Ich editiere die fhem.cfg im FHEM erweiterten Editor und speichere diese dann ab. Nach meinem Kenntnisstand wird dabei auch FHEM neu gestartet, oder?
FHEM@RPi3+B RaspBian
MQTT, piVCCU, JeelinkV3c868, ZWAVE, PushBullet, Email, knxd, TabletUI
monatliche Updates
Arduino mit Configurable Firmata
ESP8266 / ESP32 mit eigener Firmware

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2973
    • HMCCU
Antw:HMCCU: Version 4.3 verfügbar
« Antwort #59 am: 02 Oktober 2018, 14:37:37 »
Keine Ahnung. Ich lasse die Finger von der fhem.cfg
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach